ForumPflege anderer Bereiche
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflege anderer Bereiche
  6. Kunstststoff/Plastik Stoßfänger,Verkleidungen Aussenbereich am Pkw / Lkw auffrischen...Selbsttest.

Kunstststoff/Plastik Stoßfänger,Verkleidungen Aussenbereich am Pkw / Lkw auffrischen...Selbsttest.

Themenstarteram 9. Juni 2015 um 22:33

Hallo mal wieder.

Hab schon wieder mal was getestet. Also mein Transporter (Renault Master ll ) hat nicht Lackierte RIESIGE Plastik Stoßstangen , Seiten Plastik Planken und jede Menge kleine Plastik Hauben an Schanieren u.s.w.

Diese alle samt sahen auch nach dem Waschen echt bescheiden und vergammelt aus. Selbst

verschiedene Palstik Aufbereitungs Mittelchen haben nur kurze Zeit gehalten...und nach 3x Regen sahs genauso bescheiden und ausgeblichen aus , als wenn ich kein Mittelchen drauf geschmiert hätte.

Dann hörte ich von Ballistol Öl welches nach einmal regnen weg war ,dann nahm ich.... Owatrol Öl .

Ich behandelte alle Plastikteile ausser die Fahrertür Griffmulde. ( Ich wollte ja nicht mit klebrigen Händen losfahren ) . Das ganze ist jetzt 4 Monate her.

Ergebniss bitte Video anklicken : https://youtu.be/UsWk8S0sHLY

Nur muss man echt aufpassen nicht auf den Lack oder die Scheiben zu kommen.(Sofort abwischen naher geht's nicht mehr ab so einfach)

Hab die Scheibengummis auch mit Owatrol Öl eingepinselt. Die sehen aus wie Neu.

Das ganze soll natürlich nicht heissen das alle Plastikstoßstangen und Plastikteile das Öl vertragen.

Wie gesagt das ganze ist ein selbst Versuch...wobei ich selber begeistert bin.

Das ganze ist abwaschbar und fettet kein bischen nach. Leider hab ich den Master sofort gefahren als das Zeug noch frisch war. Daher hab ich was Staub am Kunstoff fest sitzen.

Aber ....vielleicht ist es ja ein Tip für einen von euch ....

In diesem Sinne Grüße aus Brühl.

 

 

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo,

Mein Volvo C30 hat auch Kunststoffstossfänger und Kunststoffteile zwischen den Stossangen.

Beide Aussenspiegel, Radläufe Schweller zwischen den Kotflügeln und viele Teile mehr nur aussen.

Innen geht es dann weiter.

Nach fast 8 Jahren habe ich keinerlei Probleme mit den Kunststoffteilen an meinem Volvo.

Vielleicht liegt es an dem "Kunststoff" an deinem Auto aber das kann und will ich nicht beurteilen.

Seelze 01

Hi,

kein Plastikzeug hält ewig es nervt ja. Bei Auto

meiner Frau benutze ich Sonax Kunstof Neu Schwarz hält paar Autowäsche, dies hab ich bis

6 Monaten verlängert in dem ich barbeitete Teile

mit Optimum Silverline Lackversigelung besprühte.

Dieses Zeug ist bei www.optimum-shop.de erhältlich.

Grüß Mag

Hast du die Kunststoff-Teile vorher mit irgendwas speziellen gereinigt oder einfach das Öl aufgetragen?

Themenstarteram 11. Juni 2015 um 5:35

Hi.

Vorher einfach Schmutz abwaschen und danach hab ich das Zeug mit einem Pinsel aufgetragen, musst aufpassen da das Zeug sehr sehr FLÜSSIG ist.

Gruß Simon

mag sein das es im ersten Moment gut aussieht, den von solchen Mitteln auch ala WD-40 gibt es ja genügend Videos im Netz und es sieht nur auf den ersten Blick gut aus. Weiteres gerade im Aussenbereich sollte man das Kunststoff schon etwas vorreinigen mit einem Universalreiniger um so die Anhaftung zu verbessern.

Aber ehrlich gesagt, ist das Owatrol Öl ein Rostschutz Umwandler und gehört nicht ans Plastik!

Themenstarteram 12. Juni 2015 um 20:56

Fakt ist aber .....das das immer noch besser aussieht als viele Plastikreiniger. und nach zig Regentagen nicht abgewaschen ist.

Weißt Du was Owatrol ist?

Und warum Dein Beitrag absoluter Bockmist ist?

Sagen Dir die Begriffe Leinöl-Aushärtezeit-Filmbidlung-Abplatzung etwas?

Wenn ja, bitte ausführliche Erklärung warum Dein "Wunderprodukt" trotzdem funktionieren soll ;)

Themenstarteram 10. Januar 2016 um 20:30

Zitat:

@Oxifanatiker schrieb am 10. Januar 2016 um 20:25:42 Uhr:

Weißt Du was Owatrol ist?

Und warum Dein Beitrag absoluter Bockmist ist?

Sagen Dir die Begriffe Leinöl-Aushärtezeit-Filmbidlung-Abplatzung etwas?

Wenn ja, bitte ausführliche Erklärung warum Dein "Wunderprodukt" trotzdem funktionieren soll ;)

kein Problem....ich mache Bilder meines Transporters......sieht einfach immer noch Genial aus. !

Bin vor mehr als 10 Jahren auf die gleiche Idee gekommen :)

Hat nicht funktioniert, nehme jetzt Plast...

Nun muß ich meine Fragen aufgrund Deiner intellektuell herausragenden Antwort selbst beantworten:

Owatrol ist nichts Anderes als Leinöl (Super für Falze -> Danke Cleanfreak!)

Leinöl braucht zur vollständigen Aushärtung min. 24 h bei T > 20°C (Regen dazwischen: abgewaschene Streifen)

Leinöl bildet einen Film.

Leinöl ist nicht waschanlagenbeständig.

Leinöl platzt sehr gerne ab.

Bitte um fachliche Widerlegung und nicht um ein Foto, bei dem Du das Zeugs heute nochmal aufgetragen hast .

Themenstarteram 10. Januar 2016 um 21:08

Naja....bei mir und 100 anderen hält es schon seit 5 Jahren.

Ich lach mich weg.....

Kein Problem, Thread wurde wegen Gefahr gegen die NUB dem Admin gemeldet.

@Oxifanatiker: Du magst ja Recht haben! Aber die Art, in der Du das dem User erklärst ist alles andere als in Ordnung!

Es ist ein gut gemeinter Ratschlag, den man im freundlichen Ton beantworten kann, ohne den User anzugreifen.

@simon36zigkoeln: Das Öl ist in der Tat nicht wirklich das optimale Pflegemittel. Wie sehr sind die Kunststoffe ausgeblichen? Ich habe im Sommer die Kunststoffe mit Hitze (600 Grad) "behandelt", ist allerdings nur etwas für sehr fertige Teile.

Hier noch ein Video dazu:

http://youtu.be/nOCzECBmYP4

Themenstarteram 12. Januar 2016 um 19:39

..Danke @Mona...

Es ist aber wirklich so das das Owatröl sich nicht abwäscht.... weder abblättert....oder unansehnlich aussieht.

Selbst auf den Fenstergummidichtungen sieht es einfach sauber und Neu aus....und das seit sehr sehr langer Zeit.

Das mit dem erhitzen kannte ich schon.

Allerdings muss ich auch zugeben.....das ich nicht Nachts neben meinem Transporter schlafe ...oder ihn hege und Pflege....( den dieses hebe ich mir für meine Frau auf ). Das Dingen ist ein Gebrauchsgegenstand.

Und um das mal zu vervollständigen.....Mister Oxifan......hat sich zur Aufgabe gemacht die von mir gemachten Videos vollkommen schlecht zu reden und völlig negative Kommentare darunter zu schreiben. Dieses ist einfach nur armselig .....und ich kann es auch beweisen....

Aber schön das mal jemandem (Mona..und Papy) aufgefallen ist .....wie hier so manche drauf sind...

Gruß Simon

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflege anderer Bereiche
  6. Kunstststoff/Plastik Stoßfänger,Verkleidungen Aussenbereich am Pkw / Lkw auffrischen...Selbsttest.