ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Klimaanlage bei VW Polo 5 (6C) doch nicht manuell? Ausführliche Anleitung gesucht

Klimaanlage bei VW Polo 5 (6C) doch nicht manuell? Ausführliche Anleitung gesucht

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 5. Juni 2017 um 13:09

Ich habe einen neuen VW Polo 5 (6C) gekauft. Dieser hat die "normale" Klimaanlage, also nicht die automatische Climatronic. Ich ging davon aus, es handelt sich um eine manuelle Anlage. Darunter verstehe ich, dass der Temperaturregler lediglich die Zugabe von Wärme regelt und nicht die tatsächliche Temperatur. Ganz auf Blau heißt also, die reine Luft von Außen ohne Zugabe von (Motor-) Wärme nach innen leiten und ganz auf Rot heißt, maximale Wärmezugabe. Schalte ich den Klimaanlagenschalter (AC) ein, so wird die Luft gekühlt, wobei der Temperaturregeler dabei unerheblich ist (sollte natürlich auf Blau stehen). Genau so war es bisher bei meinem Opel Corsa.

Nun im Polo scheint die Klimaanlage aber irgendwie selbstständig AC und sogar Umluftbetrieb einzuschalten. Die Frage ist, in welchen Fällen tut sie das? Das Handbuch habe ich mir natürlich intensiv durchgelesen, aber so ganz erklärt wird dieses Verhalten da nicht. An einen Defekt glaube ich im Moment nicht. Handelt es sich evtl. doch um eine "halbautomatische" Klimaanlage? Ich habe gehört, dass dieses bei VW mal existierte, aber wegen dem geringen Unterschied zur vollautomatischen abgeschafft wurde.

Kennt ihr im Internet eine wirklich ausführliche Anleitung zur Klimanlage im Polo?

Bei meiner ersten Fahrt wäre ich fast erforern, weil sich die Klimaanlage ständig eingeschaltet hat, aber sogar nach Ausschalten noch ewig weitergekühlt hat (mein Corsa hat eine Minute später schon keine kühle Luft mehr abgegeben).

Ich hatte mich eigentlich für die manuelle entschieden, weil man bei Ein/Aus keine Fehler machen kann. ;)

Beste Antwort im Thema

Bei der Frontscheibe ist es vermutl. so geregelt, das die Temperatur da weniger eine Rolle spielt, durch zuschalten des AC´s soll z.b. bei beschlagender Scheibe die Luft entfeuchtet werden.

Die Automatische zuschaltung der Innenraumluft kann ich mir nur so erklären das es vll Außen temperaturabhängig ist. Da die Innenraumluft schneller kalt ist wenn sie die Umluft Aktiv ist.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Hallo, ich habe bei mir auch eine "normale" Klimaanlage.

Das Automatische einschalten von AC am Drehregler kenne ich nur in der alleinigen Frontscheibenstellung.

Wird diese verlassen, schaltet AC sich selbstständig wieder ab.

Ein weiteres alleiniges einschalten der Klimaanlage ist bei mir noch nicht vorgekommen.

Themenstarteram 5. Juni 2017 um 14:20

Du meinst dann vmtl. die Defrost-Funktion, von der ich im Handbuch gelesen habe. Ich will nicht ausschließen, dass ich tatsächlich in der Frontscheibeneinstellung war, dachte aber eigentlich, dass das "Problem" auch in anderen Einstellungen auftrat.

Allerdings verstehe ich das mit der Defrostung auch nicht so ganz. In welchen Fällen benutze ich die? Gefrorene Scheibe oder feuchte Scheibe? Und dann immer in kältester Stellung oder in wärmster? Oder je nach Temperatur, also Winter auf warm, Sommer auf kalt (jeweils plus AC)?

Was ich mir allerdings nun wirklich überhaupt nicht erklären kann, ist dass sich die Umluftfunktion automatisch eingeschaltet hat.

genauso reagiert meine manuelle Klimaanlage im Kia Rio auch. So ganz dahinter gekommen bin ich auch noch nicht. Wenn Sie auf ganz kalt steht geht sie automatisch an wenn man das Gebläse einschaltet und auf Umluft.

Bei der Frontscheibe ist es vermutl. so geregelt, das die Temperatur da weniger eine Rolle spielt, durch zuschalten des AC´s soll z.b. bei beschlagender Scheibe die Luft entfeuchtet werden.

Die Automatische zuschaltung der Innenraumluft kann ich mir nur so erklären das es vll Außen temperaturabhängig ist. Da die Innenraumluft schneller kalt ist wenn sie die Umluft Aktiv ist.

Themenstarteram 5. Juni 2017 um 17:41

Bin gerade eine Runde gefahren. AC schaltet sich auch an, wenn nicht der Frontscheiben"modus" aktiv ist (sondern z. B. nur Gebläse Richtung Fußraum). Und Umluft ging auch wieder an. Das mag ja alles seine Richtigkeit haben, aber warum steht das weder im Handbuch, noch kann der VW-Händler einem das erklären?

komisch, kann ich selbst nicht erklären und ist bei mir auch noch nie so vorgekommen das die Klimaanlage ein "Eigenleben" hat :)

In Mietwagen-Polos, die ich hatte, war es so, dass sich die Klima immer mit angeschaltet hat, wenn der Temperaturregler auf ganz kalt stand.

Eine Raste weiter Richtung warm blieb sie aus. Vielleicht ist das bei Deinem Modell auch so?

Eine umfassendere Beschreibung wie im Bordbuch unter "Heizen, Lüften, Kühlen" wirst kaum finden.

 

Die manuelle Klimaanlage ist im Prinzip eine herkömmliche Lüftung im Sinne von Heiz- und Frischluftsystem aber mit der Kühl- und Entfeuchtungsmöglichkeit über die AC-Taste.

 

Steht bei der manuellen Klimaanlage der rechte Drehregler auf dem Scheibensymbol für "Defrost" soll damit die Frontscheibe schnellstmöglich von Beschlag und Frost befreit werden. In der Funktion schaltet sich Umluftbetrieb AUS und die Klimaanlage an, um zu entfeuchten. Umluftbetrieb kann automatisch ausgeschalten werden, wenn ein Sensor die Gefahr erkennt zum Beschlagen von Scheiben (halte ich für ein Gerücht).

 

Die manuelle Klimaanlage wechselt automatisch kurzzeitig in den Umluftbetrieb wenn Du den Rückwärtsgang einlegst. Du fährst ja in Deine eigenen Abgase und würdest Dir sonst Deine eigenen Abgase in den Innenraum rein saugen.

 

Kurzzeitig geht die manuelle Klimaanlage auch in den Umluftbetrieb wenn Du die Scheibenreinigung betätigst.

 

Und ja, die manuelle Klimaanlage muss man nachregeln, deshalb manuell. Gerade auf langen Fahrten kann es zapfig kalt werden, hier heißt es frühzeitig am Temperaturregler zu drehen.

Themenstarteram 6. Juni 2017 um 18:53

@DerPixelbunny Der Umluftbetrieb ging aber definitiv während der Vorwärtsfahrt an und die Scheibenwaschanlage habe ich bisher noch nie benutzt. Und auf Defrost stand der rechte Regler auch nicht, trotzdem ging die Klimaanlage an. Und wegen manuell: Darunter verstehe ich aber was anderes, nämlich dass diese nichts automatisch macht. ;) Und das scheint sie aber sehr wohl zu machen. Die Klimaanlage meines Corsas war (wie erwähnt) wirklich manuell und sowas hätte ich auch im Polo erwartet.

Ich möchte einfach verhindern, dass ich mir im Hochsommer die Heizung anmache (wenn ich den Drehregler Richtung warm drehen muss), möchte aber nicht unbedingt die Klimaanlage auch anmachen. Das geht scheinbar nicht bzw. ich muss AC öfters ausschalten, weil es immer wieder angeht.

Hallo,

dein klima arbeitet ganz normal (für einen polo).

Steht die luftverteilung komplett(!) auf windschutzscheibe -> AC geht an.

Drehst du den temperaturregler auf ganz (!) kalt -> Umluft geht an

um ein "eigenleben" zu verhindern, drehst du den temperaturregler z.b. auf ein bisschen über "ganz kalt" und drehst die luftverteilung auf z.b. "5 vor 12" (90% Frontscheibe 10% Füße)

Themenstarteram 7. Juni 2017 um 20:29

Zitat:

Drehst du den temperaturregler auf ganz (!) kalt -> Umluft geht an

Welchen Grund hat das denn? Damit keine warme Luft von draußen reinkommt?

Zitat:

drehst die luftverteilung auf z.b. "5 vor 12"

Mir war gar nicht bewusst, dass es auch Zwischenpositionen gibt. Muss ich in Kürze mal ausprobieren.

Zitat:

Welchen Grund hat das denn? Damit keine warme Luft von draußen reinkommt?

genau... das würde ja das maximale/schnelle Abkühlen des Innenraums verhindern/verzögern

P.S. bei einigen VAG Modellen gibt es auch noch Sensoren, die Scheibenbeschlag erkennen.

Da wird dann auch die Klima angeschaltet... Ob es das beim Polo 6C gibt, weiss ich nicht sicher, aber bei einer manuellen Klima wohl eheer unwahrscheinlich...

Themenstarteram 8. Juni 2017 um 18:40

Ich danke euch soweit. Nach euren Aussagen gibt es also folgende Automatiken bei der manuellen Klimaanlage (die ich alle noch mal beim Fahren verifizieren werde):

Frontscheibenstellung (komplett):

AC an (solange Regler auf dieser Stellung)

Umluft aus (solange Regler auf dieser Stellung)

Temperaturregler auf ganz kalt:

AC an (dauerhaft?)

Umluft an (dauerhaft?)

Rückwärtsgang:

Umluft an (solange Gang eingelegt)

Scheibenreinigung:

Umluft an (kurzzeitig)

Wäre ja schön, hätte VW das mal alles in einer schönen Tabelle ins Handbuch geschrieben...

klima bei mir 6C kühlt nicht gut....fehlt vielleicht kühlmittel?kann ich selber nachfüllen?danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Klimaanlage bei VW Polo 5 (6C) doch nicht manuell? Ausführliche Anleitung gesucht