ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Kotflügel durchgerostet - Ford Focus (Baujahr 2005)

Kotflügel durchgerostet - Ford Focus (Baujahr 2005)

Themenstarteram 2. September 2020 um 7:52

Hallo zusammen,

der Kotflügel vorne links von meinem Ford Focus (Bj. 2005) ist durchgerostet (siehe Bild). Das hat dem TÜV-Prüfer natürlich gar nicht gefallen, von ihm stammt auch das Loch.

Er meinte, man könnte das untere, durchgerostete Stück abflexen (circa. zur grünen Linie) und dann ein neues Stück Blech dranschweißen. Der Schweller ist nicht betroffen.

Die Alternative wäre wahrscheinlich einen neuen Kotflügel zu kaufen. Wobei ich gelesen habe, dass es da manchmal gar nicht so einfach sei, den passenden zu finden.

Mir geht es nun vor allem darum, nicht mehr allzuviel Geld in dieses alte Auto zu stecken. Mir wäre es z.B. auch nicht so wichtig, wenn der neue Kotflügel dann nicht exakt den gleichen Schwarzton hätte.

Wie würdet ihr vorgehen?

Kotflügel vorne links
Ähnliche Themen
57 Antworten

Hallo

So wie das aussieht ist der Falz auch durch

Rost abklopfen und Blech anpassen und darauf schweißen.

Anschließend verspachteln

Ich persönlich würde kein Blech komplett heraus flexen.

Wenn das wirklich nur der angeschraubte Kotflügel ist genügt es, das Loch mit einem Streifen Panzerband zuzukleben.

Hatten wir bei einem W124 Kombi auch, das Panzerband wurde immer akzeptiert da es bei diesen nichttragenden Teilen nur um Verletzungsgefahr für andere Verkehrsteilnehmer geht.

Ist der Kotflügel verschweißt, sieht die Sache anders aus.

Themenstarteram 2. September 2020 um 9:53

Zitat:

@Frankyboy379 schrieb am 2. September 2020 um 09:42:08 Uhr:

Wenn das wirklich nur der angeschraubte Kotflügel ist genügt es, das Loch mit einem Streifen Panzerband zuzukleben.

Hatten wir bei einem W124 Kombi auch, das Panzerband wurde immer akzeptiert da es bei diesen nichttragenden Teilen nur um Verletzungsgefahr für andere Verkehrsteilnehmer geht.

Ist der Kotflügel verschweißt, sieht die Sache anders aus.

Das Loch war ja vorher gar nicht da. Das hat der Tüv-Prüfer reingemacht.

Als ich ihn gefragt habe ob man da nicht irgendwas auf den Kotflügel schmieren könnte, meinte er "nee das reicht nicht".

Die Kotflügel gibt es oft als fertig lackiertes Nachbauteil günstig bei eBay. Passform manchmal auch mit kleinen Überraschungen.

 

https://youtu.be/Fa9gxlKPk1I

Zitat:

@Carlssonclk380 schrieb am 2. September 2020 um 09:15:17 Uhr:

der Falz

Dass ich das noch erleben darf! :)

Zitat:

@GBMueller schrieb am 2. September 2020 um 11:59:56 Uhr:

Zitat:

@Carlssonclk380 schrieb am 2. September 2020 um 09:15:17 Uhr:

der Falz

Dass ich das noch erleben darf! :)

? ? ? :D

OK, ich konkretisiere:

Zitat:

@Carlssonclk380 schrieb am 2. September 2020 um 09:15:17 Uhr:

der Falz

Dass ich das noch erleben darf! :)

Genau, es heißt richtig "die Pfalz"...weiß doch jeder.

Themenstarteram 2. September 2020 um 14:30

Zitat:

@Carlssonclk380 schrieb am 2. September 2020 um 09:15:17 Uhr:

Hallo

So wie das aussieht ist der Falz auch durch

Rost abklopfen und Blech anpassen und darauf schweißen.

Anschließend verspachteln

Ich persönlich würde kein Blech komplett heraus flexen.

Wo bekomme ich ein passendes Blech her?

Nach was muss ich da googlen oder gibts das nur vor Ort bei ner Werkstatt?

Was kannst Du persönlich alles selbst machen ?

Kannst Du Flachblech zuschneiden, falzen, formen,

kannst Du schweißen, Autogen, Schutzgas ?7

Wenn bis jetzt nur "Nein" als Antwort gekommen ist kauf den Kotflügell im Zubehör oder klappere Schrotthändler ab

Themenstarteram 2. September 2020 um 15:06

Würde es wenn dann machen lassen.

Aber vielleicht ist die zweite Variante dann doch die einfachere. Kotflügel tauschen sollte man hinbekommen. Vorausgesetzt man findet einen passgenauen.

Zitat:

@Luke-R56 schrieb am 2. September 2020 um 15:27:49 Uhr:

Da lohnt schweißen nicht...

Sag ich doch. Zubehör Kotflügel drauf auf die alte Kiste und fertig.

Mit der Youtube Anleitung sollte man es als Hobbyschrauber hinbekommen.

Zuerst mal die Radhausverkleidung ausbauen und schauen, wie es dahinter aussieht. Denn wenn A-Säule und Schweller dort innen auch marode sind, lohnt sich bei dem Wagen gar nichts mehr.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Kotflügel durchgerostet - Ford Focus (Baujahr 2005)