ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Kratzer an der Tür bei Neuwagen - Werkstatt Angebote

Kratzer an der Tür bei Neuwagen - Werkstatt Angebote

Themenstarteram 10. April 2017 um 18:20

Hallo!

Hab 2 Kratzer ca. 10-15cm lang an der Hintertür.

Ich möchte diese neu lackieren lassen.

Das Auto ist weiß (pure white)

Die Kratzer sind zu tief zum polieren. Ich war bei 2 Werkstätten und hab mir ein Angebot machen lassen.

Angebot 1:

Tür komplett lackieren + ein Teil, dass ausgebaut werden muss, soll erneuert werden, da es sich beim Ausbau verbiegen würde(zwischen Fenster und Tür).

Kosten: 530€

Angebot 2:

Die Stelle bis hin zur 1. Tür nur lackieren, also eine gewisse Fläche (meiner Meinung nach Smart-Repair, ich bin kein Experte) und anschließend nochmal mit Klarlack drüber.

Kosten: 300-400€

Mir ist nur wichtig, dass man am ende so wenig wie möglich davon sieht, da es ein Neuwagen ist.

Welches Angebot ist sinnvoll?

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 11. April 2017 um 9:51

Zitat:

@martinb71 schrieb am 11. April 2017 um 09:42:26 Uhr:

Das gleiche wie carkosmetik vermute ich auch, deshalb mein Bohren nach besseren Bildern.

Die Kratzer hätte jeder Lacker ohne Farbunterschiede heraus poliert bekommen, was hier garnicht passt ist der Preis:confused:,für max.20 min.Arbeit sind auch 300,-€ ein sehr guter Stundensatz.Dann behaupten die wohl möglich auch noch,"siehste !!,kein Farbunterschied !:D.

Die Beurteilung traue ich mir aber erst nach guten Bildern zu.

am 11. April 2017 um 11:51

Zitat:

@martinb71 schrieb am 11. April 2017 um 09:57:53 Uhr:

Die Beurteilung traue ich mir aber erst nach guten Bildern zu.

Die gehen!,sehr einfach sogar;).Hier wollten sich 2 Lackierer eine goldene Nase verdienen.

Klar,ist es für einen Lackierer einfacher eine Lackierung zu verkaufen,verdient er zumindest in diesem Fall auch mehr dran als mit Polieren.Ich würde nie eine Lackierung verkaufen,ich kann nicht Lackieren.:(.Kratzer beurteilen und entfernen um so besser :D,nach 4 Tagen sollte man das auch können ;)!

Themenstarteram 11. April 2017 um 12:32

Zitat:

@cleanfreak1 schrieb am 11. April 2017 um 05:58:43 Uhr:

also wenn dann nur die ganze Türe lackieren lassen, ansonsten wirst du einenj Farbunterschied bei weiß immer sehen.

Der Meister sagte auch dann wird man den Unterschied sehen. Wie zb. beim Stoßfänger oder Tankdeckel wird die Tür dann in einer dunkleren Farbe sein.

Themenstarteram 11. April 2017 um 12:51

Zitat:

@martinb71 schrieb am 11. April 2017 um 09:42:26 Uhr:

Das gleiche wie carkosmetik vermute ich auch, deshalb mein Bohren nach besseren Bildern.

Hi, hoffe die Bilder sind besser. Die Kratzer sind meiner Meinung nach schon tief.

 

Themenstarteram 11. April 2017 um 12:54

Zitat:

@carkosmetik schrieb am 11. April 2017 um 09:51:09 Uhr:

Zitat:

@martinb71 schrieb am 11. April 2017 um 09:42:26 Uhr:

Das gleiche wie carkosmetik vermute ich auch, deshalb mein Bohren nach besseren Bildern.

Die Kratzer hätte jeder Lacker ohne Farbunterschiede heraus poliert bekommen, was hier garnicht passt ist der Preis:confused:,für max.20 min.Arbeit sind auch 300,-€ ein sehr guter Stundensatz.Dann behaupten die wohl möglich auch noch,"siehste !!,kein Farbunterschied !:D.

300-400 sagte er. Also wirds wohl er bei 400 liegen. Er brauch dafür einen kompletten Tag sagte er. Die Werkstatt mit dem Angebot für 530€ will das Auto für 3 Tage.

Leider gibt es hier nicht viel mehr Werkstätten mit Lackierermeister, also bin ich doch darauf angewiesen?!

nexus die Bilder sind jetzt aussagefähig und es steht damit eindeutig fest, dass mit Polieren nichts mehr geht. Leider.

Hier haben wir ein Beispiel wie schwer es anhand von Bildern zu beantworten ist. Gute Bilder sind da das A & O.

Welcher Lackierer jetzt besser ist kann hier wohl niemand beurteilen. Beim Angebot von 300-400 Euronen vermute ich mal eine Teillackierung der Tür bis zur Kante unter dem Türgriff. Wenn der Lacker das gut macht kann es reichen kaum was zu sehen. Oder es wird dich ewig stören.

Angebot 1 liest sich obwohl auch nicht viele Angaben da sind besser - aber ob es das ist kann ich nicht beantworten?

am 11. April 2017 um 14:25

Zitat:

@martinb71 schrieb am 11. April 2017 um 13:26:10 Uhr:

nexus die Bilder sind jetzt aussagefähig und es steht damit eindeutig fest, dass mit Polieren nichts mehr geht. Leider.

Hier haben wir ein Beispiel wie schwer es anhand von Bildern zu beantworten ist. Gute Bilder sind da das A & O.

Welcher Lackierer jetzt besser ist kann hier wohl niemand beurteilen. Beim Angebot von 300-400 Euronen vermute ich mal eine Teillackierung der Tür bis zur Kante unter dem Türgriff. Wenn der Lacker das gut macht kann es reichen kaum was zu sehen. Oder es wird dich ewig stören.

Angebot 1 liest sich obwohl auch nicht viele Angaben da sind besser - aber ob es das ist kann ich nicht beantworten?

Autsch......,trotz zoom hab ich das !:eek: nicht gesehen.

Selbstverständlich nehm ich alls zurück und behaupte das Gegenteil,das muss lackiert werden.

Wie und für wieviel kann ich nicht sagen,ich bin kein Lackierer.

Es geht auch ohne Farbunterschiede,soviel weis ich,nur ob das die Anbieter zu dem Preis hin bekommen entzieht sich meiner Kenntnis.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Kratzer an der Tür bei Neuwagen - Werkstatt Angebote