ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Klima kann von Vertragswerkstatt nicht repariert werden ??

Klima kann von Vertragswerkstatt nicht repariert werden ??

Opel Vectra B

Hallo

Ich hoffe hier kann mir einer helfen.

Habe mir nen Opel Vectra vor 3 Monaten zugelegt.Da das ein sehr wenig gefahrenes Fahrzeug (für sein Alter BJ 2001) war und erst 55600 Km runter hatte habe ich mir gedacht läßt mal nen Klimaservice machen.Paar kleiner Sachen hab ich gleich mitmachen lassen.

Beim Klimaservice wurde festgestellt das der Stellmotor der Mischluftklappe defekt ist.Das Teil muß bestellt werden so das ich mir da einen neuen Termin habe geben lassen.

Der Termin war lezten Montag.Hab das Auto auch ordnungsgemäß in die Werkstatt gebracht.

Dann bekam ich den Anruf das mein Auto fertig zur Abholung wäre. Dort angekommen konnte ich mein Auro auch wieder mitnehmen mit dem Vermerk "der Stellmotor ist nicht mehr Lieferbar" :confused:

Ich hatte dann schon etwas im Netz rumgeschaut und laut den Ausführungen dort sollte es recht einfach sein den Motor selbst zu wechseln.

Das habe ich auch probiert. Nun hab ich schon 2 verschiedene Stellmotoren gefunden und getestet ob die gehen.Beide sind sind voll funktionstüchtig.

Daher gehe ich mal davon aus das der Vectra noch mehr socher Stellmotoren hat da ja einer laut Vertragswerkstatt einer defekt sein soll.

Mein Problem dabei ist nur ich finde keinen anderen Stellmotor und bin mit meinem Latein am Ende. Ich kann doch nicht wenn es auf den Winter zugeht ohne Heizung fahren.Alles Funktioniert einwandfrei ebend nur keine Umschaltung auf die Heizung.

Kann mir einer hier verraten welches nun der Stellmotor für die Mischluftklappe ist?? Wo ist die Mischluftklappe ??

Vorallem wie ich dann rankomme an so einen Motor oder ob ich da evtl. etwas manuel Umstellen kann ??

MfG

Bodo

Ähnliche Themen
18 Antworten

Guck mal bei 7zap.com da kannst genau in der explosions Zeichnung sehen wo was ist mit Teilenummer

ja und dann Poste die hier mal. Ich hab noch viele original Teile liegen aus mehereren voll Schlachtung vom Vectra B. gruss

Danke für die schnellen Antworten.Die Seite scheint ganz gut zu sein allerdings hab ich da auf die schnelle nix von der Klimaautomatik gefunden.

Werde mir das aber Heute abend nochmal ganz genau anschauen

Man kann sich immer behelfen. Problem an der Vetragswerkstatt ist immer der Teilebezug. Wenn dort etwas nicht Original lieberbar ist dann wird auch nix repariert.

Nichteinmal die Glühlampe des Warnblinkschalters auch wenn diese einzeln erwerbbar ist.

 

Nun könnte sicher jede Freie Werke auch einfach Kohlebürsten bestellen und den defekten Elektromotor reparieren. etwas den Anker abdrehen und neu mit Kohlen bestücken.

 

Ebenso kann man gebrauchte Teile beziehen oder bei anderen Händlern einkaufen.

 

Das geht halt alles nicht in der Vertragswerke.

 

Schau doch wie obem gesagt wurde bei 7zap mal nach.

Dann kannst du sicher das Ersatzteil irgendwo beziehen und einbauen bzw einbauen lassen.

Aber schon ein geiler Schuppen, nicht mal die Mühe machen und rumtelefonieren, das kenn ich anders.

Tja Vertragswerken haben halt ihre Vorgaben. Darunter fällt auch Fremdbezug.

 

Dem Unterliegen die freien Schrauber nicht.

Ja das mußte ich auch feststellen.Die tun sich sogar schwer damit einem zu sagen wo die Teile sitzen und die Teile -Nr. rauszugeben.

Ich habe aber meine Nr bekommen aber nur mit dem Hinweiß auch wenn ich so ein Teil besorgen kann werden die es nicht einbauen :-(

Teile -Nr wäre : 90542762 soweit bin ich schon mal gekommen aber wo das Teil dann reingehört weiß ich immer noch nicht.Die sagten nur das dafür das halbe Amaturenbrett abgebaut werden müßte.

Wenn du das Teil besorgen kannst, dann sollte es für den Fall dass du es nicht selber kannst möglich sein eine Werkstatt zu finden, die dir das Teil auch einbaut.

Das Problem der Werkstätten ist die Gewährleistung, die sie bei mitgebrachten Teilen zwar ausschließen, aber wenn so ein Teil dann mal nicht funktioniert, bzw in zu kurzer Zeit wieder hops geht, trotzdem leisten sollen.

Sogar mein kleiner und mir bestens bekannter Meisterbetrieb baut nur noch ganz ganz selten und ungerne fremde, bzw gebrauchte Teile ein. Alles was er (neu) besorgen kann ist selbstverständlich kein Problem.

Auch mein kleiner aber feiner FOH verbaut im Ausnahmefall von ihm besorgte nicht originale Teile ein und die selbstverständlich mit voller Gewährleistung.

Mit einem bald 20 Jahre altem Fahrzeug ist man sowieso in einer guten ! freien Werkstatt besser dran, als bei den meisten FOH´s, denn bei den alten Kisten muss man reparieren und nicht nur Computer anstöpseln.

Im Übrigen gibts irgendwo im Forum ein echt gutes Reparaturhandbuch, mit dem man den Ort dieses ominösen Stellmotor sicherlich herausfinden kann

Zitat:

@MVP-Cruiser schrieb am 25. September 2018 um 11:01:00 Uhr:

Tja Vertragswerken haben halt ihre Vorgaben. Darunter fällt auch Fremdbezug.

Dem Unterliegen die freien Schrauber nicht.

Wer will es dem FOH verbieten ein Fremdteil zu verbauen? Noch dazu wenn es im Original nicht mehr lieferbar ist.

 

Zitat:

@schrotti_999 schrieb am 25. September 2018 um 20:45:59 Uhr:

Zitat:

@MVP-Cruiser schrieb am 25. September 2018 um 11:01:00 Uhr:

Tja Vertragswerken haben halt ihre Vorgaben. Darunter fällt auch Fremdbezug.

Dem Unterliegen die freien Schrauber nicht.

Wer will es dem FOH verbieten ein Fremdteil zu verbauen? Noch dazu wenn es im Original nicht mehr lieferbar ist.

Da ist sie wieder, die Servicewüste!

Wieso sollten die keine Fremdteile einbauen?? Sie können doch darauf hinweisen das in diesem Fall keine Garantie in Anspruch genommen werden kann, das sollte dann der Auftraggeber auch unterzeichnen.

Es geht ja schliesslich in erster Linie um die Reparatur dieser Klima(Heizung).

Oder mal bei einer Freien schauen?

erstmal muß ich so ein Teil haben/bekommen. Das mit dem Einbau bekomme ich dann sicherlich auch geregelt

Kauf es bei Peugeot. Teilenummer 657102JD ;)

90542762 Wurde ersetzt durch 90540993

oder

https://www.ersatzteile-original.com/.../...8076-90540993::117971.html

Soviel zu dem Thema einfach bestellen :)

Zitat:

Derzeit nicht verfügbar.

Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Opel Katalog Nr: 1618095

Teilenummer GM: , 90542762, 90540993,

Weitere Teilenummer: 657102JD 657102

Modelle: Vectra B,

Motoren:

und soweit ich das sehen kann ist das der Stellmotor für die Umluftklappe was Du mir da gegeben hast und nicht für die Mischluftklappe.

Was ich daran nur nicht verstehe ist das es wohl scheinbar 2 verschiedene Stellmotoren mit selber NR sein sollen.

Also eins ist/muß dann Falsch sein. Entweder meine Nr die mir die Vertagswerkstatt gegeben hat oder das beide Motoren selbe Nr haben :confused:

https://opel.7zap.com/de/car/j96/c/7/3-0/#15

um es mal einfacher zu machen ich brauche die 15 und alles wo ich immer hinkomme ist die 17 oder 16

Produktbeschreibungen

Stellmotor Servomotor Heizung Klima Lüftung 657102JD Peugeot 607 Vectra B Opel

Opel Katalog Nr: 1618095

Teilenummer GM: 90542762 90540993

Weitere Teilenummer: 657102JD 657102

Bosch Nr:

Kennbuchstaben:

-SERVOMOTOR, STEUERUNG LUFTMISCHKLAPPE (FUER ELEKTRONISCHE KLIMAANLAGE)

Valeo Nr. Auf dem Teil: 657 102 JD

passend auch für Peugeot 607

(Quelle: Amazon)

Wie man sieht, sind das einige Nummern für ein und das selbe Teil.

Wenn nun ersatzteile-original.com wirklich nicht liefern kann (Versuch macht klug), dann muss man die Fühler ein bisschen weiter ausfahren und eventuell DORT bestellen.

Alternativ entnimmt man es für ne Handvoll Euro einem Schlachter und lebt damit (hoffentlich) glücklich bis ans Ende des Vectras.

Bitte . verfügbar laut status

Screenshot_20180927-192400_Samsung Internet.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Klima kann von Vertragswerkstatt nicht repariert werden ??