ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Kosten bremsen audi S5 v8

Kosten bremsen audi S5 v8

Audi S5 8T & 8F
Themenstarteram 20. November 2010 um 21:31

Hallo

Komme aus dem audi tt Bereich und überlege mir Zur Zeit einen S5 V8 zu kaufen. Versicherungs und Steuer kosten hab ich schon raus gefunden, wie auch denn ungefähren Verbrauch. Was ich aber nicht gefunden habe ist was eben die Bremse vorne mit Belägen kosten würde und eben hinten.

Ist ist jetzt nicht die kosten Frage um das Auto zu kaufen, mich interessiert bloß mit was ich rechnen muss.

 

Danke schonmal für dievantworten.

Was ist beim S5 noch so Sachen die richtig ins Geld gehen??

Ähnliche Themen
74 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von audi_a4_fahrer

Hallo

Komme aus dem audi tt Bereich und überlege mir Zur Zeit einen S5 V8 zu kaufen. Versicherungs und Steuer kosten hab ich schon raus gefunden, wie auch denn ungefähren Verbrauch. Was ich aber nicht gefunden habe ist was eben die Bremse vorne mit Belägen kosten würde und eben hinten.

Ist ist jetzt nicht die kosten Frage um das Auto zu kaufen, mich interessiert bloß mit was ich rechnen muss.

 

Danke schonmal für dievantworten.

Was ist beim S5 noch so Sachen die richtig ins Geld gehen??

Hallo!

Also ich habe gerade 580,- für das Wechseln der vorderen Scheiben inkl. Beläge für den S4 bezahlt. Der S5 sollte die gleichen Bremsen haben...

lg

Themenstarteram 20. November 2010 um 21:53

Ah danke schön waren das nur die Material kosten oder mit Einbau??

Zitat:

Original geschrieben von audi_a4_fahrer

Ah danke schön waren das nur die Material kosten oder mit Einbau??

Mit Einbau bei einer Audi FAW. Jedoch in Ö. Sollte in D den ein oder anderen Eur weniger kosten ;)

lg

Themenstarteram 20. November 2010 um 22:05

Naja da ich vor Jahren mal Kfz Mechaniker gelernt habe mein Schwager Service Techniker bei vw ist und wir nee Halle haben, mach da eh immer alles selber dran.

Geh ich mal davon aus das material kosten ungefähr bei bissel was über 400 euro sein wird, hinten ja dann sicher weniger weil sie ja da kleiner sind.

Zitat:

Original geschrieben von audi_a4_fahrer

Naja da ich vor Jahren mal Kfz Mechaniker gelernt habe mein Schwager Service Techniker bei vw ist und wir nee Halle haben, mach da eh immer alles selber dran.

Geh ich mal davon aus das material kosten ungefähr bei bissel was über 400 euro sein wird, hinten ja dann sicher weniger weil sie ja da kleiner sind.

Hi,

also das Wechseln ist sicherlich auch für ungeübte kein Thema ;)

Ich glaub die Scheiben kosteten so 280 und die Beläge 130... Ö-Preise ;)

Hinten halten sie erstens einige Zeit und sollten deutlich billiger sein...

lg

Themenstarteram 20. November 2010 um 22:15

Das geht ja ein feund meinte nämlich muss mit 800 Euro rechnen konnte ihm das bloß nicht glauben. Ja bremsen wechseln ist ja nicht schwierig bloß die Werkstätten Verlagen zuviel für das was sie da machen.

Am besten mal die Kollegen hier fragen, die Teilenummern und Kosten raus suchen können -stullek?

Zitat:

Original geschrieben von audi_a4_fahrer

Das geht ja ein feund meinte nämlich muss mit 800 Euro rechnen konnte ihm das bloß nicht glauben. Ja bremsen wechseln ist ja nicht schwierig bloß die Werkstätten Verlagen zuviel für das was sie da machen.

Naja, ich finde es gar nicht so schlimm...

Traurig ist nur, dass die Bremsen nicht mehr wert sind :(

Achte nur darauf, dass du die Dinger nicht überhitzt und das geht schnell..

Hab 32tkm auf dem S4 und sie sind samt Beläge hinüber bzw. die Scheiben haben etwa bei 20tkm den Geist aufgegeben...

Themenstarteram 20. November 2010 um 23:00

Ja das Problem hast aber beim tt auch da sind die bremsen auch ein witz und quietschen nach 27000 wie sau, und auch alles nur weil sie überhitzt waren.

Ja teilenummer mit Preis wäre was feines

Das Quitschen hast Du bei den Bremsen des A5 ab dem zweiten Tag :)

Zitat:

Original geschrieben von audi_a4_fahrer

Ja das Problem hast aber beim tt auch da sind die bremsen auch ein witz und quietschen nach 27000 wie sau, und auch alles nur weil sie überhitzt waren.

Ja teilenummer mit Preis wäre was feines

Yep, das dürfte ein generelles Problem sein... Aber die Bremsleistung ist echt super - muss man eingestehen!

Es geht eher um die Standfestigkeit... Man muss mit die Dinger umgehen, als hätte man einen Rennwagen und dann geht alles gut ;)

Wurde mal im S4 Forum gepostet. Evtl. hilft eine PN an rudiyoda1, der kann dir evtl. helfen...

lg

Themenstarteram 20. November 2010 um 23:15

Na wenn ich das quietschen auch beim s5 dann hab fühl ich mich ja gleich heimisch :)

Zitat:

Original geschrieben von audi_a4_fahrer

Na wenn ich das quietschen auch beim s5 dann hab fühl ich mich ja gleich heimisch :)

Naja, ich sag mal so: Du must die Bremse wie Hochleistungsbremse betrachten nur bringen sie die Leistung nicht ganz. Bremsleistung ja, aber Standfestigkeit nicht ganz. Da geht es aber den RS5 Fahrern angebeblich nicht anders. Schau einfach, dass die Dinger Temperatur halten und nicht zu heiß werden und alles is gut...

Mit dem Quietschen hat ich kaum ein Problem. Einfach mal schauen, dass die Bremsen warm werden und alles is jut ;)

lg

Preise Aktuell S5 Coupe Modell 2009

Bremsscheibe Vorn 345x30mm Stck. 138,64€

Satz Bremsklötze mit Verschleißanzeige 135,07€

Bremsscheibe Hinten 330x22mm Stck.91,04€

Satz Bremsklötze HA 98,77€

Bei den Bremsen hinten müssen mit VAG Tester die Bremssattelkolben mit den Tester zurückgefahren werden wegen der Elektrischen Handbremse!! und nach Tausch der Klötze müssen die Kolben wieder per Tester rausgefahren werden damit die Verschleißerkennung korrekt funktioniert!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Kosten bremsen audi S5 v8