ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Lancia Y läuft wie Trecker

Lancia Y läuft wie Trecker

Themenstarteram 19. Juli 2005 um 3:29

Im Voraus schomma danke für ne Antwort.

Also mein Lancia Y elefantino Blu 60PS 75000KM gelaufen fing vor ca. einem halben Jahr, nach einer 400KM "Fullspeed" Fahrt, an so zu laufen als sei ein Loch im Auspuff.

Während meiner gescheiterten TÜV Abnahme, meinte der geschulte Mitarbeiter bei der Hauptuntersuchung, es handele sich lediglich um ein obenliegendes Loch im Auspuff, "obenliegend" weil man nichts sah und der Auspuff auch in Wirklichkeit komplett intakt ist.

Bei der Abgasuntersuchung war es unmöglich ein Ergebnis zu kriegen, da "das Loch so groß" sei und hinten nichts ankäm. Ohne TÜV Abnahme fuhr ich dann in zwei Werkstätten.

In der erste bei einem Kollegen wurde mir gleich gesagt, dass der Wagen einfach nur extrem unrund läuft und wir wechselten alle 4 Zündkabel incl. Kerzen aus, aber das brachte nichts.

Dann fuhr ich in eine Lancia Werkstatt, die machten meine nichterwähnte Airbagleuchte aus und fanden "auf Anhieb" auch keinen eineutigen Fehler und das Auslesen des Steuergerätes zeigte auch nichts brauchbares an. Da ich den Wagen aus finanziellen Gründen nicht zur weiteren Fehlerdiagnose bei Lancia ließ ( nacher zahl ich noch 1000€ für 6 Stunden Suche und einer günstigen Kleinigkeit ) fragte ich den Mechaniker was es vielleicht sein könnte und er meinte, dass sich der Zahnriemen um eine Stelle verstellt hätte.

Mit der Information fuhr ich wieder zum Kollegen und ich wechselte den Zahnriemen incl. "Spule" ( oder was auch immer das Teil war, keine Ahnung davon :) ) jedoch lief der Wagen genauso beschissen wie vorher.

Um ma mit dem Gesülze aufzuhören:

Es könnte ja vielleicht auch die Zylinderkopfdichtung sein, aber ich habe kein Wasser im Öl und auch kein Öl im Wasser, der Wagen läuft nicht heiß und ich habe keinerlei auffällige Motorgeräusche.

Im unteren wie auch im hohen Drehzahlbereich hab ich enorme Leistungseinbußen und auch sonst is alles schlecht, HIER könnt ihr euch den Wagen ma anhören falls das weiterhelfen sollte.HIER

Ähnliche Themen
15 Antworten

Morgen,

den Auspuff hat sich aber niemand angesehen? Vielleicht ist ja wirklich ein großes Loch irgendwo, oder der ist innen zusammengefallen, oder so etwas.

Themenstarteram 19. Juli 2005 um 9:29

Ich hab die Mechaniker zwar drauf hingewiesen, aber die meinten dass es das auf keinen Fall is.

Es is auch so, dass wenn ich bei laufendem Motor hinten den Schnorchel mitte Hand zudrücke, geht der Wagen aus. Also die Abgase treten eindeutig hinten nach dem Endtopf aus. Aber trotzdem danke für deine Hilfe :)

Ääääähm, also ich weiß ja nicht was ich davon halten soll...

Du hältst es nicht für nötig den Y bei Lancia auf mögliche Fehler untersuchen zu lassen aber lässt "mal eben" auf gut Glück den Zahnriemen (incl. Spannrolle) von Deinem "Kollegen" tauschen? Was soll das denn bitteschön bringen?

Läuft der Motor nun schon seit einem halben Jahr so, wie es auf der soundfile zu hören ist?

Wann hast Du denn Zündkabel, Zahnriemen, etc. tauschen lassen?

Themenstarteram 20. Juli 2005 um 4:54

Zitat:

Zitat von mir selber:

Dann fuhr ich in eine Lancia Werkstatt, die machten meine nichterwähnte Airbagleuchte aus und fanden "auf Anhieb" auch keinen eineutigen Fehler und das Auslesen des Steuergerätes zeigte auch nichts brauchbares an. Da ich den Wagen aus finanziellen Gründen nicht zur weiteren Fehlerdiagnose bei Lancia ließ ( nacher zahl ich noch 1000€ für 6 Stunden Suche und einer günstigen Kleinigkeit ) fragte ich den Mechaniker was es vielleicht sein könnte und er meinte, dass sich der Zahnriemen um eine Stelle verstellt hätte.

Der Zahnriemen-Wechsel-Kollege is eigentlich KFZ Mechaniker, zumindestens glaube ich das. Er verkauft auf jeden Fall Autos und hat ne Werkstatt...

Ausserdem hat die Zahnriemenaktion "nur" 150€ incl. Material gekostet und da der Lancia Mechaniker fast zu 95% sicher war, dass es der Zanhriemen is ( es war allerdings Freitag, kurz vor Feierabend ), fand ich einen Wechsel beim Kollegen sinnvoller als gleich die ganze Karre bei Lancia stehen zu lassen und 200€ nur für Fehlerdiagnose ohne Reperatur zu zahlen.

Dat dumme an der ganzen Sache is, dass jeder den ich treffe und der "Ahnung" davon hat, irgendwie nich mehr weiß als ich ihm sage.

Beim Punto meiner Schwester is zur Zeit die Zylinderkopfdichtung im Sack aber der wird wenigstens heiß bis im roten Bereich und die Diagnose is leicht zu stellen.

 

Die Reparaturen liegen jetzt ca. 2 Monate zurück und der Wagen läuft seit ca. 1 1/2 Monaten so scheisse.

Es is ja nicht so, dass ich noch nichts unternommen hätte aber bevor ich den Wagen endgültig zur effektiven, kostenaufwändigen Fehlerdiagnose gebe, wollte ich erstma hier nachfragen, weil manchma is der Teufel ja ein Eichhörnken und vielleicht kennt jemand die Sau und kann mir günstig weiterhelfen.

Morgen,

das heisst, die Reparaturen waren vor den Problemen?

Themenstarteram 20. Juli 2005 um 11:05

Natürlich nicht. Wenn die Mängel nach den Reparaturen aufgetreten wären, dann wüsste ich ja woran es nur liegen kann...

HAHA, ich glaube ihr könnt mir auch nicht helfen und mir bleibt nichts anderes übrig als zu zahlen.

 

Danke trotzdem

Würden Dir bestimmt gerne helfen, aber dann musst Du Dich mal etwas klarer ausdrücken...

Zitat:

Original geschrieben von Lancia_untuned

Die Reparaturen liegen jetzt ca. 2 Monate zurück und der Wagen läuft seit ca. 1 1/2 Monaten so scheisse.

Darum frug ich.

-Phasenversteller schon mal überprüft (wenn er einen hat)

-oder das AGR Ventil (wenn er eines hat)

oder der Motor hat einen massiven Lagerschaden oder Kolbenfresser, hört sich dann eigentlich auch so an, lass mal die kompression aller zylinder testen...

Themenstarteram 20. Juli 2005 um 13:11

Zitat:

Original geschrieben von nilsfx

Würden Dir bestimmt gerne helfen, aber dann musst Du Dich mal etwas klarer ausdrücken...

Ich zweifel nicht an deiner hilfsbereitschaft, aber ich denke ich habe mich klar und vollständig ausgedrückt, lies den ersten Post und du weißt worum es geht...

@ChrissGrolm

In Bezug auf Kompression: Unregelmäßig nachdem ich den Wagen ausgemacht habe, ertönt ein kurzes "PFFF" Geräusch, wie halt bei som Trecker... Was is kaputt wenn die Kompression in den Zylindern nicht richtig is????

Zitat:

Original geschrieben von Lancia_untuned

Ich zweifel nicht an deiner hilfsbereitschaft, aber ich denke ich habe mich klar und vollständig ausgedrückt, lies den ersten Post und du weißt worum es geht...

@ChrissGrolm

In Bezug auf Kompression: Unregelmäßig nachdem ich den Wagen ausgemacht habe, ertönt ein kurzes "PFFF" Geräusch, wie halt bei som Trecker... Was is kaputt wenn die Kompression in den Zylindern nicht richtig is????

könnte sein das ein Zylinder nicht richtig dicht ist...würde jetzt mal so vorgehen. Nach einander immer eine Zündkerze ziehen um zu sehen wie sich das verhält. Läuft er schlechter als jetzt ist der Zylinder in Ordnung. Verändert sich nichts dann ist dieser Zylinder fehlerhaft. Kann sein das vielleicht ein Ventil durchgebrannt ist.

italo

Wenn ich das richtig gelesen habe, dann läuft der Motor erst nach dem Tausch der Zündkabel und der Erneuerung des Zahnriemens so schlecht, oder?

Und Du bist Dir nicht sicher, ob Dein "Kollege" wirklich KFZ-Mechaniker ist?

Merkwürdig, merkwürdig.

Also entweder hat Dein "Kollege" mächtig Mist gebaut, oder - was ich eher vermute - nach Deiner 400km-Vollastfahrt hat sich (aus welchen Gründen auch immer) ein Zylinder verabschiedet und Du bist munter ein halbes Jahr mit drei Zylindern weitergfahren und hast so den Motor im schlimmsten Fall endgültig abgeschossen.

Denn wenn ich mir das so anhöre hört sich das tatsächlich nach einem Lagerschaden oder Kolbenfresser an...

Was macht eigentlich Dein Ölstand? Noch alles drin?

edit: Das mit dem Ventil könnte natürlich auch sein, aber ohne fachkundige Hilfe von einer Werkstatt wird das nix...

je nach dem, wenn der krümmer nicht gerissen ist, würde ich ma die zündspulen checken.was ist das für ein motor?

1,2 8V

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Lancia Y läuft wie Trecker