ForumKTM
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. KTM - Hydraulische Kupplung neu befüllen

KTM - Hydraulische Kupplung neu befüllen

KTM 640 LC4 / Adventure
Themenstarteram 21. Januar 2016 um 11:49

Hallo liebe KTM-Schrauber :)

Ich besitze seit kurzem die 640 lc4 und mir ist schon an der Probefahrt der sehr rausgedrehte Kupplungshebel (der hat so DIN rotes Schräubchen) aufgefallen.

Wenn man den Hebel so einstellt , dass ich mit meinen Fingern die Kupplung noch angenehm fassen kann , schleift diese. Einen Gang einlegen und Bremse gezogen haben ist nicht möglich --> Motor geht aus.

Also hab ich mal in den Kupplungsgeber-Flüssigkeitsbehälter geschaut und gesehen, dass dieser fast leer ist. Wenn man das Motorrad etwas seitlich kippt wird Luft angesaugt . Wenn ich bei geraden Motorrad etwas an der Kupplung pumpe, steigen kleine Luftblasen aus den Loch empor.

Meiner Meinung nach muss Luft im System sein, dass die Funktion so einschränkt, dass man die Schraube vollkommen hinein drehen muss.

Ich werde heute mal den Nehmerzylinder ausbauen und das ganze System sauber machen. Vllt ist unten eine Dichtung undicht und hat so das Verschwinden der Flüssigkeit verursacht .

 

Meine Frage wären jetzt :

 

- Kann ich das Entlüften auch mit einer Bremsenvakuumpumpe machen ?

- Oder muss ich so vorgehen : Spritze mit Öl an entlüftungsschraube unten ansetzen und das Öl hochdrücken , Geberzylinder durch ein kurzes Schlauchstück von Entlüfungsschraube an der Pumpe in den Behälter "Kurzschließen " und durch Ziehen der Kupplung die Pumpe komplett entlüften und dann das selbe noch mal mit der Enlüftungsschraube am Nehmerzylinder durchbführen um die Leitung zu entlüften ?

- Magura Blood finde ich sehr teuer, möchte aber auch kein Babyöl oder ähnliches in meine Kupplung schütten. Kann ich dieses Öl problemlos benutzen ? (http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&id=161736097690&alt=web)

- Woher bekomme ich die Dichtungen , wenn dieser gealtert sein sollten

 

Ist jetzt zwar etwas länger geworden, ich wollte aber alles möglichst genau beschreiben, damit ihr wisst was ich vorhab und was ich nicht durch googlen gefunden habe :D

Gruß

Schorsch

Ähnliche Themen
30 Antworten

Zitat:

@Schwalben_Schorsch schrieb am 27. Januar 2016 um 11:21:41 Uhr:

 

Oder kann es sein, dass härtere Federn in der Kupplung verbaut sind ???

Theoretisch ja.

 

Tschüss

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. KTM - Hydraulische Kupplung neu befüllen