ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Lambda Fehler P0130 230 Komp. Vormopf

Lambda Fehler P0130 230 Komp. Vormopf

Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 27. September 2020 um 14:54

Hallo liebe Gemeinde

Weiß jemand rein zufällig, wie die Teilenummer lautet?

Lambda vor Kat. Und ist es sinnvoll gleich die andere zu tauschen oder sein lassen?

230 Komp. 06.99 VorMopf 271000 Km.

Vor ungefähr einer Woche, während der Fahrt auf der Autobahn, plötzlicher Leistungsverlust. Nicht gravierend, aber spürbar. Das Schaltverhalten hat sich auch geändert was logisch erscheint.

Mit Xentry ausgelesen P0130.

Vielen Dank jetzt schon für Eure Reaktionen

Nen schönen Sonntag

Jakob

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hi Jakob

welche sndere ...hast du schon mal unter

dein Auto geschaut?

Grüße waltgey

Hallo Jakob,

hier mal ein link aus dem Sommer:

https://www.motor-talk.de/.../...-nockenwellensensor-t6885721.html?...

 

Gruß, mike. :)

Themenstarteram 27. September 2020 um 16:12

Zitat:

@waltgey schrieb am 27. September 2020 um 15:06:02 Uhr:

Hi Jakob

welche sndere ...hast du schon mal unter

dein Auto geschaut?

Grüße waltgey

Danke für die rasche Reaktion

Wenn mich nicht alles täuscht, hat er zwei LS.

Oder?

Themenstarteram 27. September 2020 um 16:14

Zitat:

@V8CLK430 schrieb am 27. September 2020 um 15:14:04 Uhr:

Hallo Jakob,

hier mal ein link aus dem Sommer:

https://www.motor-talk.de/.../...-nockenwellensensor-t6885721.html?...

 

Gruß, mike. :)

Hallo Mike

Den Beitrag hab ich schon gelesen als ich auf der Suche nach Antworten war.

Eine Teilenummer der Lambdasonde kommt nicht vor.

Zitat:

@KO492DZ schrieb am 27. Sept. 2020 um 16:12:16 Uhr:

Wenn mich nicht alles täuscht, hat er zwei LS.

Oder?

Da kannst wohl nur selbst Mal schauen. Vormopf hat eigentlich nur vorm Kat eine Sonde.

Themenstarteram 27. September 2020 um 17:28

Zitat:

@Anderas schrieb am 27. September 2020 um 17:24:53 Uhr:

Zitat:

@KO492DZ schrieb am 27. Sept. 2020 um 16:12:16 Uhr:

Wenn mich nicht alles täuscht, hat er zwei LS.

Oder?

Da kannst wohl nur selbst Mal schauen. Vormopf hat eigentlich nur vorm Kat eine Sonde.

Ok. Danke.

Muss dann auf eine Hebebühne..

Der VorMopf hat normal nur eine Sonde und die sieht man auch von oben.

Sitzt am Abgaskrümmer unter dem Hitzeschutzblech.

BOSCH

0 258 003 870 für Motornummer bis ..000555

0 258 005 083 für Motornummer ab ..000556

Die letzten 6 Zahlen Deiner Motornummer ...

Ich tippe auf die zweite Version.

Kostet 53 €.

Themenstarteram 28. September 2020 um 17:42

Zitat:

@east1 schrieb am 27. September 2020 um 20:14:33 Uhr:

BOSCH

0 258 003 870 für Motornummer bis ..000555

0 258 005 083 für Motornummer ab ..000556

Die letzten 6 Zahlen Deiner Motornummer ...

Ich tippe auf die zweite Version.

Kostet 53 €.

Vielen Dank

Haut mich, aber gerade bei dem Motor würde ich eher auf einen defekten LMM tippen, denn zwischen 120 und 150 000 gehen die meist hops.

Klar, bei dem km-STand kann ein Tausch der Lambdasonde nicht schaden, da sie vermutlich ein wenig träge geworden ist, aber am Schaltverahlten sollte das nichts ändern.

Vor einem Lambdasondentausch würde ich diese am Tester prüfen, ob sie noch die vorgegebenen Spannungen bringt. Nicht das irgendwo nur ein Schlauch oder so defekt ist, oder wirklich der LMM, so das das Gemisch abmagert und die Sonde deswegen nciht ihre Sollwerte errreicht.

Leichti

Themenstarteram 28. September 2020 um 21:05

Zitat:

@Leichtmetall schrieb am 28. September 2020 um 18:12:49 Uhr:

Haut mich, aber gerade bei dem Motor würde ich eher auf einen defekten LMM tippen, denn zwischen 120 und 150 000 gehen die meist hops.

Klar, bei dem km-STand kann ein Tausch der Lambdasonde nicht schaden, da sie vermutlich ein wenig träge geworden ist, aber am Schaltverahlten sollte das nichts ändern.

Vor einem Lambdasondentausch würde ich diese am Tester prüfen, ob sie noch die vorgegebenen Spannungen bringt. Nicht das irgendwo nur ein Schlauch oder so defekt ist, oder wirklich der LMM, so das das Gemisch abmagert und die Sonde deswegen nciht ihre Sollwerte errreicht.

Leichti

Hallo.

Danke für Deinen Tip, der kommt aber zu spät, der LMM hab ich auf Verdacht gleich getauscht. Eine gewisse Besserung war da, das Auto ist aber immer noch nicht das Alte.

Jetzt kommt auf jeden Fall die LS dran.

LMM getauscht, einen originalen oder von Bosch?

Ich hoffe, keinen 39-Euro-Billigmüll aus Ebay, denn die funktionieren nicht.

Nicht das du dir einen weiteren Fehler eingebaut hast.

Leichti

Themenstarteram 30. September 2020 um 19:56

Zitat:

@Leichtmetall schrieb am 29. September 2020 um 15:37:09 Uhr:

LMM getauscht, einen originalen oder von Bosch?

Ich hoffe, keinen 39-Euro-Billigmüll aus Ebay, denn die funktionieren nicht.

Nicht das du dir einen weiteren Fehler eingebaut hast.

Leichti

Hallo. Doch ein Bosch, jedoch aus dem Fachhandel.

Keine Ahnung ob es einen Unterschied macht, aber es funktioniert.

Was wird original verbaut?

Mein Letzter war auch ein Bosch, deswegen bin ich bei dem geblieben.

Am Dienstag kommt noch eine neue Lambda Sonde rein.

Hallo

beim 193 PSer ist Bosch korrekt. Es gibt nur viele Nachbauten in diversen Internetplatformen, die äusserlich genauso aussehen, aber anstatt eines in Millisekunden reagierenden Heißfilms haben diese einen trägen Thermowiderstand, was natürlich nicht oder nur eingeschränkt funktioniert. Und die kannste bei unseren Autos total vergessen, da läuft er schlechter als ohne :) Wenn du nen Bosch geholt hast, hast du alles richtig gemacht, auch wenn der 150 Euro kostet.

Leichti

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Lambda Fehler P0130 230 Komp. Vormopf