ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Konfiguration Neuwagen - Welche Sitzbankkombi im Fond?

Konfiguration Neuwagen - Welche Sitzbankkombi im Fond?

Mercedes V-Klasse 447
Themenstarteram 9. März 2018 um 21:31

Hallo zusammen,

 

mein Händler konnte es mir nicht verständlich erklären. Wir wollen bald einen V bestellen und wollen im Fond 5 Sitzplätze haben. Nun kann man ja in der 1. Reihe die 2 Einzelsitze oder die 3er Sitzbank nehmen und umgedreht das gleiche in der 2. Fondreihe. Irgendetwas soll aber dann jeweils an der 3er Sitzbank unterschiedlich sein (Armlehnen?). Welche Kombination würdet ihr empfehlen und warum?

 

Besten Dank

Ähnliche Themen
12 Antworten

Der größte Unterschied zwischen den Einzelsitzen und der Bank sind die Schienen im Boden !

Wenn die passenden Schienen verbaut sind kannst DU machen was Du willst

Den größten Unterschied macht wohl das Liegepaket aus und das würde ich auch unbedingt empfehlen. Mit den Liegepaket und Tisch-Paket kannst du hinten quasi entweder Wohnzimmer oder Schlafzimmer haben und das kann bei längeren Fahrten durchaus praktisch und nett sein. So kann man hinten auf den Tisch spielen oder seine Laptops abstellen und in der Nacht relativ bequem schlafen. Es ist schließlich ein Family-Bus und deshalb sollte er flexibel sein und alles mitmachen können. Die andere Konfiguration ist dann eher Schulbus ;)

Die Bank in der 2ten Reihe ist dann wohl nur dann sinnvoll wenn du unbedingt 8 Plätze brauchst, aber zwei sitze in der 3ten machen irgendwie absolut kein Sinn.

Die zwei sitze in der 2ten Reihe können entweder in Fahrtrichtung oder andersherum stehen. Grade andersherum hat sich bei uns als die beste Variante erwiesen. Neben entsteht in der Kuhle zwischen den Vordersitzen und den Fahrer/Beifahrer Sitzen ein dritter Kofferraum :)

 

 

.jpg
Asset.JPG
Asset.JPG
+1

Wenn du die Kombination 2 Einzelsitze und eine 3er Bank hast, kannst du die Sitze im Prinzip montieren, wie du moechtest.

Die 3er Bank gibt es, glaube ich, auch mit auesseren Armlehnen. Die mussten dann demontiert werden, wenn die 3er Bank nach hinten kommt. Sonst past die da nicht rein.

Zitat:

@Macilias schrieb am 9. März 2018 um 22:53:18 Uhr:

Den größten Unterschied macht wohl das Liegepaket aus und das würde ich auch unbedingt empfehlen. Mit den Liegepaket und Tisch-Paket kannst du hinten quasi entweder Wohnzimmer oder Schlafzimmer haben und das kann bei längeren Fahrten durchaus praktisch und nett sein. So kann man hinten auf den Tisch spielen oder seine Laptops abstellen und in der Nacht relativ bequem schlafen. Es ist schließlich ein Family-Bus und deshalb sollte er flexibel sein und alles mitmachen können. Die andere Konfiguration ist dann eher Schulbus ;)

Die Bank in der 2ten Reihe ist dann wohl nur dann sinnvoll wenn du unbedingt 8 Plätze brauchst, aber zwei sitze in der 3ten machen irgendwie absolut kein Sinn.

Die zwei sitze in der 2ten Reihe können entweder in Fahrtrichtung oder andersherum stehen. Grade andersherum hat sich bei uns als die beste Variante erwiesen. Neben entsteht in der Kuhle zwischen den Vordersitzen und den Fahrer/Beifahrer Sitzen ein dritter Kofferraum :)

Hi,

Kann die 3er Bank problemlos umgelegt werden (zur liege), wenn die 2 Sitze im Bus sind? Hatte gedacht, die sind dann im weg, weil die liege halt recht viel platz benötigt. Schönes we

Hi, wieder eine sehr gute Frage. Also ganz problemlos ist es nicht aber es kommt drauf an und ja, es geht.

Wenn die Sitzbank und die Sitzreihe sich wie auf dem Bildern gegenüber stehen, dann müssten die Fahrer Sitze, die Sitze der zweiten Reihe und der Tisch maximal nach vorne geschoben werden damit die Liegefläche entstehen kann, und die passt denn wirklich haargenau, man wird also auch die Position des "Sockels" richtig hinbekommen müssen. Wenn man darin geübt ist, dann dürfen 5 min reichen.

Sollten die Sitze der zweiten Reihe in Fahrtrichtung aufgestellt sein, dann wird es etwas einfacher, denn die Sitze lassen sich teils aus der Verankerung hieven und dadurch hat die Liegebank sehr viel mehr Platz.

Allerdings bin ich immer noch ein Fan von der gegenüber Stellung, da man die Sitze zu kleinen Ablageflächen umwandeln kann, wenn man die Lehne umklappt, dadurch wird die Bettfläche quasi verlängert, nicht ganz planar und natürlich nicht gefedert, aber dennoch sehr praktisch als Ablage.

Sollte man das Tischpaket auch haben, dann muss man noch zusätzlich bedenken, dass die Lehnen der Sitze der zweiten Reihe mit dem Tisch sehr oft beim Umklappen/Verschieben kollidieren, und ich überlege schon deshalb die inneren Lehnen abzuschrauben.

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Nach dieser Beschreibung kann ich es mir sehr gut vorstellen.

Vom Liegepaket wurde mir abgeraten, da die Sitze nicht ausgeformt sind. Da bei uns die 3er Bank vermutlich 98% des Autolebens als Sitz und nicht als Liege benutzt wird, haben wir uns gegen das Liegepaket entschieden.

Ich hab mich heute noch mal auf die Bank gesetzt und sie ist alles andere als unbequem, halt wie eine Couch - die ist ja auch nicht ‚ausgeformt‘. Klar die eierliegende Wollmilchsau gibts nicht aber ich will im Bus halt auch mal übernachten können. Es ist zwar kein Horizon- aber mit dem Liegepaket ziemlich nahe dran + es gibt die Burmester Option:)

PS. So sieht das ‚Dreieck‘ zwischen den Sitzreihen aus, da passt ordentlich was rein.

.jpg

Zitat:

@Nasenmatti schrieb am 9. März 2018 um 21:31:20 Uhr:

Hallo zusammen,

mein Händler konnte es mir nicht verständlich erklären. Wir wollen bald einen V bestellen und wollen im Fond 5 Sitzplätze haben. Nun kann man ja in der 1. Reihe die 2 Einzelsitze oder die 3er Sitzbank nehmen und umgedreht das gleiche in der 2. Fondreihe. Irgendetwas soll aber dann jeweils an der 3er Sitzbank unterschiedlich sein (Armlehnen?). Welche Kombination würdet ihr empfehlen und warum?

Besten Dank

Es sinsd die äußeren Armlehnen, die eine 3 Bank der zweiten Reihe von der der dritten unterscheiden. Die Bank ohne Armlehnen kann überall sein, die mit Armlehnen aber nur vorne.

Wir haben 2 Bänke und dabei eine im Normalbetrieb mit 2 Sitzen. Dieses fanden wir besser, da damit eine größere zusammenhängende Fläche entsteht. Bei den Einzelsitzen ist die Freifläche zwischen den Sitzung und an den Aussenseiten und damit weniger gut nutzbar und auch das Einsteigen finden wir schwerer bei Einzelsitzen.

Übrigens, weiß jemand wie man die Armlehnen abmontiert? Ich habe es am WE versucht aber da ist so eine Art Sicherung von der ich nicht weiß wie ich sie abbekommen soll ohne etwas kaputt zu machen - siehe Bilder.

Asset.JPG
Asset.JPG

???

Ist die Sicherung eventuell nur dazu da, dass die Schraube nicht aus der demontierten Armlehne fällt? Wenn die Schraube lose ist, müsstet du die Armlehne einfach abziehen können. Die ist mittels langem Vierkant in die Sitzlehne eingesteckt.

Gruß

Befner

Ok, danke, dann versuche ich es nochmal. Die Lehne machte jedenfalls nicht den Eindruck als ob sie abgehen wollte - ich war aber echt recht vorsichtig.

 

Ich sag Bescheid wenn sie sich abziehen lässt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Konfiguration Neuwagen - Welche Sitzbankkombi im Fond?