ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Kratzer an der Tür bei Neuwagen - Werkstatt Angebote

Kratzer an der Tür bei Neuwagen - Werkstatt Angebote

Themenstarteram 10. April 2017 um 18:20

Hallo!

Hab 2 Kratzer ca. 10-15cm lang an der Hintertür.

Ich möchte diese neu lackieren lassen.

Das Auto ist weiß (pure white)

Die Kratzer sind zu tief zum polieren. Ich war bei 2 Werkstätten und hab mir ein Angebot machen lassen.

Angebot 1:

Tür komplett lackieren + ein Teil, dass ausgebaut werden muss, soll erneuert werden, da es sich beim Ausbau verbiegen würde(zwischen Fenster und Tür).

Kosten: 530€

Angebot 2:

Die Stelle bis hin zur 1. Tür nur lackieren, also eine gewisse Fläche (meiner Meinung nach Smart-Repair, ich bin kein Experte) und anschließend nochmal mit Klarlack drüber.

Kosten: 300-400€

Mir ist nur wichtig, dass man am ende so wenig wie möglich davon sieht, da es ein Neuwagen ist.

Welches Angebot ist sinnvoll?

Ähnliche Themen
22 Antworten

Ich hab nen Kratzer über beide Türen und zahl bei MB 1.700€ ... also egal, welches du nimmst, allemal günstiger als beim Freundlichen

Zitat:

@nexus31 schrieb am 10. April 2017 um 18:20:46 Uhr:

Hallo!

Hab 2 Kratzer ca. 10-15cm lang an der Hintertür.

Ich möchte diese neu lackieren lassen.

Das Auto ist weiß (pure white)

Die Kratzer sind zu tief zum polieren. Ich war bei 2 Werkstätten und hab mir ein Angebot machen lassen.

Angebot 1:

Tür komplett lackieren + ein Teil, dass ausgebaut werden muss, soll erneuert werden, da es sich beim Ausbau verbiegen würde(zwischen Fenster und Tür).

Kosten: 530€

Angebot 2:

Die Stelle bis hin zur 1. Tür nur lackieren, also eine gewisse Fläche (meiner Meinung nach Smart-Repair, ich bin kein Experte) und anschließend nochmal mit Klarlack drüber.

Kosten: 300-400€

Mir ist nur wichtig, dass man am ende so wenig wie möglich davon sieht, da es ein Neuwagen ist.

Welches Angebot ist sinnvoll?

Eine Beurteilung anhand von Zahlen 300-530,-€ ist etwas schwierig,Bilder vom Schadensumfang würden eher hilfreich sein.

So würde ich sagen,300,-€ sind weniger als 530,-€ wofür musste uns zeigen :D

Themenstarteram 10. April 2017 um 19:12

Es fällt nicht soo sehr auf. Mir ist aber wichtig, dass man keinen Farbunterschied sieht. Ist das bei beiden Methoden der Fall?

Mit wurde gesagt "man kann es sehen oder man sieht es nicht"...

Wenn das Bild jetzt noch etwas mehr Qualität hätte, dann könnte man die Kratzer sehen und nicht nur erahnen.

Themenstarteram 10. April 2017 um 20:05

Beide waren sich einig, dass polieren nichts mehr bringt.

Ich habe ja ein ähnliches Problem in einem anderen Thread. Ich kann dazu nur sagen, wenn nur die Tür nachlackiert wird, dann muss der Lackierer den Farbton zu 100% treffen, damit man keinen Farbunterschied sieht. Nicht jeder schafft das. Lass dir das vorher nochmal garantieren. Um sichtbare Farbunterschiede zu vermeiden, nebelt man normalerweise die anliegenden Flächen noch mit ein. Es kann aber sein, dass das bei pure white nicht nötig ist.

Sorry aber die Bilder bringen es immer noch nicht. Damit kann ich keine Aussage zu dem Thema abgeben.

Themenstarteram 10. April 2017 um 21:26

Zitat:

@bischi78 schrieb am 10. April 2017 um 21:00:10 Uhr:

Ich habe ja ein ähnliches Problem in einem anderen Thread. Ich kann dazu nur sagen, wenn nur die Tür nachlackiert wird, dann muss der Lackierer den Farbton zu 100% treffen, damit man keinen Farbunterschied sieht. Nicht jeder schafft das. Lass dir das vorher nochmal garantieren. Um sichtbare Farbunterschiede zu vermeiden, nebelt man normalerweise die anliegenden Flächen noch mit ein. Es kann aber sein, dass das bei pure white nicht nötig ist.

Ja so hat er es vor. Garantieren kann oder will er das natürlich nicht.

Themenstarteram 10. April 2017 um 21:32

Zitat:

@martinb71 schrieb am 10. April 2017 um 21:06:40 Uhr:

Sorry aber die Bilder bringen es immer noch nicht. Damit kann ich keine Aussage zu dem Thema abgeben.

Warum?

Ganz einfach. Dein Fahrzeug ist weiß und du stellst hier 2 Bilder mit dem missglückten Versuch einer Nahaufnahme mit Blaustich ein. Versteh mich bitte nicht falsch. Ohne zu wissen, dass 2 Lacker nur noch Lackieren als Möglichkeit sehen, sieht es auf den schlechten Bildern ganz anders aus. Das dritte Bild ist zwar ohne Blaustich aber mit zu viel Abstand bei der geringen Auflösung ist eine klare Vergrößerung nicht möglich.

Themenstarteram 10. April 2017 um 21:57

Zitat:

@martinb71 schrieb am 10. April 2017 um 21:41:31 Uhr:

Ganz einfach. Dein Fahrzeug ist weiß und du stellst hier 2 Bilder mit dem missglückten Versuch einer Nahaufnahme mit Blaustich ein. Versteh mich bitte nicht falsch. Ohne zu wissen, dass 2 Lacker nur noch Lackieren als Möglichkeit sehen, sieht es auf den schlechten Bildern ganz anders aus. Das dritte Bild ist zwar ohne Blaustich aber mit zu viel Abstand bei der geringen Auflösung ist eine klare Vergrößerung nicht möglich.

Kann es morgen nochmal versuchen. Das liegt an der Uhrzeit..

versteh aber nicht wieso der Blaustich stört. Ist ja homogen auf der Fläche

also wenn dann nur die ganze Türe lackieren lassen, ansonsten wirst du einenj Farbunterschied bei weiß immer sehen.

Beide Angebote sind überzogen und viel zu teuer !!

Da braucht man nun wirklich kein "Risiko" einer Lackierung eingehen,ich bin mir sicher das beide Krätzerchen durch Polieren zu entfernen sind,ganz sicher !!.

Das gleiche wie carkosmetik vermute ich auch, deshalb mein Bohren nach besseren Bildern.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Kratzer an der Tür bei Neuwagen - Werkstatt Angebote