ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. LED FL-Scheinwerfer beim vor FL nachrüsten / A6 4f

LED FL-Scheinwerfer beim vor FL nachrüsten / A6 4f

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 23. April 2009 um 11:00

Hallo,

ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.

Nachdem ich unzählige Beiträge im Netz, als auch hier im Forum, über die Nachrüstung der FL LED-Frontscheinwerfer gelesen habe,

bin ich jedoch bis jetzt noch nicht wirklich zu einem (zumindest theoretischen) Ergebnis gekommen, deshalb versuche ich noch mal mit einem neunen Thread!

Habe vor mir bei meinem A6 die FL Scheinwerfer nachzurüsten bzw. nachrüsten zu lassen.

Die Scheinwerfer inkl. Leuchtmittel und integrierte bzw. am Gehäuse befindliche Steuergeräte habe ich bereits.

Nun zu meiner Frage:

- welche Teile würde ich noch benötigen?

- gibt es schon jemanden der den Umbau gemacht hat bzw. machen lassen hat?

 

Über aussagekräftige Antworten wäre ich sehr dankbar!

Gruß

Sebastian

Beste Antwort im Thema

Der Bauplan über die Nachrüstung von Hauptscheinwerfern mit LED-Tagfahrleuchten in Audi-Modellen (GF 4/2009, Seite 82 ff) ist auf eine Riesen-Resonanz gestoßen: Pro Tag gab es teilweise über 1000 Interessenten, beim Anbieter des für den A6 erforderlichen Zusatz-Steuergerätes www.car-creativ.de , 08231/609587 glühte das Telefon.

Doch leider wurden der Redaktion falsche Teilenummern genannt, daher hier die richtigen: Sind im umzurüstenden Fahrzeug schon Xenon-Vorschaltgeräte mit der Teile-Nummer 4E0 907 476 verbaut (lässt sich ohne Ausbau per Diagnose-Gerät des Audi-Partners ermitteln), können diese bei Verwendung der LED-TFL-Scheinwerfer des Audi RS 6 weiter benutzt werden. Die Audi Original Teile-Nummern hierfür: 4F0 941 029 CK (RS 6-Scheinwerfer links) und 4F0 941 030 CK (rechts). Die RS Varianten besitzen zehn LEDs pro Seite (statt sechs beim „normalen“ Audi A6) und darüber hinaus integrierte Nebelscheinwerfer.

Wenn das nachzurüstende Fahrzeuge bereits über Nebelscheinwerfer unten in der Stoßstange verfügt, müssen diese ausgebaut werden, denn Zusatzscheinwerfer sind nur paarweise erlaubt (nicht aber vierfach). Das bloße Abklemmen der unteren Nebelscheinwerfer genügt somit nicht. Die Plusleitung der Original-Nebelscheinwerfer muss nach oben zum 14-poligen Stecker am Hauptscheinwerfer verlängert werden – per Quetsch-Föhn-Verbinder 000 979 941 sowie mit einer Einzelleitung 000 979 131 samt Abdichtung 357 972 740 F, die in Kammer 13 des Scheinwerfer-Steckers einzurasten ist. Müssen – bei der Umrüstung von serienmäßig mit Halogen-

Hauptscheinwerfern ausgestatteten Fahrzeugen - ohnehin neue Xenon-Steuergeräte angeschafft werden, so können auch die Bi-Xenon-Scheinwerfer des „normalen“ A6 mit sechs LEDs pro Seite Verwendung finden. Die Audi Original Teile-Nummern: 4F0 941 029 CP (links) und 4F0 941 030 CP (rechts); das dazu passende Xenon-Leistungsteil (pro Scheinwerfer eines erforderlich) hat die Audi Original Teile-Nummer 8K0 941 597. Die bisherigen Vorschaltgeräte und Leuchtmittel können für diese Scheinwerfer nicht verwendet werden, weil dort seit dem Facelift quecksilberfreie

D3-Brenner zum einsatz kommen sowie völlig andere mechanische Abmessungen und Stecker.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

In der aktuellen "Gute Fahrt" steht eine ausführliche (4seitige) Anleitung. Ich könnte anbieten diese einzuscannen und dir zu schicken, allerdings frühstens Dienstag!

Steuergerät Index K und eben die Scheinwerfer. Das wars meines wissens nach.

Nachgebaut haben es schon einige. Unter anderem hier ein längerer Thread:

http://www.motor-talk.de/.../...-winterfelgen-am-3-0-tdi-t2194270.html

Da hast was zum lesen. ;)

hätte den artikel aus der guten fahrt auch gern??? Gibts den auch irgendwo online???

Zitat:

Original geschrieben von A4Cabbi

hätte den artikel aus der guten fahrt auch gern??? Gibts den auch irgendwo online???

auf der Homepage von Gute-Fahrt ist der Artikel zu finden!

schönes Wochenende ALLEN

Z.

Themenstarteram 24. April 2009 um 15:14

Hallo,

danke für die Info, hab mir die "Gute Fahrt" gleich selbst geholt, ist wirklich recht simpel, zumindest so beschrieben!

Durch die Komponente "Steuergerät inkl. Anschlusskabel" von carcreativ ist die Nachrüstung der FL-Scheinwerfer eine saubere Sache denke ich mal!

Müsste es bloß noch funktionieren! :-)

weiß einer, wie teuer die scheinwerfer und das steuergerät ist?

meine hier die scheinwerfer des A6 FL, nicht RS6. Will die Nebelscheinwerfer in der Stoßstange behalten, wenns überhaupt zum Umbau kommt.

was kostet der spass eigentlich schaut schon voll geil aus mein audihändler hat irgendwas von 900€ geredet

Themenstarteram 25. April 2009 um 12:25

Also ich habe meine Facelift Led-Scheinwerfer via eba* erstanden, sollen laut Verkäufer aus einem Messefahrzeug stammen...

Mich haben beide Scheinwerfer inkl. Leuchtmittel und Scheinwerfersteuergeräte 310€ gekostet,

dürfte bloß noch der Tool von carcreativ fehlen und der liegt bei 249€.

Hoffe ich bekomm nächste Woche das Steuergerät/Kabel geliefert, dann kann ich mehr sagen!

Oder hat schon jemand die selbige Nachrüstung durchgeführt?

Zitat:

Original geschrieben von Sebastian09496

Also ich habe meine Facelift Led-Scheinwerfer via eba* erstanden, sollen laut Verkäufer aus einem Messefahrzeug stammen...

 

Mich haben beide Scheinwerfer inkl. Leuchtmittel und Scheinwerfersteuergeräte 310€ gekostet,

dürfte bloß noch der Tool von carcreativ fehlen und der liegt bei 249€.

 

Hoffe ich bekomm nächste Woche das Steuergerät/Kabel geliefert, dann kann ich mehr sagen!

 

Oder hat schon jemand die selbige Nachrüstung durchgeführt?

310 Euro !!! für zwei Faceliftscheinwerfer inkl. Leuchtmittel und Scheinwerfersteuergeräte, sorry ich glaube ja viel, aber das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Ich hoffe für Dich, dass Du die SW aus der Bucht schon physisch in den Händen hältst. Oder wolltest Du uns einen Bären aufbinden?

Themenstarteram 26. April 2009 um 12:00

Das zum Thema Bären aufbinden!

eba*-Artikelnr.: 120403776273 (einfach anstatt dem Suchwort die Nr. eingeben)

Wünsche noch ein schönes WE!

Gruß

Sebastian

tjo da hast ein Schnäppchen gemacht. Congratz.

Ich finde es bei solchen Versteigerungen immer beunruhigend, dass die Scheinwerfer nicht abgebildet sind. Zum Beispiel die abgebrochene Nase wäre doch sehr interessant zu sehen.

Themenstarteram 26. April 2009 um 13:21

Das ist eben das kleine Risiko wenn man Schnäppchen machen will!

Ob es tatsächlich ein Schnäppchen ist oder nicht sieht man halt immer erst wenn den Artikel da hat.

In diesem Fall ist wirklich alles i.o..

Ist lediglich eine Aufhängung die angebrochen ist, man aber via Pattex Power-Knete problemlos geklebt bekommt, selbst wenn es nicht funktionieren würde gibt es beim freundlichen einen Reparatursatz für 19,95€...

Der Bauplan über die Nachrüstung von Hauptscheinwerfern mit LED-Tagfahrleuchten in Audi-Modellen (GF 4/2009, Seite 82 ff) ist auf eine Riesen-Resonanz gestoßen: Pro Tag gab es teilweise über 1000 Interessenten, beim Anbieter des für den A6 erforderlichen Zusatz-Steuergerätes www.car-creativ.de , 08231/609587 glühte das Telefon.

Doch leider wurden der Redaktion falsche Teilenummern genannt, daher hier die richtigen: Sind im umzurüstenden Fahrzeug schon Xenon-Vorschaltgeräte mit der Teile-Nummer 4E0 907 476 verbaut (lässt sich ohne Ausbau per Diagnose-Gerät des Audi-Partners ermitteln), können diese bei Verwendung der LED-TFL-Scheinwerfer des Audi RS 6 weiter benutzt werden. Die Audi Original Teile-Nummern hierfür: 4F0 941 029 CK (RS 6-Scheinwerfer links) und 4F0 941 030 CK (rechts). Die RS Varianten besitzen zehn LEDs pro Seite (statt sechs beim „normalen“ Audi A6) und darüber hinaus integrierte Nebelscheinwerfer.

Wenn das nachzurüstende Fahrzeuge bereits über Nebelscheinwerfer unten in der Stoßstange verfügt, müssen diese ausgebaut werden, denn Zusatzscheinwerfer sind nur paarweise erlaubt (nicht aber vierfach). Das bloße Abklemmen der unteren Nebelscheinwerfer genügt somit nicht. Die Plusleitung der Original-Nebelscheinwerfer muss nach oben zum 14-poligen Stecker am Hauptscheinwerfer verlängert werden – per Quetsch-Föhn-Verbinder 000 979 941 sowie mit einer Einzelleitung 000 979 131 samt Abdichtung 357 972 740 F, die in Kammer 13 des Scheinwerfer-Steckers einzurasten ist. Müssen – bei der Umrüstung von serienmäßig mit Halogen-

Hauptscheinwerfern ausgestatteten Fahrzeugen - ohnehin neue Xenon-Steuergeräte angeschafft werden, so können auch die Bi-Xenon-Scheinwerfer des „normalen“ A6 mit sechs LEDs pro Seite Verwendung finden. Die Audi Original Teile-Nummern: 4F0 941 029 CP (links) und 4F0 941 030 CP (rechts); das dazu passende Xenon-Leistungsteil (pro Scheinwerfer eines erforderlich) hat die Audi Original Teile-Nummer 8K0 941 597. Die bisherigen Vorschaltgeräte und Leuchtmittel können für diese Scheinwerfer nicht verwendet werden, weil dort seit dem Facelift quecksilberfreie

D3-Brenner zum einsatz kommen sowie völlig andere mechanische Abmessungen und Stecker.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. LED FL-Scheinwerfer beim vor FL nachrüsten / A6 4f