ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Knacken an der Vorderachse!?

Knacken an der Vorderachse!?

Themenstarteram 4. April 2006 um 22:41

Ich Grüsse euch.

Hab mal ne Frage, an meinem Punto 60 Bj.95,knackt es an der Vorderachse wahrscheinlich links.Wenn ich morgens losfahre und ich das Lenkrad einschlage oder wenn ich auf einen Bordstein fahre langsames Tempo aber nur wenn das Rad eingeschlagen ist.

Hab das Rad mal in beide Hände genommen und kräftig hin und her gerüttelt,ich mein das da etwas Spiel ist.Was könnte es sein??? Antriebswelle??

Könnt ihr mir helfen.

Black-sx

Ähnliche Themen
19 Antworten

Habe seit kurzem das selbe beobachtet, würde mich auch sehr interessieren. Habe das allerdings nur manchmal, wenn ich das Lenkrad voll einschlage...dann gibts nen kurzen dumpfen Schlag....

 

Punto S '98 knapp 100tkm...hoffe der macht nochn bisschen....

Mattez81

Hallo,

wenn der Punto, wie bei "mattez81", bei vollem Lenkeinschlag nur einen kurzen dumpfen Schlag von sich gibt, würde ich eher auf das Domlager/Federbeinlager tippen.

Wenn bei eingeschlagener Lenkung und unter Last (also beim Gasgeben!) ein ständiges metallisches Klackern zu hören ist, würde ich davon ausgehen, dass das radseitige Gleichlaufgelenk hinüber ist. @ black-sx: Einfach mal von Hand an den Antriebswellen wackeln und so nachprüfen, ob beide Gelenke das gleiche Spiel aufweisen. Wenn nicht, ist das Problem wohl gefunden.

Gruß, Dan

Hey...schon mal vielen Dank für die Antwort!

Und wie kann ich das Prob beheben? Kann man das Lager selber wechseln oder Werkstatt? Wirds teuer?

Was passiert,wenn ich das ignoriere und einfach weiterfahre?

Mattez81

Hallo,

um die Domlager zu wechseln muss das Federbein ausgebaut und zerlegt werden. Dazu sind auf jeden Fall Federspanner notwendig - ansonsten wirds gefährlich! Laut FIAT-CD ist dazu für beide Seiten eine Richtzeit von 1,3 h vorgesehen.

--> Kann man, handwerkliches Geschick und eine "So wird's gemacht"- Anleitung o.ä. vorausgesetzt, auch selber machen.

Auserdem muss danach die Vorderspur wieder eingestellt werden (nochmals 0,6 h).

--> Werkstattarbeit

Was etwaige Folgeschäden oder eine negative Beeinflussung des Fahrverhaltens angeht, kann ich leider keine Antwort geben.

Gruß, Dan

hallo,

hab auch so ein knacken vorne links. sag bitte bescheid wenn du die ursache ausmachen konntest.aus zeit gründen hab ich erst nächste woche die möglichkeit auf ursachen forschung zugehen.

mfg tomas

Ich denke mal die Domlager sind es nicht.

Ich komme jetzt nicht auf den Namen es gehört zu den Gelenken die zur Lenkung gehören.

ISt besonders gut zu hören, wenn man über Unebenheiten wie Bordsteinkaten ect fährt.

italo

meinst du die gelenkköpfe(?)

Zitat:

Original geschrieben von tomas_k

meinst du die gelenkköpfe(?)

Es wurde doch schon genannt, Gleichlaufgelenk=Homokinteisches Gelenk an der Antriebswelle.

Themenstarteram 10. April 2006 um 21:07

Hallo.

das Geräusch ist jetzt jedes mal wenn ich einschlage. Vorallem wenn ich einparke oder über Bordsteine fahre mit eingeschlagenem Rad. Hört sich nach meiner meinung an als würde die Feder nicht richtig sitzen. Kann das sein, ist ein dumpfer Knall mit nach geräuch.

Will nächstes Wochenende die Sommerreifen drauf machen und dann schau ich mal was da los ist.

Mach folgendes fahr auf ebener Fläche los und schlage voll ein, wenns dann knarrt und knarzt ist es das Gleichlaufgelenk.

Themenstarteram 10. April 2006 um 21:24

Alles klar,danke werde ich gleich morgen ausprobieren.

melde mich.

Tach!

So, hat sich herausgestellt, dass es die Domlager sind.

Werde jetzt gewechselt und gut ist, denke bei 100.000tkm dürfen die auch mal hin sein..ß!

Mattez81

@mattez81:

Hallo, dann lag ich ja mit den Domlagern bei meiner Ferndiagnose ganz richtig!

Wenn die Domlager gewechselt werden, sollte man auch auf jeden Fall den Zustand der Stoßdämpfer kontrollieren - die sind nach 100.000km sicherlich nicht mehr taufrisch. So hat man ggf. nur einmal die Arbeit und muss nur einmal die Spur neu vermessen.

Gruß, Dan

Themenstarteram 12. April 2006 um 19:49

@ Mumins

Habe das Lenkrad voll eingeschlagen und bin dann losgefahren. Ja,es hat geknackt.

Sind es dann Domlager oder Ausgleichsgelenke?

Besser auf beide Seiten wechseln.

Danke Gruss black-sx

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Knacken an der Vorderachse!?