ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Lackieren aber wo????

Lackieren aber wo????

ich hab da mal ein luxusproblem: ich habe vor meinen caddy alsbald in schwarz zu lackieren, vom ursprünglichen plan das originale silber zu belassen hab ich abstand genommen, da ich soviele stellen schweissen und ausbessern musste das das nicht aussehen würde. ist eigentlich wunderbar, denn mein bruder ist lackierer und macht mir das natürlich umsonst! aber: er hat keine lackiererei, deswegen brauche ich mal einen tip wo im raum hannover man einen lackierraum anmieten kann, so eine art hobbywerkstatt oder ähmliches. oder kennt jemand einen lackierer der für gegenleistung seine räume zur verfügung stellen würde?

noch was: wo gibt es lack günstig und in vernünftiger qualität? ich möcht gern lack, grundierung und füller von der selben marke haben.

dank für eure tips

Ähnliche Themen
16 Antworten

Warum......

 

.... nicht in der Garage/Werkstatt wo all die anderen Arbeiten durchgeführt wurden ??

Bau ein nettes Folienzelt um den Wagen und fertig ist die Lackierkabine.

An der einen Ecke schickst du Warmluft vom Heizlüfter rein, an der anderen Ecke tüddelst du

einen leistungsfähigen Lüfter dran, der den ganzen Mief aus den Zelt saugt.

Am besten so, das im Zelt ein leichter Unterdruck entsteht.

Wirkung: Lack verläuft sehr gut, weil Temperatur passt, der leichte Unterdruck sorgt für besseres Spritzbild der Pistole und weniger Nebel, das bisschen Nebel das noch entsteht wird abgesaugt.

Ich war mit meiner letzten Garagenlackierung absolut zufrieden, ein befreundeter Lackierer hat Bauklötze gestaunt.

Wenn dein Bruder Lackierer ist, sollte er doch wohl

Leute kennen, über die er den Lack billiger beziehen kann......... oder hat er seinen Chef verärgert ??

Warum nicht mehr Silber ??

"da ich soviele Stellen schweissen und ausbessern musste das das nicht aussehen würde"

Äääähhmmm... so so... weil das "ausflicken" mit Silber nicht aussieht, machst du eine Volllackierung in schwarz.......... öööööhhhhhhh.... ja....

Warum nicht Volllackierung in Silber ??

Nun denn... ist ja dein Auto.....

 

Neumann

Mahl Zeit,

guter Tipppp! Nur um das ganze Zelt staubfrei zu halten, achte darauf, das du Dir nicht noch zusätzlich Dreck durch den Lüfter rein bläßt. (Filter: Nylonstrumpf davor tüdeln)

Thema schwarz: Schwarz is ne dunkle Farbe (ach nee hät ich nich gedacht). Je dunkler ne Farbe, umso mehr kannst Du "reinschauen" und siehst daher Unebenheiten (Kratzer. Macken...) noch mehr! Der Vorschlag Silber von Käptn Neumann is daher gar nicht mal so doof.

Ich wohn in Bremen und wenn ernsthaft Interesse besteht, könnt ich mal nachfragen, was ich bezahlen würde !?

@donne:

Ich hab (auch aus Eigeninteresse, da ich auch aus Hannover komme) mal etwas gegooglelt:

Auto-Hobbywerkstatt Am Eisenwerk 11, 30519 Hannover

Eine weitere sehe ich fast täglich, wenn ich dran vorbeifahre. Ist auf der Bornumer Straße, direkt an der Abzweigung zum Lindener Berg.

Steht aber nicht dran, ob die eine Kabine haben...

Ich habe früher mal meinen Granada selbst in einer Hobbywerkstatt lackiert. War echt bequem: Du bringst deinen LAck mit, rotzt alles drauf und stellst dann die Kabine auf "einbrennen" - fertig!

Viel Erfolg!

dank für eure tips. ich bin aber skeptisch was die "folienkabine" angeht, ich glaub nicht daß das wirklich gut sein kann....aber zur not wird´s wohl herhalten müssen!

@neumann

ich mach den wagen schwarz weil mir schwarz gefällt, basta! und mein bruder ist maler und lackierer und arbeitet in einer malerfirma, die lackieren keine autos, haben also auch keinen autolack also frag ich hier einfach mal wo es billigen lack gibt der gut ist vielleicht weiss es ja jemand? kann doch sein, oder?

Werd.....

 

... doch nicht gleich nervös.

Es war nur ´ne Frage und auch Malerläden die sonst nur Gartenzäune mit Farbe beschmieren kaufen Lacke zu anderen Preisen als der Normalbürger.

Entschuldige bitte, das ich auf dein Posting eingegangen bin.

Neumann

Themenstarteram 16. Februar 2004 um 0:30

glaube mir, wenn ich den lack auf die weise billiger kriegen würde hätte ich die frage hier kaum gestellt, oder? deine antworten schiessen meiner meinung nach immer etwas übers ziel hinaus und wirken etwas merkwürdig auf mich. trotzdem danke ich dir für deine tips! und rumzicken will ich hier auch nicht, versteh das nicht falsch!

Oder bei uns in der Lackierhalle...

Themenstarteram 17. Februar 2004 um 6:38

interresant! wo ist denn eure halle? groß genug wär sie ja nach dem foto auch (was sind denn das für lackierte teile die da zu sehen sind?) und die knapp 100 kilometer wären auch noch zu schaffen...

Hallo ist zwischen HH und Bremen und hat 120m2! Das sind Ladebordwände von einem LKW den wir für einen Freund lackiert hatten ;)

Re: Lackieren aber wo????

 

Zitat:

Original geschrieben von donne

...

vom ursprünglichen plan das originale silber zu belassen hab ich abstand genommen, da ich soviele stellen schweissen und ausbessern musste das das nicht aussehen würde. ...

In deinem ersten Abschnitt steht aber nichts von "weil schwarz dir besser gefällt". Hätte dir also den gleichen Tip wie Neumann gegeben.

Schwarz wird auch oft vorlackiert um noch einzelne Unebenheiten erkennen zu können.

Basta!

;):)

Gruß,

Mario

Seh ich auch so Mc.Lux.

Das nennt sich auch Kontrollackierung, weil der Farbton aus besagtem Grund dafür gerne verwendet wird, um eben kleinste Macken, Schleifspuren etc. erkennen zu können.

N`Abend noch

echt? da schau her. nu hört doch auf mit diesem rumgezicke! ist ja gut, ich lackier ihn wieder in silber dann sind alle zufrieden

@breaky

ich werd mich mal privat in den nächsten tagen bei dir melden, falls das ok ist!

Alles klaro ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Lackieren aber wo????