ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Lautstärke beim 3,8l

Lautstärke beim 3,8l

Themenstarteram 6. April 2003 um 20:26

Hallo Leute,

toll das es so ein Forum gibt. Meine Frau und ich haben heute die Gelegenheit gehabt, einen Trans Sport 3,8 l Probe zu fahren!

Bj 9/96, 114.000 km Scheckheft bis 60.000 soll so um die 5.000 Euro kosten. Wagen machte auch einen guten Eindruck. Nur waren wir von der Lautstärke unangenehm überrascht. Fahren einen Ford Mondeo Bj 7/94 Automatik 2,0 l und der ist wirklich viel Leiser!

Ist das normal, das der Pontiac lauter ist als ein Mittelklassewagen?

Bei 3,8 l Maschine hatte ich mir das anders vorgestellt. Das man den Motor nicht hört, oder sehr leise im hintegrund, dies war aber nicht der Fall!

2. Frage:

Umschlüsseln des Wagens, wie geht das, was kostet dies?

3. Frage:

Verbrauch:

Der Besitzer sagte mir, bei dezenter Fahrweise, seine Frau benötigt 14l in der Stadt. Habe aber auch schon von 18 l gehört!

4. Frage:

Windgeräusche schon bei 80-90 Kmh/h, ist das normal, wie sieht das bei 120-140 aus? Wollen oft nach Holland fahren?

Über schnelle Antworten würden wir uns freuen! Bitte auch unter dirk.kleiner@t-online.de

Danke im voraus!

MfG

Dirk

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hallo!

Zu der Umschlüsselung kann ich Dir leider nichts sagen.

Wir hatten mal einen Trans Sport mit der kleinen Maschine als Firmenwagen (2.3 Liter wenn ich mich da recht erinnere) der hat sich im Schnitt 13 Liter reingezogen. Da wird der 3.8er schon noch ein wenig mehr nehmen.

Laut ist das Ding in jedem Fall. Auf der Autobahn zieht und pfeift es an allen Ecken. Ist aber wohl normal. Das Ding besteht ja fast nur aus Kunststoff. Das der Motor lauter zu hören ist, ist auch normal. Auch das Rappeln der Schiebetür gehört dazu. Nichts dabei denken. Ist halt ein Ami. Die setzen etwas andere Maßstäbe.

keep on...

Sebastian

Themenstarteram 6. April 2003 um 21:00

Hallo Sebeastian,

danke für die schnelle Antwort.

Mit den Windgeräuschen klingt das für mich auch plausibel,

aber das der Motro laute ist als der von meinem Ford Mondeo, ist das denn normal?

Ich meine, eine 3,8 l Maschine müsste doch viel ruhiger sein, als eine 2l Maschine.

Darum liebe ich ja die Amis, sehr ruhiges fahren, leiser Motor. Oder kann da was nicht in Ordunung sein. Auspuff scheint alber dicht zu sein1

MfG

D.Klener

Zitat:

Original geschrieben von confused

Hallo!

 

Wir hatten mal einen Trans Sport mit der kleinen Maschine als Firmenwagen (2.3 Liter wenn ich mich da recht erinnere) der hat sich im Schnitt 13 Liter reingezogen. Da wird der 3.8er schon noch ein wenig mehr nehmen.

Laut ist das Ding in jedem Fall. Auf der Autobahn zieht und pfeift es an allen Ecken. Ist aber wohl normal. Das Ding besteht ja fast nur aus Kunststoff. Das der Motor lauter zu hören ist, ist auch normal. Auch das Rappeln der Schiebetür gehört dazu. Nichts dabei denken. Ist halt ein Ami. Die setzen etwas andere Maßstäbe.

keep on...

Sebastian

hallo

also 13 ltr. scheint ein bißchen überzogen

ich fahre meinen 2,3er mit 9,5ltr (wenn ich will )

im schnitt 10.5 ltr 70 % stadt.

 

windgeräusche und eine klapperne schiebetür

kann ich auch nicht bestätigen.

und wieso sollte ein 3,8 l v6 leiser sein als ein

2.0l 4 zylinder ???

also ich möchte nicht jedesmal das radio ausmachen

um zu hören ob der motor noch an ist.(im stand)

sorry meine meinung

gruß alder

Themenstarteram 6. April 2003 um 22:18

Hallo Alder,

wie kommt es denn bei Dir, dass keine Windgeräusche vorhanden sind? Die klapperne Tür habe ich auch nicht gehört.

Größere Motoren laufen doch in der Regel leiser als kleine.

Hatte mal einen Caprice 5 l , den hat man absollut nicht gehört.

Im Stand hört man den Motor auch etwas, und bei geringen Gasgeben wird der Motor aber nicht überhörbar!

Kann da etwas defekt sein oder ist das bei dem Wagentyp so?

Bei dem fiveavenue ist der Motor auch viel viel leiser, nicht zu hören, hat da auch einen 3,8 l 6 Zylinder.

Hat jemand noch einen3,8l oder irgendwelche Erfahrungen damit?

Sind 5000 Euro ok für Bj 9/96 114.000 Km?

Gruß

Dirk

hi dirk

vieleicht sind die türdichtungen an deinem 96er

schon sehr beansprucht oder die fenster

laufen nicht bis zur entstellung.

wie gesagt ich habe damit keine probleme.

selbst mein 2,3er höre ich im stand laufen

und beim gasgeben höre ich ein angenehmes

raues motorgeräusch.

betrachte dir mal die dämmatte unter der

motorhaube ist nicht wirklich dick oder?

vieleicht beim mondeo besser .

vom 3,8er kann ich nicht viel sagen ist meiner

meinung aber ein geiles teil!!!

meine meinung ein serioses autohaus überläßt

dir den wagen ein ganzes wochenende zur

probefahrt dan kannst du in aller ruhe

alles selbst überprüfen.

nur nichts überstürzen die 3.8 bzw.3.1

gibts wie sand am meer.

gruß alder

Themenstarteram 6. April 2003 um 22:52

Hast Recht Alder, aber bei dem Bj Ende 96 finde ich sehr selten, zu dem Preis auch. Ist auch Privat, aber überstürzen tue ich nicht, schlafe da noch 2 Nächte drüber!

Ist schon geiles fahren, natürlich nicht mit nen V8 zu vergleichen, wollte aber oft zum surfen ans Meer, darum der etwas größere Wagen. Will auch ne Gasanlage einbauen lassen.

Bin nur von dem lauteren Motorengeräusch enttäuscht. Hatte mir vorgestellt, läuft noch leiser als der Mondeo. Der ist echt leise für 2 l , höre ich kaum. Daher auch die Enttäuschung!

Wie ist das mit den Windgeräuschen, kommen die vom Spiegel?

Dirk

Erstmal tausend Dank für Eure ganzen Bemühungen!!!!!!!!!!!!!!!!

Themenstarteram 6. April 2003 um 22:54

Hallo Alder,

fällt mir gerade noch was ein. Beim Mondeo höre ich im Stand nur ein leises Surren, fast wie beim Elektorauto, beim Ponti ist das Motorengeräusch lauter. Ist das normal?

wir haben auch en trans sport se mit de 3.1L maschine!!!

also wenn mei vadder den mal auf 5500 drückt dann is der auch net zu überhöre!!!!

wir ham en verbrauch von etwa 11 bis 12L wenn mei mudder fahrt!

wenn mei vadder fahrt könnens ach mal 14L werden!!!

ah wir haben den motor getuned er hat 160PS anstatt den 120PS deshalb verbrauchder ach en bissel mehr!!!!

Themenstarteram 7. April 2003 um 0:06

Hallo S10-Heizer, wie ist denn das Fahrgeräusch vom Motor wenn Mudder fährt? Sind das die Werte Verbrauch von Stadtfahrten?

Danke erstmal für Deine Antwort!

Dirk

ja also man sitzt net grad in nem mercedes is klar motorsound is immer en bissel da aber über land un in de stadt dürfte dich das net sonderlich nerven,weil über 2500 mussde garnet drehe 2000 lange um in de stadt flüssig voran zukomme un auf de landstraß brauche ma achnet über 2500 zu drehe!!!!

wenn de motor aber an die 4000 un noch höher kommt dann fängt die kisde an zu kreische iss klar!!

un der wert von 11 bis 12L ist ein durchschnittsverbrauch (das meisde is stadt)!!

aber wir wohnen in ner kleinen stadt wo man jetz net an jeder ampel halten muss in saarbrügge oder so iss des was anderes da geht de verbrauch auch bei meiner mutter über 14L da will ich vom vadder erst garnet rede!!!

Hallo!

Ich tippe auf die, wie schon mal gesagt wurde, bessere Schalldämmung beim Mondeo.

Wahrscheinlich kann man nen Mondeo gar nicht mit dem

Trans Sport vergleichen, schon gar nicht bei den Windgeräuschen, da der Trans Sport ja viel höher ist, bzw. dem Wind mehr Angriffsfläche bietet.

Gruß, 2LTime

Themenstarteram 8. April 2003 um 18:25

Hallo 2L Time,

klar mit den Windgeräuschen kann man das nicht vergleichen!

Ist eben mal höher, aber das mit den Motorengeräsuch macht mich scohn sekptisch!

Dirk

Es ist auch eifach mal so, das die USA nicht so schnell fahren wie wir. Die Autos wie Vojager,TS und so weiter sind für Familien gemacht, die brauchen Platz und sicherheit.Den Luxus von nem Sedan benötigt so ne Familienkutsche nicht.

Ich bin mir sicher das in den USA die konstrukteure so denken und handeln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Lautstärke beim 3,8l