ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Lancia Y Man. oder DFN Schaltung?

Lancia Y Man. oder DFN Schaltung?

Themenstarteram 19. Juni 2004 um 8:48

Hallo,

ich interessiere mich für einen Lancia Y Argento und kann mich zwischen Man. und DFN Getriebe nicht entscheiden. Ich habe Berichte gelesen in denen die DFN Schaltung hoch gelobt wurde, andere dagegen schreiben dass es eher träg und lahm ist. Da der Lancia Händler in meiner Nähe zur Zeit nicht mal einen Y ausgestellt hat, möchte ich Euch fragen ob Ihr Erfahrungen oder Probefahrt mit den Getrieben gemacht habt. Vielen Dank!

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hallo postasgeci,

so ähnlich wie dir ging es mir auch, allerdings wollte ich einen Kleinwagen mit Automatik und wenn möglich als Diesel. Somit kam der Ypsilon DFN Multijet 1.3 in Frage, welchen ich mir jetzt auch bestellt habe. Leider kommt das Auto erst so Mitte/Ende August.... und eine Probefahrt konnte ich leider auch nicht unternehmen. :-(

Habe aber gehört, daß der Händler in Frankfurt (FAZ glaub ich) einen Ypsilon DFN Multijet als Vorführwagen reinbekommen sollte..... wenn er jetzt nicht schon wieder weg ist.

Habe also einen "Blindkauf" getätigt, na mal schauen. Ich habe nämlich nicht so die Bedenken, daß die Automatik lahm ist, sondern evtl. ruckeln könnte. Beim Corsa Easytronic sei das immer noch so, da ja beim Schaltvorgang die Zugkraft unterbrochen wird. Beim Ypsilon soll das aber alles besser funktionieren, was ja auch die Messwerte belegen: der Ypsilon mit DFN beschleunigt schneller als ein Handgeschalteter. Also können die Schaltvorgänge nicht a la Smart/Corsa ablaufen (hoffe ich).

Leider konnte mir auch bis jetzt niemand sagen wie sich diese Halbautomatik am Berg verhält, also ob der Wagen da evtl. zurückrollen könnte (ohne Hillholder).

haupt2

Ich würde einen Handgeschalteten vorziehen, dann kann auch nichts Elektronisches kaputtgehen.

Lancia Y multijet 1.3

 

Hallo,

fahre seit 3 Monaten einen Lancia Y Platino multijet

1.3 Diesel. Bin von der manuellen Schaltung total begeistert. Sehr leicht zum Schalten und sehr spritzig im Fahren. Sehr empfehlenswert. Allerdings lassen die Verarbeitung und die lauten Fahrgeräusche (wahrscheinlich liegt es an den breiten Reifen 195) zu wünschen übrig. Ansonsten Fahrspass ohne Ende, besonders mit dem Skydome und dem Bose Soundsystem.

Gruß Birgit

Hi Birgit,

könnte dich beneiden.... bei dem Wetter (hier ist es gerade sonnig) mit SkyDome rumfahren. Muss ja leider noch bis Mitte/Ende August warten.

Was stören dich denn da für Verarbeitungsmängel? Lässt sich eigentlich das SkyDome bis ganz hinter über das 2. Glas schieben? Man sieht immer nur Bilder wo es bisschen geöffnet ist.

Es ist in manchen Berichten von einer Anfahrschwäche beim Multijet zu lesen, hast du das auch festgestellt? Fragen über Fragen.... leider kann mir niemand was zum DFN genauer beanworten (nicht mal bei der Lancia Hotline) Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen: hat jemand einen Ypsilon mit DFN?

Übrigens habe ich auch gelesen, daß die Schaltung beim Ypsilon sehr gut sei, aber ich wollte trotzdem einen (halb-)Automatik. Ist in der Stadt zum Beispiel total praktisch.

Viele Grüße

haupt2

Themenstarteram 20. Juni 2004 um 20:47

Danke für die Beiträge.

Ich habe leider überhaupt keine Erfahrungen mit (Halb-)Automatikgetrieben bei Kleinwagen und bin daher für jede Meinung dankbar.

Ich bin zwar kein Technikfreak, doch im allgemeinen habe ich immer gedacht, dass Automatikfahrzeuge schlechtere Fahreigenschaften haben, als die mit Handschaltung. Umso mehr haben mich auch die Angaben von Lancia gewundert, denn laut technischen Daten sind die DFN Fahrzeuge besser im Beschleunigen und verbrauchen weniger! Kann denn das überhaupt sein?

Wenn das stimmt dann ist ein Grund mehr den Automatik zu nehmen und in der Stadt und im Stau ist es sowieso ein Segen.

Viele Grüsse

Hallo postasgeci,

suche ja ebenfalls noch nach Erfahrungsberichten über DFN, aber momentan leider ohne Erfolg. Das Problem ist halt, daß man es beim Händler nicht selbst mal Probe fahren kann. :-(

Nur soviel: die Halbautomatik im Lancia ist erst mal ein ganz normales manuelles Getriebe. Ein Gerät an dem Getriebe nimmt dir dann das aus- und einkuppeln ab. Da kannst du dir vorstellen, daß dadurch kurzzeitig der Kraftfluss unterbrochen wird, was bei einem normalen Automatikgetriebe mit Wandlerüberbrückung nicht der Fall ist. Wenn diese Kraftflussunterbrechung zu lange dauert kann es zum ruckeln kommen. Die Gänge werden also sozusagen "langsam" eingelegt. Typischer Vertreter wo es nicht so gut funktioniert ist hier der Smart: man fährt mit Kopfnicken durch die Gegend, so als ob ein Fahranfänger noch nicht richtig schalten kann. Auch im Corsa die Easytronic soll noch nicht so gut sein. Über den Ypsilon habe ich dagegen bisher nur Gutes darüber gelesen. Das es beim Ypsilon besser zu funktionieren scheint belegen ja auch die Beschleunigungsdaten.

Mitte/Ende August kann ich dir (hoffentlich) aus Erfahrung berichten.... wenn mein Multijet DFN kommt. :-)

haupt2

Hallo haupt2,

das SkyDome läßt sich leider nur im vorderen Teil nach hinten öffnen. Der hintere Teil ist nur auf 1 Stufe nach oben zu öffnen. Habe auch gedacht, daß sich das ganze Dach öffnen läßt. Genügt aber auch voll und ganz, weil es sonst recht laut werden würde.

Die Innenverarbeitung ist leider für meine Begriffe nicht sehr ordentlich verarbeitet. An den hinteren Fenstern und am hinteren SkyDome Fenster ist die Innenabdeckung total locker angebracht, so daß es aussieht, als ob das Fa. Lancia das Material ausgegangen wäre. Auf Deine Frage mit der Anfahrtsschwäche beim Multijet, kann ich Dir nur sagen, daß dies nicht der Fall ist. Im Gegegenteil, das Auto geht für einen 70PS Diesel total super ab. Ich wohne in Österreich und habe so manche Steigung zu meistern. Du kannst Dich also auf Dein Auto freuen, wünsche Dir viel Spaß mit dem Bose Soundsystem, falls Du es bestellt hast !!!

Liebe Grüße

Birgit (vitalba)

Hallo!

Bekomme morgen meinen Ypsilon mit DFN Getriebe, habe wie du auch noch keinen gefahren.

Werde dir morgen berichten wie das Teil mit Automatk läuft.

Gruß Dogopit

Hallo Dogopit,

denke mal da bin nicht nur ich gespannt wie du mit dem DFN zufrieden bist. Hast du auch einen mit 1.3 Multijet, oder den 1.4 Benziner?

Bin auch schon gespannt wenn du berichtest wie das mit der Automatik ist wenn man am Berg anfährt. HillHolder gibt es ja beim 1.3 Multijet in Verbindung mit DFN nicht mal gegen Aufpreis.

Na mal schauen was du schreibst.

haupt2

Hallo Zusammen!

Habe gestern meinen Ypsilon bekommen (Diesel mit DFN Getriebe) Platino Ausführung in Elfenbeinfarbe, man das Teil sieht klasse aus.

Die Verarbeitung 1a ohne irgendwelche Mängel, perfekt.

Habe vorher einen Diesel mit Schaltung gefahren(Leihwagen vom Autohaus da meiner 1 1/2 Monate zu spät geliefert wurde) der war schon sensationell dieser mit Automatik ist aber noch besser.

Die Automatik ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, das fängt an mit dem losfahren.

Du tippst die Schaltung kurz nach vorne der 1. Gang ist drin und es kann losgehen. Du hast 2 Stufen, normale Automatic schaltet so bei 3000 Umdrehungen um oder den ECO Betrieb dann schaltet das Getriebe früher hoch um Sprit zu sparen.

Das gewöhnungsbedürftige ist der Schaltvorgang der eine leichte Verzögerung aufweist, ist aber kein Problem, nach kurzer Zeit merkst du wenn das Getriebe umschaltet, kurz vom Gas und das Teil schaltet butterweich.

Wenn man am Berg anfährt muß leider die Handbremse angezogen werden, da er leicht zurück rollt, ist aber nicht schlimm, muß man beim Schaltwagen ja auch.

Super finde ich, dass man den Automatikhebel nicht mehr auf "P" stellen muss (gibts beim DFN nicht mehr) einfach anhalten Schlüssel abziehen und fertig.

Für mich ist das ein super toller Wagen kann ihn nur weiterempfehlen.

Einen Makel hat das Auto leider, es gibt keine Sitzheizung, hoffe dass mir im Winter nicht der Hintern einfriert auf dem kalten Leder.

Gruß Booker

Hallo Booker,

danke für deinen interessanten Beitrag. Jetzt weiß ich wenigstens mal wie sich die Automatik am Berg verhält. Wenn du am Berg stehst und dann aufs Gas gehst zieht der Wagen nach einer leichten Verzögerung an, oder? Leider gibts ja den Multijet und DFN bei uns noch nicht in Verbindung mit ESP (Hillholder). Komisch, glaub in Österreich gibt es das gegen Aufpreis.

Gehst du eigentlich während des Schaltvorganges vom Gas? Wenn du das nicht machst, ist da die Unterbrechung sehr zu merken? Kann mir vorstellen, daß man beim starken Beschleunigen das mehr merkt, als beim leichten Gas geben.

Hast du auch schon manuell geschaltet? Ist bestimmt auch nicht schlecht.

Freut mich, daß du ganz zufrieden bist mit dem neuen Ypsi. Habe mir auch den Platino mit Multijet bestellt. Ja leider gibt es nicht mal gegen Aufpreis eine Sitzheizung. Konnte mir bis jetzt auch kein Händler erklären warum das so ist. Habe deshalb Alcantara bestellt.

Glückwunsch noch mal von mir und weiterhin viel Spass mit deinem neuen Ypsilon.

haupt2

Hallo Haupt! Vielen Dank.

Ja du hast recht ist ne leichte Verzögerung am Berg, ist aber minimal.

Ich gehe vom Gas kurz runter wenn ich merke er schaltet jetzt gleich bleibst du auf dem Gas ist eine kleine Verzögerung bis zum 4 Gang zum 5 Gang ist fast keine mehr.

Ich wollte das Auto auch mit ESP ist aber leider noch nicht verfügbar.

Habe aber zusätzlich den Lichtsensor, Regensensor und den Rückfahrsignalgeber umsonst bekommen, haben die falsch geliefert.

Gruß Bookrr

Ohh, solange die das Auto zu deinen Gunsten falsch liefern kann es dir ja nur Recht sein. :-)

Den Rückfahrsensor habe ich mit bestellt. Zusätzlich lasse ich mir eine Standheizung einbauen. Ist alles nicht gerade billig, aber nach den Motto "da kommts jetzt auch nicht mehr darauf an". ;-)

Bin auch schon auf das Bose Soundsystem gespannt.... Habe meinen in Rot bestellt, ohne metallic, aber mit Alufelgen.

Fieber schon langsam entgegen.... obwohl Mitte/Ende August noch ne lange Zeit ist.

haupt2

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Lancia Y Man. oder DFN Schaltung?