ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. krümmer glüht

krümmer glüht

Themenstarteram 17. Oktober 2008 um 23:20

als ich heute abend nachhause fuhr (die letzten 3 km geht es stwas bergauf) und dann den fox abstellte, bemerkte ich ein rotes glühen (rot wie bei einer zigarette) hinter dem kühlergrill (unter der motorhaube).

als ich die motorhaube öffnete, glühte was (der krümmer?) unter einer blechabdeckung.

da ich mich nicht so gut mit motoren und speziell mit vw motoren auskenne:

is das normal?

oder habe ich/mein auto ein arges problem? fand nix in der betriebsanleitung.

will mich alledings auch nicht in der wekrstatt blamieren. garantie hätt ich noch nen monat auf den fox.

was soll ich machen? bitte um hilfe! danke!

gruss

-pocky101-

Beste Antwort im Thema
am 30. Oktober 2008 um 21:02

mich würde gerne interessieren was aus deinem glühkrümmer geworden ist - einige andere bestimmt auch

gruß

27 weitere Antworten
27 Antworten

O_o Was zum Teufel???

Wie bist du denn den Berg hochgeknallt??? 50 im ersten Gang am Drehzahlbegrenzer???!!

Ich glaube nicht das hier ein technischer Defekt vorliegt, vllt solltest du mal n bisl gemächlicher fahren!

Hi,

also Rotglühende Abgaskrümmer kenne ich nur von Hochleistungs oder Turbomotoren. Den normalen Feld,Wald und Wiesen Motor muß man schon ordentlich jagen damit der so heiß wird.

Bergauffahrten sind für einen Motor schon recht anstrengend (hohe Last + wenig Fahrtwind) aber das er so heiß wird das der Krümmer glüht kann ich mir kaum vorstellen.

Wobei ein Fehler der für heiße Abgase sorgt (zu mageres Gemsich) sollte normalerweiße für eine Fehlermeldung sorgen!?

Ich würde es auf jeden Fall mal beobachten und wenn du zu 100% auf Nummer sicher gehen willst läßt du mal den Fehlerspeicher auslesen.

Gruß Tobias

Hallo

Ich glaub nicht das der TE den Fox den Berg hochgejagt hat, er schreibt: "Die letzten 3km geht es etwas bergauf."

Das so ein Krümmer glüht wie die Zigarre von Winston Churchill, müsste er wohl beim Pikes Peak Rennen teilnehmen.

Ich tippe auch eher auf eine zu heisse Verbrennung (zu Mager).

TE, wie ist denn der Motorlauf, hast Du Startschwierigkeiten bei warmen Motor? Wie siehts mit der Kraft aus?

Gruss Marco

na moment mal. n krümmer muss glühen, wenn er warm wird, und dass seit fast 100 jahren. ist eine normale erscheinung. auch bei kleinen motoren. selbst mein 4,7L V8 glüht manchmal abgasseitig... und den muss man nicht treten, um schnell zu werden. ist shcon in ordnung, denke ich. zumal auch nicht jeder drauf achtet, wann sein krümmer warm wird - bei turbomotoren z.B. ein total normales erscheinungsbild, auch nach langsamer fahrt.also - keine panik, wenn er glüht, hat er arbeit gehabt :D

Themenstarteram 19. Oktober 2008 um 8:49

hallo leute!

also dankeschön mal!!! i

ch werde es weiter im augebehalten. mageres gemisch? hmmm... dann sollt ich mich wohl drum k(r)ümmern, dass es fetter wird! :D

ich fahr gemächlich! :) nix mit bergrennen fahren! :p

ich hatte vorher auch nen volvo 440 1.8i (gruss an tobias!!!;)) mit dem hat das bergauffahren etwas mehr spass gemacht... daher weiss ich nicht ob ich beim fox die volle leistung habe... verstehste... beim volvo waren ja unter der motorhaube 90 pferdchen am arbeiten... beim fox hab ich ja nur mal 3 zylinder = 55 pferdchen? daher kann ich jetzt nicht abschätzen, ob der fox die volle leistung macht.

ich hab beim hochfahren passagen drinne wo ich schon mal auf den 2ten zurückschalten muss, wird dann bei ca 3500 u/min gefahren, da der 3te beim fox bergauf erst ab 3000 u/min beschleunigen kann...

komme trotzdem nicht in den roten bereich. (ich glaub das würde auch gar nicht gehn.... er sollte ja vorher schon "abriegeln" oder?)

ansonsten bin ich eigentlich recht zufrieden mit dem fox. springt immer an, läuft eigentlich rund (auch bei nem kaltstart), nur ab und zu riecht es im auto etwas nach kühlmittel... hmmm:rolleyes:

mach mal ein bild. hab noch nie nen glühenden krümmer gesehen :D

kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass das so sein MUSS. :S

am 19. Oktober 2008 um 20:50

kann mir eigentlich auch nicht so recht vorstellen das der krümmer rot glüht - könnte gut möglich sein, das ein auslaßventil nicht richtig schließt und er dadurch ein wenig in den krümmer verbrennt, sollte er aber weißglühend werden, dann ist wirklich was im argen

ein foto würde ich gerne mal sehen, wie ander sicher auch

Vergesst den Unsinn mit dem mageren Gemisch, wir leben nicht mehr im Jahr 1980, wo fast jeder Pkw noch einen Vergaser hat, den man falsch einstellen konnte. Heute wird das elektronisch per Einspritzanlage und Abgasüberwachung (Lambdasonde) erledigt. Wenn das Gemisch nicht passt, kommt garantiert irgendwo eine Warnleuchte, ebenso bei einer defekten Zündkerze. Obwohl der Fox den sehr heißen Katalysator im Auspuffkrümmer hat, darf der nicht so einfach glühen, da muss was faul sein, eventuell tatsächlich ein defektes Auslassventil. Ich würde mal einen CO und HC - Test des Abgases machen, da merkt man sowas schnell.

Themenstarteram 21. Oktober 2008 um 20:52

hey leute!

also danke mal für den tipp mit dem ventil! wie gesagt... mein technisches verständnis hält sich ja in überschaubaren grenzen! ich werd der sache morgen früh gleich mal nachgehen lassen! (gott-sei-dank is noch garantie aufn fox) werd aber trotzdem zuerst mal öamtc (adac) aufsuchen und um rat fragen... schaden wird es wohl nicht können...

und jetzt endlich für alle interessierten: SO SIEHT DER KRÜMMER IN DER NACHT AUS WENN ER GLÜHT!! (rot wie ne zigarre) (handypic ohne blitz)

am 21. Oktober 2008 um 20:58

also, so wie der glüht, würd ich sagen, ist da wirklich was im argen

Themenstarteram 21. Oktober 2008 um 21:07

hmm und was mich auch nachdenklich stimmt: der lüfter geht nicht an, aber ich hab keinen fehlercode aufleuchten... sehr verwegen... hmmm :rolleyes:

am 21. Oktober 2008 um 21:15

na der lüfter hat doch damit garnichts zu tun, der ist für den kühlmittelkreislauf

Was den Lüfter angeht: der springt nach kleinster Anstrengung von meienm FOX 1,4 nach dem Abstellen des Motors an. (Von Anfang an)

Werkstatt findet keinen Fehler, ein Leihwagen des gleichen Typs hatte das Phänomen auch.

Deine Antwort