ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Lack winterfest machen

Lack winterfest machen

Schönen guten Tag,

ich habe einen 2 Jahre alten Golf VI natürlich mit vollverzinkter Karosserie und möchte den Lack Farbe silver leaf, jetzt winterfest machen.

Muss ich diesen zuerst nach gründlichem waschen polieren, oder reicht es auch aus, einfach nur eine Versiegelung/Wachsschicht einzupflegen?

Im Sommer habe ich mit einem NoName Produkt einmal poliert, konserviert, versiegelt, so ein 3 zu 1 Alleskönner, weil ich es damals noch nicht besser wusste :-(

Das müsste jetzt runter sein, oder muss ich dieses noch extra runterwaschen, wie mache ich das am besten?

Oder einfach nur mit Collinite 476s drüber gehen, kann da was schlimmes passieren wenn das andere Zeugs noch drauf ist?

Vielen Dank für eure Ratschläge und Hinweise.

Schönen Tag noch und viele Grüße

Thorsten

Ähnliche Themen
9 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von te-75

Muss ich diesen zuerst nach gründlichem waschen polieren, oder reicht es auch aus, einfach nur eine Versiegelung/Wachsschicht einzupflegen?

Das kommt ganz drauf an, was du erreichen willst. Du musst überhaupt nichts von alldem tun. Der Lack fällt auch ohne Wachsschicht nach dem Winter nicht vom Blech ab. Je mehr Glanz und Kratzerfreiheit du haben willst, umso mehr Vorarbeit musst du leisten.

Also: was ist dein Ziel?

Zitat:

Im Sommer habe ich mit einem NoName Produkt einmal poliert, konserviert, versiegelt, so ein 3 zu 1 Alleskönner, weil ich es damals noch nicht besser wusste :-(

Davon dürfte heute nichts mehr drauf sein.

Zitat:

Oder einfach nur mit Collinite 476s drüber gehen, kann da was schlimmes passieren wenn das andere Zeugs noch drauf ist?

Das Schlimmste, was passieren könnte, wäre eine Verkürzung der Standzeit. Wenn du sicher gehen willst, bearbeitest du den Lack vor dem Wachsen mit einem PreCleaner wie z.B. dem Prima Amigo.

Danke für die schnelle Antwort.

Mein Ziel ist es, den Lack möglichst kratzerfrei und glänzend zu halten, kann das allein eine Versiegelung wie Collinite 476s erreichen, oder ist es ratsam davor wie du beschrieben hast erst einmal gründlich PreCleaner wie z.B. dem Prima Amigo zu verwenden und dann eine Politur wie bspw. 3M Hochglanz-Handpolitur und dann erst Collinite 476s zu verwenden? Macht natürlich ne Mehrarbeit aus, was schätzt du wie lange ich für alle 3 Gänge brauche?

Vertragen sich die 3 Produkte überhaupt gut miteinander oder ist es nicht besser, alles vom gleichen Hersteller zu verwenden?

Vielen Dank im Voraus für Hinweise, Ratschläge und Empfehlungen, muss jetzt arbeiten gehen und melde mich ggf. spät heute Abend wieder, Grüße

Thorsten

Zitat:

Original geschrieben von te-75

Danke für die schnelle Antwort.

Mein Ziel ist es, den Lack möglichst kratzerfrei und glänzend zu halten, kann das allein eine Versiegelung wie Collinite 476s erreichen, oder ist es ratsam davor wie du beschrieben hast erst einmal gründlich PreCleaner wie z.B. dem Prima Amigo zu verwenden und dann eine Politur wie bspw. 3M Hochglanz-Handpolitur und dann erst Collinite 476s zu verwenden? Macht natürlich ne Mehrarbeit aus, was schätzt du wie lange ich für alle 3 Gänge brauche?

Vertragen sich die 3 Produkte überhaupt gut miteinander oder ist es nicht besser, alles vom gleichen Hersteller zu verwenden?

Vielen Dank im Voraus für Hinweise, Ratschläge und Empfehlungen, muss jetzt arbeiten gehen und melde mich ggf. spät heute Abend wieder, Grüße

Thorsten

anders rum

wäsche

knete

politur

pre cleaner

wachsen

sinn macht alles, ist die frage wohin du willst und wie dein budget ist.

wäsche,

pre cleaner,

wachs

würde ich aber auf jeden fall machen.

kratzer gehen davon aber nicht weg, das geht nur mit politur. deswegen kannst du auch wahlweise die option:

wäsche,

politur,

wachsen

nehmen.

gruss

e.

Zitat:

Original geschrieben von te-75

Mein Ziel ist es, den Lack möglichst kratzerfrei und glänzend zu halten, kann das allein eine Versiegelung wie Collinite 476s erreichen

Neine. Weder ein Wachs noch eine Versiegelung können Kratzer verhindern. Man kann das Entstehen von Kratzern aber sehr stark reduzieren wenn man beispielsweise mit geeignetem Material von Hand wäscht anstatt das Auto durch die Waschanlage zu scheuchen. Die Beseitigung vorhandener Kratzer ist nur mittels Politur möglich.

Zitat:

oder ist es ratsam davor wie du beschrieben hast erst einmal gründlich PreCleaner wie z.B. dem Prima Amigo zu verwenden und dann eine Politur wie bspw. 3M Hochglanz-Handpolitur und dann erst Collinite 476s zu verwenden?

Falsche Reihenfolge: Erst Politur, dann PreCleaner, dann Wachs. Mein Vorschlag: Wirf mal einen Blick in unsere FAQ.

Zitat:

Macht natürlich ne Mehrarbeit aus, was schätzt du wie lange ich für alle 3 Gänge brauche?

Keine Ahnung. Es hängt davon ab, wie geübt du bist und welchen Anspruch du an das Ergebnis stellst. Einen kompletten Tag würde ich in jedem Fall einplanen.

Zitat:

Vertragen sich die 3 Produkte überhaupt gut miteinander oder ist es nicht besser, alles vom gleichen Hersteller zu verwenden?

Ich kenne die 3M-Politur nicht und vor allem kenne ich den Lackzustand deines Fahrzeugs nicht. Von daher kann ich auch nicht sagen, was du mit dieser Kombination reissen kannst. Die Politurreste werden ohnehin komplett vom Lack abgenommen bevor es mit dem PreCleaner weitergeht. Dieser sollte mit dem nachfolgenden Wachs harmonieren, was beim Prima Amigo und dem Collinite 476 der Fall ist.

Für die Politur würde ich 8 Stunden rechnen, für den Pre Cleaner 2h und für das Wachs 45min, aber das sind natürlich nur so grobe Anhaltswerte, wie lang ich etwa brauchen würde.

Wenn du mit dem jetzigen Lackzustand (in Bezug auf Kratzer) zufrieden bist, musst du auch nicht polieren.

ich kann dir nach diesem wochenende auf jeden fall anraten eine maschine zu besorgen, gekauft geliehen .. egal wie, es ist ein unterschied wie tag und nacht, sowohl von der handhabung ( keine schwitzerei oder schufterei ) es geht tatsächlich auch schneller und das ergebnis ist um LÄNGEN besser :-)

gruss

e.

Zitat:

Original geschrieben von te-75

ich habe einen 2 Jahre alten Golf VI natürlich mit vollverzinkter Karosserie und möchte den Lack Farbe silver leaf, jetzt winterfest machen.

Die Karosserie deines Golf VI ist nicht vollverzinkt, sondern verzinkt "in korrosionsgefährdeten Bereichen" ;)

Themenstarteram 11. Oktober 2011 um 0:07

Zitat:

Original geschrieben von Golf3Tornadorot

Zitat:

Original geschrieben von te-75

ich habe einen 2 Jahre alten Golf VI natürlich mit vollverzinkter Karosserie und möchte den Lack Farbe silver leaf, jetzt winterfest machen.

Die Karosserie deines Golf VI ist nicht vollverzinkt, sondern verzinkt "in korrosionsgefährdeten Bereichen" ;)

Da hat mir aber jemand etwas anderes gesagt!

Themenstarteram 11. Oktober 2011 um 0:08

Vielen Dank für die vielen Hinweise, Ratschläge und Erläuterungen,

jetzt bin ich viel schlauer!

Dankeschön, viele Grüße,

Thorsten

Deine Antwort
Ähnliche Themen