ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Know how 3M

Know how 3M

Themenstarteram 8. November 2008 um 18:04

Hallo zusammen,

da mich die Suche nur unzureichend zufrieden gestellt hat hier mal mein anliegen.

Mein 4 Jahre Junger smart44 schreit dringend nach einer Lackaufbereitung, die Vorbesitzerin mochte wohl Waschstrassen von innen, Tempo 185 auf der Bahn und Fliegen kleben lassen, sowie mit Einkaufstüten und spitzen Gegenständen dem Lack auf den Leib rücken.

Nachdem ichs nun von Hand mit so nem Nonsense Müll von Sonax versucht hatte was 0 Wirkung erzielte solls jetzt endlich richtig werden.

Und zwar soll der Wagen nu wirklich alle Kratzer los werden und wieder frisch aussehen.

Poliermaschine ist vorhanden, Versiegelung für danach (Turtle Wax Ice) ebenfalls, nur die Poliermittelchen müssen noch her.

Auf vielfache Empfehlung soll es dann nun auch 3M werden und nun will ich nur noch wissen ob das Angebot das ich im auge habe auch das richtige ist.

Enthalten sind in dem Set die Feinschleifpaste 09375 sowie die Maschinenpolitur 09376.

Link dazu: http://cgi.ebay.de/...QQihZ024QQcategoryZ10434QQtcZphotoQQcmdZViewItem

Ist das für meine Zwecke (1-4 Jahre alte Kratzer, ein paar Insektenreste, nen paar Lackkratzer von Einkaufstüten und Schlüsseln, nichts runter bis auf die Grundierung, glänzen tut der Lack noch) das richtige Set, bzw. sind das die richtigen Produkte??

Hatte mir dann vorgestellt:

Ordentlich waschen(von Hand)

Lackreiniger drauf (von Hand)

mit klar wasser abspülen (von Hand)

Reinigungsknete (von Hand)

Feinschleifpaste (maschinell)

Maschinenpolitur (maschinell)

2* Turtle Wax Ice versiegelung (von Hand)

So richtig oder sollte ich die Reihenfolge ändern?

oder zu anderen 3M Produkten greifen die für meine Zwecke besser geeignet sind?

Besten Dank schonal für eure Hilfe

greetz dersvennie

Ähnliche Themen
11 Antworten
am 8. November 2008 um 18:14

1. Ordentlich waschen(von Hand)

2. Reinigungsknete (von Hand)

3. Feinschleifpaste (maschinell)

4. Maschinenpolitur (maschinell)

5. 2* Turtle Wax Ice versiegelung (von Hand)

zwischen 4&5 kannst du auch noch ein carwash benutzen. würde dann gleich das ice wash benutzen!

welches ice benutzt du? paste oder liquid?

Genau ......

Die Knete gehört an die 2.Stelle direkt nach dem Waschen

Themenstarteram 9. November 2008 um 8:50

hi,

 

benutze das turtle wax ice liquid und bin damit sehr zufrieden.

aber noch einmal zurück zu den 3M Produkten, ist die Kombination so in Ordnung oder sollte ich da noch zu was anderem greifen???

Habe nämlich nebst den beiden favorisierten Produkten noch gesehen das es auch eine 3M "Imperial" Maschinenpoiltur gibt, diese lieber anstelle der Finesse IT III Feinschlfeipaste oder anstelle der Finesse IT III Maschinenpolitur ?

Thx für das bisherige und natürlich auch für die kommenden Antworten

Greetz

dersvennie

Hallo: Bin selber benutzer von 3M produckten und sehr zufrieden. Schau mal bei www.carparts-koeln.de .Glaube da bekommst du es billiger, ich selber benutze von

3M Nr05990 Politur und Nr 80345 Rosa Wachs. Habe einen MB W200 Bauj 1998 und der sieht aus wie neu.

mfg hajo

Das Rosa Wachs ist nicht schlecht aber es gibt bessere(meine Meinung)Standzeit ist nicht so doll aber jeder wie er mag.Preis Leistung bei den

grossen Flaschen ist i.O.

Zitat:

Original geschrieben von Kay.K.

Das Rosa Wachs ist nicht schlecht aber es gibt bessere(meine Meinung)Standzeit ist nicht so doll aber jeder wie er mag.Preis Leistung bei den

grossen Flaschen ist i.O.

Nicht jedes Produkt funktioniert auf allen Lacken gleich.

Es gibt da schon Unterschiede - wenngleich auch geringe.

Das Rosa Wax auf meinem A4 glänzte richtig "fett"

Auf unserm 3er wiederum, finde ich Innotec besser.

Am besten mal ausprobieren.:rolleyes:

Gruß

Heyho

 

Ich bin gelernter Karosseriebauer und habe in der werkstatt so meine erfahrung mit 3M gemacht...die zwei mittel die du im auge hast sind schon nicht verkehrt.

Achte nur drauf wie du sie verarbeitest- die mit dem schwartzen deckel hat schon gut "BUMS" mit nem zu scharfen pad bekommst du fast alles runter und wenn du es zu gut meinst auch den klarlack :p:p:p

Spaß bei seite- die mit dem blauen deckel ist super und da kann man auch nicht so viel verkehrt machen.

Versuch es erst damit, man kann besser noch einen gang höher schalten und die mit dem schwartzen deckel nehmen wenn es nicht gereicht hat... teste dich einfach vorsichtig ran.

Ich habe auch gesehen das hier einer die Firma Carparts empfohlen hat- ist ein guter laden...kleiner tip: lass dich von denen mal im detail beraten- evtl. auch mal über andere produkte.

die führen nämlich auch Meguiars, wovon ich total begeistert bin... die können das gleiche wie 3M, sind aber schöner zu verarbeiten.

bei mir hat Meguiar's so nach und nach 3M verdrängt.

Probier es aus.

 

viel spaß :-)

Meguiers ist wirklich sehr gut bei fast allem was es von denen gibt.Beim Wachs bleib ich aber beim Collinite zumindest über den Winter hinweg

und sonst LG.Das Collinite hat mich bis jetzt am besten überzeugt

am 15. November 2008 um 0:11

Ja gut...

mit dem wachs ist es halt immer so eine sache- bei politur ist es einfacher zu urteilen als bei wachs, denn da erwartet echt jeder was anderes...

Möchte man tiefenglanz... oder nass look...oder in erster linie eine lange standzeit...

Ich mache es so:

Nach dem polieren bekommt mein Auto eine gesunde schicht vom M16 das hat eine echt geniale standzeit... das mache ich so zwei bis drei mal im jahr...ab und an gönne ich meinem auto dann aber auch noch eine schicht tech wax... das ist super schnell zu verarbeiten und hat gerade bei metallic ein fantastisches glanzbild...

Ich bin zufrieden...naja es schwören ja auch einige auf swizöl... das kann so mgut sein wie es will- ich gebe für ein wachs keine 150 euro aus....

Ich bin glücklich so wie es ist Meguiars hat einfach das beste preis leistung verhältniss

-die von meguiars sollten mich auf die gehaltsliste setzten so wie ich hier werbung mache:p:p:p-

Das Tech Wax benutze Ich auch hin und wieder so für zwischendurch mal nach der Wäsche.Ist wirklich gut zu verarbeiten und macht auf Metallic

wirklich guten Glanz da gebe ich Dir Recht.Preis/Leistung ist wirklich in Ordnung das stimmt auch.Zu dem Swizöl gebe ich Dir auch recht.Ich hatte das

mal ins Auge gefasst aber der Preis.........naja.Also bei der Hausnummer die da aufgerufen wird muss das ja richtig gut sein.Nein im Ernst es ist mir

auch zu teuer selbst wenn es wirklich gut ist.Das ist es mir nicht wert

Deine Antwort
Ähnliche Themen