ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. LED im Innenraum - Qualität anstatt Disko-Licht - nur Welche?

LED im Innenraum - Qualität anstatt Disko-Licht - nur Welche?

Themenstarteram 3. September 2018 um 0:34

Hallo,
gefühlt jeder 100. Threat ein LED-Thema, aber Antworten auf meine Fragen werde ich da nicht fündig. Da frage ich hier mal nach....

Ich suche für den Innenraum LEDs die meine herkömmliche Glühlämpchen ersetzen sollen. Aber es sollen nicht irgend welche 08-15 sein, sondern welche mit besser Qualität. Was verstehe ich darunter:

- Ra (Cri) >80, besser 90 ..... also nicht so einfarbig, sondern ein breiteres Farb-Spectrum

- 4000 - 6000 K Farbtemperatur.....blaues Diskolicht oder andere starke Auffälligkeiten möchte ich nicht, besser zw. Lampe und Tageslicht.

- mind. 50% mehr Lichtstrom (Lumen) als das zu ersetzende Lämpchen

- gleichmäßige rundum Ausleuchtung wie beim Glühfaden-Lämpchen, kein punktueller Spot

Kann mir da jemand LEDs empfehlen die obigen Kriterien entsprechen?

als Austausch z.B. für

- Soffitte 10W

- W5W / W2,1x9,5d

- W16W / W2,1x9,5d

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@berlin-paul schrieb am 3. September 2018 um 03:36:48 Uhr:

Schwing dich am besten in einen Zubehörladen, lass dir das vorführen und dich individuell beraten. Bestellen kannst Du das dann immer noch im Netz.

Genau denn Geiz ist Geil und so verschwinden endlich die Läden mit Menschen die Dich beraten......:rolleyes:

GreetS Rob

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Ich fass es nicht!!!!

Die Antwort hängt sehr vom genauen Fahrzeugtyp ab. Schwing dich am besten in einen Zubehörladen, lass dir das vorführen und dich individuell beraten. Bestellen kannst Du das dann immer noch im Netz.

Zitat:

@berlin-paul schrieb am 3. September 2018 um 03:36:48 Uhr:

Schwing dich am besten in einen Zubehörladen, lass dir das vorführen und dich individuell beraten. Bestellen kannst Du das dann immer noch im Netz.

Genau denn Geiz ist Geil und so verschwinden endlich die Läden mit Menschen die Dich beraten......:rolleyes:

GreetS Rob

4-6tK? eiskalt, ungesund und sowas von 2000er.:D

google "amber led".

Hier gibt es auch gute schöne LED

edit.

Zitat:

@viktor12v schrieb am 3. September 2018 um 08:16:48 Uhr:

Hier gibt es auch gute schöne LED

Mit Leds (3000K) von dort habe ich den SL R129 innen neu beleuchtet, sehr angenehmes Licht und deutlich mehr als mit den Seriensofitten, einzig die beiden Spotlichter in der Mitte sind noch 'Glühobst' da es dafür (als direkten Ersatz) keine passenden Leds von dort gibt.

GreetS Rob

Themenstarteram 4. September 2018 um 19:16

Zitat:

@viktor12v schrieb am 3. September 2018 um 08:16:48 Uhr:

Hier gibt es auch gute schöne LED

Der Webshop hat mich nicht umgehauen. Da gibt es keine Informationen die ich gern hätte.

Nur der Einbauort, Farbtemperatur und die Lichtmenge wurde angegeben.

Keine Info zum Leuchtmittel (Bauform),

kein Bild zum Leuchtmittel,

keine Angabe zum Ra,

die Lichtmenge entspricht etwa dem der Glühlampe, also auch nicht wesentlich heller,

keine Herstellerangaben,

und wie das Licht ausstrahlt (punktmäßig oder rundum) ist auch nicht angegeben bzw. mit einem Bild des Leuchtmittel zu sehen.

In dem Shop kaufe ich nicht, da weiss man nicht was man bekommt, es kann jedesmal was anderes sein.

Dein Anliegen wirst Du am besten im Zubehörladen bedient bekommen. Kaufen musst Du auch dort nichts, aber man wird sich für Dich Zeit nehmen und Du kannst jedes Details vor Ort erfahren.

Bei W5W habe ich gute Erfahrungen mit Philips gemacht. Die leuchten durch einen Diffusor rundherum, nicht gerichtet. Die gibts in zwei Lichtfarben, kalt weiß und warm weiß, wobei das warm-weiss etwas kälter ist als eine klassische W5W Glühbirne. Das fand ich angenehm. Die Leuchtkraft ist von meiner Wahrnehmung nach her ungefähr doppelt so groß wie eine 5W Glühbirne.

Allerdings entspricht deren Preis ungefähr dem dreihundertfachen des Materialwertes.

Es ist möglich, dass es ähnliche Leuchtmittel zu einem Bruchteil des Preises gibt, aber das ist eben genau das Problem bei solchen Artikeln, bei denen 99% der Nonemae Angebote Müll sind und man keine chance hat, das vor Kauf anhand von verlässlichen technischen Daten abzuchecken. Ich selbst habe schon roundabout 25x unterschiedliche China W5W LED Leuchtmittel gekauft, alle waren mehr oder minder Mist. Entweder stimmte die Lichtfarbe nicht (meistens fast blau) oder die Helligkeit (rund ein Drittel war mir nicht hell genug) oder die Abstrahlcharakteristik (Die meisten hatten keinen Diffusor, sondern freiliegende COP LED und damit auch Nonsense)

Ich habe auch mal eine sogenannte "Halogen" W5W von Osram gekauft. Allerdings war das dann keine Halogenbirne. Das Glasgehäuse erinnerte zwar an eine Halogenbirne, die Wendel war allerdings zweifelsfrei als normale "nicht Halogenbirne" zu identifizieren. Nepp.

Zitat:

@Fischgebruell schrieb am 4. September 2018 um 19:16:31 Uhr:

Der Webshop hat mich nicht umgehauen. Da gibt es keine Informationen die ich gern hätte.

Nur der Einbauort, Farbtemperatur und die Lichtmenge wurde angegeben.

Das hat seinen Grund, ich habe schon dort gekauft als noch jedes Detail ersichtlich war bis die Abmahner kamen. Der Schweizer (nicht EU) Webshop zeigt die Informationen die man braucht.

GreetS Rob

Zitat:

@Natriumdampflampe schrieb am 4. September 2018 um 21:25:19 Uhr:

Bei W5W habe ich gute Erfahrungen mit Philips gemacht. Die leuchten durch einen Diffusor rundherum, nicht gerichtet. Die gibts in zwei Lichtfarben, kalt weiß und warm weiß, wobei das warm-weiss etwas kälter ist als eine klassische W5W Glühbirne. Das fand ich angenehm. Die Leuchtkraft ist von meiner Wahrnehmung nach her ungefähr doppelt so groß wie eine 5W Glühbirne.

Ich habe die W5W von Philips und Osram ausprobiert (ich glaube bei Philips muss man auf die Polarität achten, oder wars umgekehrt....) das Ergebnis war schlecht, das Leuchtmittel bei der R129 Mittelleuchte sitzt quer und leicht schräg, die Dinger sind dann nur mehr 'beleuchtet' geben aber nach unten kaum brauchbares Licht ab.

Da müsste ich die Innerei der Leuchte umbauen um eine andere Form von Led einsetzen zu können.

GreetS Rob

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. LED im Innenraum - Qualität anstatt Disko-Licht - nur Welche?