ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Leasingangebot A5 Coupé 3.0 tdi

Leasingangebot A5 Coupé 3.0 tdi

Themenstarteram 3. Febuar 2010 um 13:59

Hallo an alle Leasing-Experten,

ich habe folgendes Angebot für eine A5 Coupé 3.0 tdi bekommen und würd gern von Euch wissen, wie ihr dieses einordnet. Ist es akzeptabel oder gibt es wesentlich bessere?

Folgend die Eckdaten:

Fahrzeugpreis - EUR 51.361,334 (zzgl. USt)

Vertragslaufzeit - 36 Monate

jährliche Fahrleistung - 20.000 km

monatliche Rate bei einer Sonderzahlung von EUR 3.000,00 (zzgl. USt):

EUR 700,00 (zzgl. USt)

monatliche Rate ohne Sonderzahlung:

EUR 790,00 (zzgl. USt)

Es würde mir wirklich sehr helfen, wenn ich von Euch eine Einschätzung dazu bekommen würde.

Vielen Dank schon mal.

 

Ähnliche Themen
47 Antworten

hi,

stell dir das fahrzeug mal bei www.ald-leasing.de zusammen dann kannst du dich orientieren. gibt natürlich auch andere!

aber bei ald ist es wirklich easy und du kannst anschließend wählen ob restwert oder km leasing, laufzeit, sonderzahlung etc.etc...

mein :) war 30-40euronen/monat teurer. habe es trotzdem über ihn gemacht!

HI!

Entspricht ungefähr 13% Rabatt. Ist durchaus OK.

Wenn der Restwert bei ca. 44% liegt, ja :)

Zitat:

Original geschrieben von s5c_sw

HI!

Entspricht ungefähr 13% Rabatt. Ist durchaus OK.

Gegenüber was?

Hatten wir die Diskussion nicht schonmal? ;)

EDIT: Unter Annahme Rabatt auf Listenpreis 13% ergeben sich verschiedene Kreditzinsen:

40% Restwert: 4,5% Zinsen

44% Restwert: 6,5% Zinsen

50% Restwert: 9,4% Zinsen

Zitat:

Original geschrieben von pb.joker

Zitat:

Original geschrieben von s5c_sw

HI!

Entspricht ungefähr 13% Rabatt. Ist durchaus OK.

Gegenüber was?

Hatten wir die Diskussion nicht schonmal? ;)

EDIT: Unter Annahme Rabatt auf Listenpreis 13% ergeben sich verschiedene Kreditzinsen:

40% Restwert: 4,5% Zinsen

44% Restwert: 6,5% Zinsen

50% Restwert: 9,4% Zinsen

Hallo... ihr habt natürlich recht.

Erklärung: hab's nur mal kurz auf die Schnelle im Audikonfigurator durchrechnen lassen. Bei seinen angegebenen Eck-Daten müsste er 13% anzahlen, damit seine Monatsrate raus kommt. Ist natürlich jetzt nicht so verbindlich, kommt aber ziemlich genau hin...

Leasingfaktor >1,5

 

Das Angebot ist wirklich schlecht.

Zitat:

Original geschrieben von Tyler Durden 2k

 

Leasingfaktor >1,5

 

Das Angebot ist wirklich schlecht.

Erkläre das mal bitte...

Gruß

Markus

Lesingrate im Verhältnis zum Bruttolistenpreis.

Bsp:

NP 80000€ Leasingrate 800 = Lesingfaktor 1,0

 

Zitat:

Original geschrieben von Tyler Durden 2k

 

Lesingrate im Verhältnis zum Bruttolistenpreis.

Bsp:

NP 80000€ Leasingrate 800 = Lesingfaktor 1,0

D.h., wenn ich z.B. einen Passat Variant mit einem Bruttolistenpreis von ca.42.000€ habe und eine Leasingrate ~700€ habe, so ist das wohl ein unterirdisches Angebot?

Gruß

Markus

Meiner Meinung nach ja.

 

Bedenke:

Für 700€ bekommt man zur Zeit einen 7er Bmw mit NP:ca85000€.

Gut, ist natürlich auch ein extremes Beispiel aber über 1,2 sollte der Leasingfaktor für ein Neufahrzeug auf keinen Fall liegen.

 

Zitat:

Original geschrieben von Tyler Durden 2k

 

 

Meiner Meinung nach ja.

 

Bedenke:

Für 700€ bekommt man zur Zeit einen 7er Bmw mit NP:ca85000€.

Gut, ist natürlich auch ein extremes Beispiel aber über 1,2 sollte der Leasingfaktor für ein Neufahrzeug auf keinen Fall liegen.

Fragt sich halt nur, wo man die besseren/besten Angebote her bekommt

Gruß

Markus

Tja, bei Audi geht zur Zeit mal gar nichts.

Ich habe ein Angebot für ein s5 Cabrio vorliegen mit einem LF 1,42 und da wurde schon ein Großabnehmer Rabatt eingerechnet von 17%.

Sogar mein Verkäufer bestätigt mir die durch die Bank beschissenen Leasingkonditionen zur Zeit.

 

Morgen werde ich mal bei Mercedes-Benz (Opa-Karre) für das neue E-Cabrio vorsprechen. Die sollen zur Zeit Abwerbeprämien für Audifahrer zur Verfügung haben.

Verdammt, wenn das 3er Cabrio nur nicht so hässlich wäre......

Zitat:

Original geschrieben von Tyler Durden 2k

 

 

Meiner Meinung nach ja.

 

Bedenke:

Für 700€ bekommt man zur Zeit einen 7er Bmw mit NP:ca85000€.

Gut, ist natürlich auch ein extremes Beispiel aber über 1,2 sollte der Leasingfaktor für ein Neufahrzeug auf keinen Fall liegen.

dann liegt meins (audi leasing) bei ca. 1,3 aber nur 30-40euronen weniger im monate, wie ALD leasing, wäre ich schon bei 1,0?. dafür habe ich den händler vor ort was u.U. auch ein vorteil sein kann. ob es für ca. 500,- euronen im jahr reicht, wahrscheinlich nicht aber wie gesagt, kann die herren dann bei den hörnern packen. und, billiger geht es immer! meine devise: leben und leben lassen!!

viel spaß bei der entscheidung, beim unendlichen warten und anschließenden abholung!!! stressfreie fahrt auf jeden fall!

Zum einen sind Nachlässe von 17% unter Garantie nicht die Basis für gute Vergleiche. Zum anderen war es schon IMMER günstiger, einen BMW zu leasen (die Gründe lassen wir mal außen vor). Dass die Konditionen bei Audi nicht die besten sind, steht außer Zweifel. Man ist ja auch nicht gezwungen, über Audi zu leasen. Es gibt auch andere mit eigenem Verwertungsrisiko (also km-Verträge).

Aaaaaaber... den Leasingfaktor zu vergleichen ist auch nicht der Weisheit letzter Schluß. Und das liegt nicht allein an der Audi-Bank.

Beispiel. Der Audi-Konfigurator schägt einen Restwert von 50% vor. Der Händler sagt, dafür werde ich das Auto nicht los, also kalkuliere ich einen Restwert von 45%. Die Konditionen der Bank bleiben gleich, der Leasingfaktor steigt aber.

Ich will damit nur aufzeigen, dass man Leasingangebote rein auf Rechenbasis nur vergleichen kann, wenn man alle Daten kennt.

Die Vergleichbarkeit für den Kunden ist insofern einfacher, weil er nur die Laufzeit, Leistung und Kosten vergleichen muss. Mein Angebot damals lag auch höher als das der meistens hier geposteten Angebote. Liegt aber an der schlicht mehr als doppelt so hohen Kilometerleistung im Verhältnis zu den hier angefragten (140tkm zu 60tkm ;)).

Also bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Gleiches Auto, gleiche Anforderungen, verschiedene Händler --> vergleichbar! Alles andere klingt sehr weise, hat aber mit der Anfrage nichts zu tun. Und nicht von 17% ausgehen, 11-13% sind realistischer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Leasingangebot A5 Coupé 3.0 tdi