ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Lackkratzer entfernen/Vandalismusschaden

Lackkratzer entfernen/Vandalismusschaden

Themenstarteram 8. August 2006 um 22:12

Hallöle !!!

Leider wurde an meinem Auto mit einem Schlüssel rumgekratzt. Müsste rundum bis auf Haube, Heckklappe und ein Kotflügel lackiert werden. Die Kratzer gehen durch bis auf die Grundierung. Habe mal heute in einer LAckiererei nachgefragt, die wollen 800 € + Mwst haben.

Nun suche ich eine günstige Alternative. Habe mal so gedacht, den Kratzer mit Lack aufzufüllen (mit einem Haar) und dann so eine Politur

[url]http://cgi.ebay.de/...stift-Besser-Auto-Lackkratzer-entfernen-mit-QUIX

X_W0QQitemZ140014210193QQihZ004QQcategoryZ10434QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem[/url]

zu benutzen.

Oder kennt jemand eine andere Alternative zur kompletten Lackierung? Der "Lackdoktor" sagte, der Kratzer sei zu tief. Ist KEIN Metallic.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Bei den von Dir beschriebenen Kratzern wird wohl nur lackieren helfen. Auch das Ebay-Zeugs wird nicht helfen. Lies mal auf den Ihrer Homepage. Da steht auch, daß es nicht bei Kratzern hilft, die bis auf die Grundierung gehen. Für mich klingt das Zeug eh eher wie ein Schleifset zum beischleifen von Kratzern mit anschließender Versiegelung.

am 9. August 2006 um 16:29

Vielleicht kann Ouixx helfen, ein erstklassiges Reparaturset.

Allerdings sollten tiefe Kratzer erst mit dem Lackstift ausgefüllt werden. Anschließend mit Quixx Politur 1 polieren und dann mit Politur 2 finishen. Eventuell ist es notwendig tiefe Kratzer mit dem beigefügten Schleifpapier nass zu schleifen, bevor poliert wird.

Ich habe es ausprobiert: Kratzer weg, Lack wie neu.

Viele Grüße

WP

... eben, drum drück meinen Post vom 07.08.06 OUIXX! ;)

So Long!

PW

(Schlechte Ausdrucksweise gelöscht) Jemand, hat mir ebenfalls einen Kratzer an der Motorhaube gemacht. Der ist etwa 10cm lang, und zum Glück nicht ganz so tief (das Weisse ist nicht zu sehen)...

Früher hatte ich es nicht nötig die Sache ordentlich zu machen, da meine Autos immer etwas älter waren (Lackstift dran und fertig).

Nun suche ich in Berlin eine gute und günstige Adresse um den Schaden zu beheben (eine Art Lackklinik). Ich möchte nicht, dass sich daraus Rost entwickelt, oder das der Lack sich seitlich abblättert. Ich habe ab und an von neuen Methoden gehört die günstig sind... Hat jemand hier eine Ahnung wo ich hinfahren kann und was ich dafür zahlen darf?

Danke!

Sam

edit by Johnes
MT-Moderatorenteam

junge gehts? du hast ja eine ausdrucksweise..man man man.. wenn du nciht grade vor einem puff geparkt hast und der kleine kam zu seiner mutter zu besuch ist das ziemlich unangebracht hier!

http://www.motor-talk.de/forum/fahrzeugpflege-b346.html

Hallo,

nichts gegen deine Einstellung als Moralapostel. Hätte ich den Kerl erwischt, dann müsste seine Mutter tatsächlich hart arbeitet, um ihn ein neues Gesicht zu bezahlen.

So ist es nun mal in Berlin. In Deiner Gegend wird wahrscheinlich nur zugeschaut, vor Angst die Vandalen könnten noch mehr beschädigen, wenn die gestört werden... Bei mir gibt es ein Brecheisen...

Bitte vergiss aber nicht, auch etwas nützliches zu schreiben, wie z.B. einen Tipp...

So war Deine Meldung auch nicht der Reißer...

Sam

Hab mich am WE auch mal an meine beiden Kratzer (ca. 5cm bis zur Grundierung) gesetzt. Hab erst mit dem Lackstift und nem Zahnstocher die Lücke befüllt, kurz trocknen lassen und dann mit einer Politur und einem tuchumwickelten kleinen Holz die Stelle überpoliert, um das überstehende Material wegzubekommen. Der Sinn des Holzes ist den Lack nur außerhalb der Rille wegzubekommen und den innerhalb drinnen zu lassen. Das Ganze dann nochmal und die Sache sah schon richtig gut aus.

Danach noch ganz wenig Klarlack drüber und jetzt sieht man die ehemaligen Kratzer farblich nicht mehr. Nur noch die Erhöhung vom Klarlack. Und da gehe ich nochmal sanft mit Politur ran, wenn das ausgehärtet ist.

Ich bin mit dem Ergebnis jedenfalls recht zufrieden. Die weißen Striche haben doch schon ziemlich gestört.

Ich beschäftige mich mit Kratzer.

Es kommt immer auf die Kratzer und auch auf die Marke des Autos.

ganz im ernst es gibt Marken von autos wo der Lack einfach genial ist.

Ich denke Hannover wird wohl für euch zuweit sein um mir das mal anzuschauen.

Ich sage nur letzte Woche ein Passat 3B gehabt mit sehr vielen tiefen Kratzer.

Hat sich bei mir seine Scheiben abdunkeln lassen und fragte mich ab ich einen günstigen Lackierer kenne für sein Auto.

Hab ich ihn vorgeschlagen sein Auto doch einen Tag länger bei mir stehen zulassen.

Zwei Tage später kam er mit seiner Freundin.

es war schwer seiner Freundin beizubringen das es deren Auto ist und ich nicht ein Anderes Auto da stehn habe.

Hoffe ihr wist was ich meine.

So schnell kann man eine Frau zum Staunen bringen. Dafür gibt es auch günstigeren und effektiveren Methoden... ;-)

Schon gut...

Das mit dem Quixx würde ich gerne versuchen, habe aber Angst das ich zu blöd dafür bin, und noch mehr Schaden verrusache, oder das Ganze am Ende nicht "sauber" aussieht, was an sich eine noch größere Katastrophe wäre. Muss ich zusätzlich noch einen Lackstift bei einem Freundlichen Kaufen?

Hat jemand schon eine Lackklinik ausprobiert?

 

Sam

So, nun war ich bei denen die sich Doktoren des Lacks nennen.

Laut diesen Herren hat dieser Bast... eine sehr gute Arbeit gemacht. Und es ist mir schei... egal wer hier noch Probleme mit meine Schreibweise hat!

Motorhaube komplett abbauen und neu lackieren. 350€! Die Erklärung: auf der Motorhaube sieht man sofort die Farbunterschiede, und besonders bei den so beliebten Wagen der Farbe silber-metallic kann man nur die gesamte Fläche der Haube lackieren.

Also bleib mir nur diesen Kratzer zu versiegeln, damit der nicht irgendwann anfängt zu rosten. Ich werde mal bei den Freundlichen nach einem Lackstift fragen, ob hoffen, dass ich diesen Kratzer nicht noch mehr versaue.

Am Ende sehe ich mich eine Rallye Folie anbringen... ;-)

Zumindest weiß ich jetzt, dass Autofahrer mit silber-metallic Lackierung mich nicht nerven sollten, schon gar nicht mir den Parkplatz in Berlin Mitte vor der Nase klauen...

Sam

Hallo,

ich bin bei ATU gewesen, mit der Hoffnung etwas in der Richtung "Kratzerreparatur zu finden". Ich sah da 3 Produkte: Sonax , einen A1 Nanotec Set ebenfalls zur Entfernung von Kratzer, und für den selben Preis ein Quixx Entfernungsset (12,99€).

Wer hat davon probiert und kann eine Empfehlung aussprechen. Wie tief war der Kratzer?

Sam

Hallo,

eine Vermutung meinerseits: das set QUIXX ist ebenso bei Real unter dem Name SECU vertreten, nur 3-4 € billiger (9,99€). Die Firma Steuber GmbH vertreibt nämlich beide Produkte unter dem selben Suchnamen.

Kann mir jemand das bestätigen?

Mich würde auf der Homepage das Polierblitz interessieren, weiss aber nicht wo ich es finden kann... ;-)

Sam

Hallo,

die QUIXX Version aus Real für 9,90 € war ein voller Erfolg! Ich konnte es nicht glauben!

In der Sonne am Tag ist absolut nichts mehr zu sehen, mit der Hand nichts zu fühlen. Und nur wenn die Sonne abends weg ist, und wenn der Kratzer bewusst an seiner Stelle gesucht wird (also Kopf ganz flach am Lack und mit dem Licht spielen) kann man ihn tatsächlich ganz fein wiederfinden. Und ich habe ohne Nassschleifen behandelt, weil ich richtig Angst davor hatte, dass ich alles versaue...

Wenn ich mir überlege, dass die besten Lackprofis die ich besuchte mir zwischen 250 € und 350 € angeboten haben, und keine Chance sonst sahen, war das ein gelungenes Schnäppchen...

Danke für den Tipp mit QUIXX... Ich bin wieder happy... ;-)

 

Sam

Hi,

Ich bin nur armer Student.

Hab einen Daewoo Lanos. Denn ich über längere Zeit bei meiner Mutter abbezahlt hab.

Da fährt mir natürlich so ein Kniprs mit Fahrrad dagegen.

Beule+Kratzer von hinterem Kotflügel bis Fahrertür.

Schaden deren Versicherung gemeldet. Schickt Gutachter. Der sagt NEIN, das kann nicht sein.

Schaden bleibt, Verursacher reagieren nicht weiter drauf.

Was nun?

Soll ich es selbst mal probieren, so wie die hier es beschreiben?

http://anleiter.de/anleitung/wie-kann-man-lack-kratzer-entfernen

Was meint ihr?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Lackkratzer entfernen/Vandalismusschaden