ForumTesla
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Kunden eher unzufrieden beim Kauf von Elektrofahrzeugen,...

Kunden eher unzufrieden beim Kauf von Elektrofahrzeugen,...

Tesla
Themenstarteram 18. Oktober 2014 um 18:56

........... ausgenommen mit Tesla

http://teslamag.de/.../...von-elektrofahrzeugen-ausgenommen-tesla-1663

Wie das wohl sein kann?

Ganz anders als der kürzlich geschlossene Beitrag.

Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

@SRAM schrieb am 3. November 2014 um 14:49:33 Uhr:

Tesla Unterboden Gebruzle:

http://www.teslamotorsclub.com/.../page12

 

Gruß SRAM

Gott sei Dank wirst du das Problem ja nie haben, denn du wirst nie einen Tesla kaufen.

Und dazu einige lockere Schrauben:

https://www.dropbox.com/s/cqxx8xxs5j2psmz/2013-02-14%2018.11.52.jpg

siehe --> http://www.teslamotors.com/.../...-assembly-error-during-hitch-install

.......was ein Pfusch !

 

Gruß SRAM

Zitat:

@SRAM schrieb am 4. November 2014 um 10:01:01 Uhr:

Und dazu einige lockere Schrauben:

https://www.dropbox.com/s/cqxx8xxs5j2psmz/2013-02-14%2018.11.52.jpg

siehe --> http://www.teslamotors.com/.../...-assembly-error-during-hitch-install

.......was ein Pfusch !

 

Gruß SRAM

Gott sei Dank, gab es so etwas noch nie bei den deutschen Herstellern. ;)

Echt traurig, was ihr hier bringen müsst, weil es nichts gravierenderes gibt.

Mal folgende Liste:

Audi:

Audi A 4 (ab MJ 2008) mit 3.0 TDI-Dieselmotor Bremskraftverstärker kann ausfallen

Audi A 5 mit 3.0 TDI-Dieselmotor Bremskraftverstärker kann ausfallen

Audi Q 5 mit 3.0 TDI-Dieselmotor Bremskraftverstärker kann ausfallen

Audi A 7 Sportback mit 3.0 TDI-Dieselmotor Bremskraftverstärker kann ausfallen

Audi A 6 mit 3.0 TDI-Dieselmotor Bremskraftverstärker kann ausfallen

Audi Q 7 mit 3.0 TDI-Dieselmotor Bremskraftverstärker kann ausfallen

Da gibt es noch Seitenweise und Herstellerweise mehr. Und richtig schlimme Dinge.

Also bleib bitte auf dem Boden.

Zitat:

@SRAM schrieb am 4. November 2014 um 10:01:01 Uhr:

Und dazu einige lockere Schrauben:

https://www.dropbox.com/s/cqxx8xxs5j2psmz/2013-02-14%2018.11.52.jpg

siehe --> http://www.teslamotors.com/.../...-assembly-error-during-hitch-install

.......was ein Pfusch !

 

Gruß SRAM

Deine Tesla-Fehler-Sucherei wird langsam ganz schön lächerlich :D

Der o.g. Fall ist fast 2 Jahre her! Was willst Du denn daraus für die aktuellen Fahrzeuge ableiten?

DAS hier ist z.B. ganz aktuell: http://www.spiegel.de/.../...cayman-911-und-boxster-aus-a-1000808.html

"Porsche ruft weltweit 4428 Sportwagen zurück. Betroffen sind Fahrzeuge der Baureihen 911 Carrera, Boxster und Cayman aus dem Modelljahr 2014. Bei diesen kann es zu Problemen mit dem Schloss der vorderen Kofferraumhaube kommen. "

Hast Du das schon im Porsche-Forum mit dem Kommentar "was ein Pfusch" gepostet? :confused:

Zitat:

@SRAM schrieb am 4. November 2014 um 10:01:01 Uhr:

Und dazu einige lockere Schrauben:

https://www.dropbox.com/s/cqxx8xxs5j2psmz/2013-02-14%2018.11.52.jpg

siehe --> http://www.teslamotors.com/.../...-assembly-error-during-hitch-install

.......was ein Pfusch !

 

Gruß SRAM

Das Bild datiert vom Februar 2013.

Tatsächlich ist so etwas nicht gut.

War allerdings anscheinend ein Einzelfall.

Mit solchen Problemen, resp. viel grössere, resp. in viel grösseren Mengen (Millionen Stückzahlen) kämpfen ja alle renommierten Autohersteller.

Tesla selbst hatte eigentlich sonst nur die Unterboden-Nachrüstung.

Das Niveau sinkt.

Nä-nä-nä-nä-nä-nä

Schraube Locker??

Also bei mir sind es 2 Cages in der Halswirbelsäule und Brille auf der Nase.

Mann, hat Gott gepfuscht.

Und keine Garantie auf nix.

Sorry, aber sowas zu posten ist doch nur noch doof.

Falls auch diese Argumente auch noch ausfallen (Kinderkrankheiten), bleiben nur noch Beleidigungen, die man sich um die Ohren hauen kann.

Sorry

MfG RKM

Zitat:

@KaJu74 schrieb am 18. Oktober 2014 um 18:56:34 Uhr:

........... ausgenommen mit Tesla

http://teslamag.de/.../...von-elektrofahrzeugen-ausgenommen-tesla-1663

Wie das wohl sein kann?

Ganz anders als der kürzlich geschlossene Beitrag.

Consumer-Report sagt durchschnittlich:

http://teslamag.de/news/consumer-report-zuverlaessigkeit-model-s-1778

Tesla will Australier aus geschlossen Fabriken in Australien in die USA holen….Deutsche Fachleute würden auch in die USA kommen,leider teurer.

http://teslamag.de/.../...he-ingenieure-in-kalifornien-einstellen-1774

Solange Tesla mit durchschnittlich ungefähr wie Mercedes abschneidet passt das doch?

Immerhin ist Tersla damit nach wenigen Jahren schon auf Niveau der dt Premiumhersteller das wird sicher noch besser werden.

20 Verbesserungen fliessen im Schnitt bei Tesla / Woche in die Produktion ein (ohne Software) also am Auto selber, da tut sich sicher mehr als bei anderen Herstellern, die ja kaum direkten Endkundenkontakt haben.

Themenstarteram 7. November 2014 um 14:13

Auch wenn es mir niemand glaubt, ich bin überdurchschnittlich zufrieden mit dem Tesla.

Aber das ist meine persönliche Einschätzung.

Die Unzufriedenheit greift um sich:

http://www.tff-forum.de/viewtopic.php?f=58&t=5138

Tja: auch FanBoys sind nicht völlig merkbefreit.

 

Gruß SRAM

Wie immer, du suchst Beiträge in einem anderen Forum, die negativ angehaucht sind.

Hast du nichts besseres zu tun?

Es wäre für die Diskussion wirklich von Vorteil, wenn auch die *Anti-Fanboys* ihre Stärke beweisen könnten :rolleyes:

Ganz ehrlich...mit ein wenig Mühe kann zu jedem Konzept, zu jeder Marke und jedem Modell negative Pressemitteilungen gefunden werden. Ein wenig Toleranz sollte endlich mal die Oberhand gewinnen...auf Seiten der Fanboys und Anti-Fans...

Schönen Abend noch....:mad:

Zitat:

@SRAM schrieb am 23. November 2014 um 22:44:30 Uhr:

 

Die Unzufriedenheit greift um sich:

http://www.tff-forum.de/viewtopic.php?f=58&t=5138

Tja: auch FanBoys sind nicht völlig merkbefreit.

 

Gruß SRAM

Dann kann ich nur hiermit antworten:

http://www.tff-forum.de/viewtopic.php?f=58&t=5133

Zitat:

Wir werden nächsten Monat ein Software-Update herausgeben, mit dem unser Auto selbstständig erkennt, wann es außer Reichweite der nächstgelegenen Ladestation gerät. Es wird den Fahrer warnen und automatisch den Weg zum nächsten Supercharger weisen ...

Wer beim Tesla die Eierlegendewollmichsau erwartet hat, ist natürlich enttäuscht.

Wer den Prognosen von Elon Musk 1:1 glaubt allerdings auch. Denn er hat für das 6.0er Update die Latte sehr hoch gelegt und die Leute damit enttäuscht.

Manches ist ja auch technisch bedingt. z.B. kann der Grafikchip im Tesla keine Linien über das Rückfahrkamerabild legen. Geht technisch einfach nicht.

Zitat:

@KaJu74 schrieb am 18. Oktober 2014 um 18:56:34 Uhr:

........... ausgenommen mit Tesla

http://teslamag.de/.../...von-elektrofahrzeugen-ausgenommen-tesla-1663

Wie das wohl sein kann?

Ganz anders als der kürzlich geschlossene Beitrag.

Es geht in dem Beitrag ja nicht um die Zufriedenheit mit dem Produkt, sondern um den reinen Kaufvorgang...zumindest erkennt man deutlich das Premiumkunden mehr gepampert werden :).

Denke aber mal schon das Teslafahrer im grossen und ganzen zufrieden sind, im Durchschnitt aber anscheinend auch deutlich Leidensfähiger z.B auf Garantie 2-3te Reparatur innerhalb eines Jahres und immer noch begeistert.

Ich selbst bin da leider nicht so geduldig........

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Kunden eher unzufrieden beim Kauf von Elektrofahrzeugen,...