ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Lancia Delta HPE

Lancia Delta HPE

Themenstarteram 22. März 2006 um 17:20

Biete meinen Lacia Delta HPE 2,0 16 V an.

Der Wagen ist Bj. 10.1995, hat 137 Tkm drauf, die Farbe ist rot. TÜV AU hat er bis 10/2006, wobei ein neuer kein Problem ist.

Die üblichen Extras:

- Klimaautomatik

- ABS

- alles elektrisch

- Servo

- ZV mit FB

- Recarosprtsitze mit Alcantara

- Sommerreifen auf 16er Azev E Alus

- Winterreifen auf den Originalfelgen in 15 Zoll

 

Das Auto ist in einem Top Zustand - keine Unfälle, etc. Es hat im letzten Jahr neue Bremsen hinten bekommen (Scheiben und Beläge), neue Stoßdämpfer vorne, neue Querlenker vorne, etc.

Das Auto ist angemeldet und ich fahre es jeden Tag.

Biete es für VB 2300 €.

Ähnliche Themen
13 Antworten
Themenstarteram 2. April 2006 um 18:34

Hi Leute,

gehe mit dem Preis auf 1999,- Euro runter.

Hier kann man sich das Auto ansehen - Bilder sind von heute:

http://www.mobile.de/.../da.pl?...

Themenstarteram 7. April 2006 um 12:40

Was kann ich für das Auto noch bekommen? Mit so wenig Resonanz hätte ich nicht gerechnet... Muss ich das Auto wirklich in Einzelteilen verkaufen?

Wenn er in einem guten Zustand ist, verkauf ihn einfach nicht - spar Dir den Diesel und rüste den Delta auf Autogas um, das kommt Dich dann billiger. Zu einem vernünftigen Preis wirst Du den Delta leider nicht verkaufen können - insbesondere bei der Farbe und Ausstattung.

Themenstarteram 7. April 2006 um 13:55

Den Diesel habe ich leider schon...

Das Problem ist, dass irgendwelche Händler sich erdreisten mir lächerliche 1200 € anzubieten um zeitgleich verrostete Schrottlauben alá Golf III oder Astra für das doppelte zu verkaufen. Dabei haben die angebotenen Autos eine höhere Versicherungsklasse, kein Euro2 und als Extra maximal eine Servo...

Der deutsche Autokäufer ist manchmal an Dummheit nicht zu überbieten. Meine Freundin hat einen beschissenen Opel Corsa B Bj 01/94 ohne jegliche Extras für 1350 € verkauft. Und ich muss scheinbar glücklich sein, wenn ich einen solchen Preis für meinen erziele...

Zitat:

Original geschrieben von Orlin

Den Diesel habe ich leider schon...

Das Problem ist, dass irgendwelche Händler sich erdreisten mir lächerliche 1200 € anzubieten um zeitgleich verrostete Schrottlauben alá Golf III oder Astra für das doppelte zu verkaufen. Dabei haben die angebotenen Autos eine höhere Versicherungsklasse, kein Euro2 und als Extra maximal eine Servo...

Der deutsche Autokäufer ist manchmal an Dummheit nicht zu überbieten. Meine Freundin hat einen beschissenen Opel Corsa B Bj 01/94 ohne jegliche Extras für 1350 € verkauft. Und ich muss scheinbar glücklich sein, wenn ich einen solchen Preis für meinen erziele...

Problem an deinem Wagen ist der Unterhalt. Ersatzteilpreise liegen auf sehr hohem Niveau, Wartung ist teuer und es ist ja ein Italiener.

Themenstarteram 7. April 2006 um 15:15

Das lasse ich nicht ganz gelten. Das Auto ist vergleichbar mit einem Golf GTI und Astra GSI. Deren Ersatzteile fallen nicht viel billiger aus... Dagegen sind sie in der Versicherung teuerer. Dazu kommt der v.a. beim Golf übertriebene Gebrauchtwagenpreis. Wenn man eine normale Kosten-Nutzen Rechnung macht, dann kommt ein Golf nicht billiger weg.

Das einzige unwiderlegbare Argument ist dass das Auto ein Italiener ist. Autorassismus...:)

Hi,

vielleicht solltest Du ihn zuvor noch mal durch den TÜV bringen. Ich fürchte, die bereits im Oktober fällige HU schreckt auch viele ab.

Und, ja es ist leider so: Italiener sind generell weniger gefragt als Opel oder VW. Und vom richtigen Youngtimer-Status ist der Wagen noch zu weit entfernt. In fünf Jahren wird das vielleicht schon wieder anders aussehen.

Ich sehe es ähnlich wie deltanuovo: Du solltest ihn behalten - lieber den Diesel wieder verkaufen. Falls der keinen Partikelfilter hat, bekommst Du möglicherweise sowieso bald Probleme den Wagen in der Stadt zu fahren. Und noch dürftest Du den Diesel gut los werden.

Zitat:

Original geschrieben von Orlin

Der deutsche Autokäufer ist manchmal an Dummheit nicht zu überbieten.

...naja, das liegt vielleicht daran das ein kind was sprechen lernt wohl erher "golf" sagen tut als "LAncia Delta HPE" :D

zweitens kannst du keinen zwingen sich deine möhre statt ne andere von einem bekannten deutschen hersteller zu kaufen es sei denn du drückst ihm ne pistole an die stirn oder es ist ein Italo-Deutscher oder deutsch-italiener, die haben die Vibrations für solche karren noch!

Ich weiss noch als ich meinen Punto Hgt an meine honda garage verkaufen wollte, nicht zu fassen wie wenig der mir geboten hatte, aber er hätte die karre am schnellsten nen Exporteur anbieten können, und die sind geizig mit der kohle!!

Zum glück fand ich dann noch nen netten Italo-Schweizer der sehr angetan war von der karre un mich damit vollsülzte was er in zukunft nicht alles Customizen will!

War mir eigentlich wurscht, hauptsache ich hatte mehr asche dafür gekriegt als mir die garage oder ein Deutscheautomarkeneingetrichteter geboten hätte!!

Der wertverlust war -in meinem fall- enorm!!

Zitat:

Original geschrieben von Orlin

Das lasse ich nicht ganz gelten. Das Auto ist vergleichbar mit einem Golf GTI und Astra GSI. Deren Ersatzteile fallen nicht viel billiger aus... Dagegen sind sie in der Versicherung teuerer. Dazu kommt der v.a. beim Golf übertriebene Gebrauchtwagenpreis. Wenn man eine normale Kosten-Nutzen Rechnung macht, dann kommt ein Golf nicht billiger weg.

Das einzige unwiderlegbare Argument ist dass das Auto ein Italiener ist. Autorassismus...:)

Der Golf hat aber nen Bauernmotor, der GSI auch nen ziemlich robusten. Dein Motor hat 2 Zahnriemen, da winkt schon fast jede freie Werkstatt ab beim Wechsel. Ventile müssen eingestellt werden, die Wartung ist eben teuer. Klar ist das Auto top, deshalb behalts. Was du jetzt verschenkst holste mit dem Diesel nicht so schnell rein.

Ach ja ich habe meinen 1,6 16V neu gekauft, da weißte was Wertverlust ist.

hallo,

will dir ja nicht dein Traum von knapp 2000 Euro zerstören, aber ich habe mein Delta (1.8 GT 131PS) mit gleicher Ausstattung, Bj 96, vor einem Jahr für 650 Euro gekauft und außer neuen Reifen nichts weiter machen lassen müssen. Denke mal mehr als 1000 - 1200 wirst du tatsächlich nicht bekommen.

Zitat:

Original geschrieben von beatbude

hallo,

will dir ja nicht dein Traum von knapp 2000 Euro zerstören, aber ich habe mein Delta (1.8 GT 131PS) mit gleicher Ausstattung, Bj 96, vor einem Jahr für 650 Euro gekauft und außer neuen Reifen nichts weiter machen lassen müssen. Denke mal mehr als 1000 - 1200 wirst du tatsächlich nicht bekommen.

Ganz ehrlich, den hat einer loswerden wollen. Da gibts auf ebay weit mehr dafür. Zahnriemen schon gewechselt? Wahrscheinlich nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Mumins

Zahnriemen schon gewechselt? Wahrscheinlich nicht.

Mittlerweile ja - nur der Sicherheit wegen. Sah allerdings noch ganz gut aus, würde ich bei seinem aber auch machen - genauso wie Öl-, Luft- und Pollenfilter. Die Zündkerzen und den Klimatrockner nicht zu vergessen.

Mag ein Schnäppchen gewesen sein, trotzdem wird er es schwer haben ihn für den Preis los zu werden.

Themenstarteram 8. April 2006 um 20:10

Zitat:

Original geschrieben von beatbude

hallo,

will dir ja nicht dein Traum von knapp 2000 Euro zerstören, aber ich habe mein Delta (1.8 GT 131PS) mit gleicher Ausstattung, Bj 96, vor einem Jahr für 650 Euro gekauft und außer neuen Reifen nichts weiter machen lassen müssen. Denke mal mehr als 1000 - 1200 wirst du tatsächlich nicht bekommen.

Also die 1000-1200 € Angebote habe ich zuhauf bekommen.

Bei meinem Delta wurde der Zahnriemen vor ca. 2,5 Jahren gewechselt.

Und deinen Preis von 650 € kann ich mir nicht erklären. So ein Auto geht tatsächlich selbst bei Ebay für das Doppelte weg.

Wenn ich die Möglichkeit hätte meinen Wagen irgendwo abzustellen, so würde ich ihn womöglich behalten. Da ich es nicht kann, wäre ich mittlerweile mit 1600 € zufrieden. Vielleicht ist es wirklich eine gute Idee einen neuen TÜV/AU zu machen und ihn in der regionalen Presse als Anzeige anzubieten...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Lancia Delta HPE