ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Komfortschließen / Komfortöffnen

Komfortschließen / Komfortöffnen

Mercedes V-Klasse 447
Themenstarteram 13. Mai 2016 um 15:20

Hallo, und ich dachte schon diese Funktionen gibt es bei der v-klasse nicht mehr, bis mal ein Bekannter sagte, halt mal den Schlüssel an die Türklinke Fahrerseite. :confused:

Ich kenne es von verschiedenen Fahrzeugen, dass ich auch z.B. von der Beifahrerseite wenn alle aus-eingestiegen sind, mit lange drücken das Fhz. ver-entriegeln und entsprechende Fenster betätigen konnte.

Jetzt versuche ich so 5cm um die Klinke an der Fahrertür im Vor-Nachfeld die Fenster zu betätigen (bei 30 Grad im Sommer?).

Kann ich diese Einstellung ändern lassen?

Noch eine Frage, kann die Zeit der Innenbeleuchtung von max. 60sec. in der Werkstatt verlängert werden?

Option 3-4min, wenn die Zündung an ist geht die Innenbeleuchtung ja aus.

Zum besseren Verständnis ich bin Rollifahrer und da dauert es bisschen länger.

Ähnliche Themen
21 Antworten

Die Komfortfensterfunktion kann man auch in 5 Meter Abstand zur Fahrertüre durchführen.

Das ist eine IR-Fernbedienung. Eventuell kann starke Sonneneinstrahlung stören?

Man überlege sich einmal: MB hat dies in fast allen Fahrzeugen so seit Jahren ... eine Fernbedienung per Funk um das Auto zu öffnen oderabzuschließen, jedoch integriert eine Infrarotfernbedienung 8stammt noch aus den Zeiten der ersten Fernbedienungen) für die Fensterschließfunktion, welche NUR auf der Fahrerseite geht, da es ja eine IR-Fernbedienung ist und diese Sichtkontakt zur Fahrertür haben muss (geht auch nicht über eine sehr weite Entfernung).

Warum liebe MB-Ingineure nutzt ihr nicht den Funkkanal dazu? Der ist doch vorhanden und man kann die Funktion überall benutzen, von wo ich das Auto öffnen und schließen kann! Schmeißt den alten Hut (IR) raus uns spart hier Kosten ein anstatt bei den Bremsen!

Themenstarteram 13. Mai 2016 um 17:08

Zitat:

@Momo7 schrieb am 13. Mai 2016 um 16:08:55 Uhr:

Die Komfortfensterfunktion kann man auch in 5 Meter Abstand zur Fahrertüre durchführen.

Das ist eine IR-Fernbedienung. Eventuell kann starke Sonneneinstrahlung stören?

geht bei mir nicht, mit viel Geduld max. 50cm (v250 Bj. 2015)

Zitat:

@dw-rs149 schrieb am 13. Mai 2016 um 17:08:48 Uhr:

Zitat:

@Momo7 schrieb am 13. Mai 2016 um 16:08:55 Uhr:

Die Komfortfensterfunktion kann man auch in 5 Meter Abstand zur Fahrertüre durchführen.

Das ist eine IR-Fernbedienung. Eventuell kann starke Sonneneinstrahlung stören?

geht bei mir nicht, mit viel Geduld max. 50cm (v250 Bj. 2015)

Das ist bei mir auch so...

Wichtig ist, dabei mit dem Schlüssel auf den Außentürgriff der Fahrertür zu zielen wie früher beim Fernseher ;)

Thema Infrarot - nicht Funk.

Sollte in der Tat auch aus weiterer Entfernung klappen.

Gruß

Befner

Wurde die Sonderausstattung "Komfort-Öffnung u.Schließung mit IR-Fernbedienung" (FZ8) überhaupt verbaut?

Kostet ~50 EUR Aufpreis.

Themenstarteram 15. Mai 2016 um 13:11

Zitat:

@CPSLR schrieb am 14. Mai 2016 um 22:30:08 Uhr:

Wurde die Sonderausstattung "Komfort-Öffnung u.Schließung mit IR-Fernbedienung" (FZ8) überhaupt verbaut?

Kostet ~50 EUR Aufpreis.

Habe gerade mal nachgesehen, ja FZ8 ist aufgeführt.

Im Anhang ein Foto, während ich das Fenster öffne. Das Auto war zuvor verschlossen.

Über ein Dauerdrücken des "Schließen"-Knopf fahren die Fenster wieder hoch.

P5150297

Zitat:

@Bernh24 schrieb am 13. Mai 2016 um 16:33:00 Uhr:

....

Warum liebe MB-Ingineure nutzt ihr nicht den Funkkanal dazu? Der ist doch vorhanden und man kann die Funktion überall benutzen, von wo ich das Auto öffnen und schließen kann! Schmeißt den alten Hut (IR) raus uns spart hier Kosten ein anstatt bei den Bremsen!

Da bei der Komfortschließung kein Einklemmschutz funktioniert, finde ich die Lösung der Hersteller, die auf Funk setzen eher bedenklich.

Die Lösung mit dem zusätzlichem Infraraotempfänger finde ich jedoch vorbildlich.

Wer in den alten Mercedes mit Wärmeschutzverglasung das zielen mit der Fernbedienung auf den Innenspiegel geübt hat, empfindet die Platzierung des Sensors im Schlossnähe als erhebliche Verbesserung.

Zitat:

@Zahn schrieb am 16. Mai 2016 um 21:01:46 Uhr:

Zitat:

@Bernh24 schrieb am 13. Mai 2016 um 16:33:00 Uhr:

....

Warum liebe MB-Ingineure nutzt ihr nicht den Funkkanal dazu? Der ist doch vorhanden und man kann die Funktion überall benutzen, von wo ich das Auto öffnen und schließen kann! Schmeißt den alten Hut (IR) raus uns spart hier Kosten ein anstatt bei den Bremsen!

Da bei der Komfortschließung kein Einklemmschutz funktioniert, finde ich die Lösung der Hersteller, die auf Funk setzen eher bedenklich.

Die Lösung mit dem zusätzlichem Infraraotempfänger finde ich jedoch vorbildlich.

Wer in den alten Mercedes mit Wärmeschutzverglasung das zielen mit der Fernbedienung auf den Innenspiegel geübt hat, empfindet die Platzierung des Sensors im Schlossnähe als erhebliche Verbesserung.

Im Zeitalter von Mars-Missionen gibt es da durchaus bessere Lösungen, wo auch der Einklemmschutz funktioniert. Z.B. Bei aktiviertem Einklemmschutz eine Rückinfo, wie bei der FB der Warmwasserheizung des V geübte Praxis ist. Dann bräuchte man nicht direkten Sichtkontakt und der Sicherheit wäre Genüge getan (Wobei ich der Argumentation eh nicht ganz folgen kann, denn die Komfortschliessfunktion bezieht sich auch auf die Fenster der Beifahrerseite, welche auch bei der IR-Fernbedienung NICHT eingesehen werden können.

So, ich habe das mal getestet. Ich konnte aus 5 Meter Entfernung noch die Fenster nach unten fahren.

Wollte noch weiter vom Fahrzeug entfernt testen, aber da war das Fenster dann unten.

Also wieder nach oben.

Nach oben fahren war dann erst wieder ab 4 Meter Entfernung möglich.

Muss das nochmal testen.. Bei einem schwarzen Auto springt einem der dunkle Infrarotempfänger am Türgriff nicht an :)

Danke für den Hinweis!

also ich kann meine Fernbedienung aus 200 m Luftlinie am Fahrzeug einsetzen. Wollte ich zwar nicht, geht aber !

Das Komfort -öffnen und -schließen funktioniert innerhalb 40 cm. Einfach toll gemacht, Innovation aus den 80 er Jahren!

Muss den Fred nochmal rauskramen.

Hat da jemand mittlerweile mal eine benutzerfreundliche Lösung gefunden?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Komfortschließen / Komfortöffnen