ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kleinwagen mit Automatik bis 8000€

Kleinwagen mit Automatik bis 8000€

Themenstarteram 14. Febuar 2020 um 20:12

Hallo zusammen,

ich bin aktuell auf der Suche nach einem Kleinwagen als Erstwagen bis ca. 8000€. Bevorzugt mit Automatik (auch wenn das die Auswahl natürlich stark einschränkt). Das Auto ist für mich eher als "Nutzfahrzeug" zu sehen, zum Spaß haben habe ich ein Motorrad. Leistungstechnisch sollte das Auto trotzdem mindestens 100PS haben und generell zuverlässig sein.

Bisher habe ich mir folgende Modelle rausgesucht (jeweils die Modelle von 2010+-)

-Seat Ibiza FR (1.4 TSI)

-Citroen DS3 SoChick 1.6

-Opel Corsa D 1.4

-Hyundai i20 1.4

Bei dem Seat mit dem 1.4er TSI habe ich schon häufiger von Problemen mit der Steuerkette bzw. generell von Motorproblemen gelesen. Bei den anderen Modellen bin ich gerade selbst noch am recherchieren, wollte aber schon mal eure Meinung dazu hören. Was haltet ihr von den genannten Autos oder habt ihr noch andere Empfehlungen?

Schon mal vorab vielen Dank!

Ähnliche Themen
7 Antworten

Ich werfe mal den Honda Jazz ins Rennen. Hatten wir auch mal. Absolut zuverlässig, keinerlei Reparaturen. Und recht geräumig sind die auch.

https://suchen.mobile.de/.../search.html?...

Such dir einen aus, sind immerhin 45 zur Auswahl. Bei höherem km-Stand auch entsprechend mehr.

Allgemein sind die Japaner sehr zuverlässig. Vom Corsa würde ich eher die Finger lassen, Fiesta ist motormäßig besser.

Themenstarteram 15. Febuar 2020 um 11:59

Zitat:

@gewino schrieb am 14. Februar 2020 um 20:24:43 Uhr:

Ich werfe mal den Honda Jazz ins Rennen. Hatten wir auch mal. Absolut zuverlässig, keinerlei Reparaturen. Und recht geräumig sind die auch.

Danke, den werde ich mir auch mal anschauen

Zitat:

@PeterBH schrieb am 14. Februar 2020 um 21:27:38 Uhr:

https://suchen.mobile.de/.../search.html?...

Such dir einen aus, sind immerhin 45 zur Auswahl. Bei höherem km-Stand auch entsprechend mehr.

Allgemein sind die Japaner sehr zuverlässig. Vom Corsa würde ich eher die Finger lassen, Fiesta ist motormäßig besser.

So habe ich meine Vorauswahl getroffen.

Mir geht es jetzt mehr darum Erfahrungen zu den Modellen zu hören oder ggf. von Schwachstellen der jeweiligen Fahrzeuge zu erfahren. Also sind der Opel Corsa und Seat Ibiza wahrscheinlich erst mal raus, wegen nicht ganz so zuverlässigen Motoren. Dann werde ich mir den Hyundai und Citroen mal genauer anschauen.

Wenn der SEAT raus ist, mußt Du Faierweise auch die anderen VW Brüder raus nehmen. VW Polo und Audi A1 mit den entsprechenden Motoren

Schwachstellen wirst Du bei JEDEM Auto finden. mußt nur lange genug recherchieren.

Tipp: Vergiss Marken udn such einen gebrauchtwagen in der Klasse erstmal nach Zustand. Dann selektiere weiter. Wer weißm viellicht entget Dir sonst DAS Schnäppchen nur weil es eben eine Auto der ke X ist und nicht eines der gesuchten.

da Du ja ein "Nutzfahrzeug" suchst: Wie wärs noch eine Nr. Kleiner bei den kleinstwagen? Für das Budget kommst Dui schon fast in den Bereich der Tageszulassungen oder Jahreswagen. Mit Automatik haben die in der regel so zwicshen 70 und 90 PS. das reicht für so ein kleines Auto locker aus. Ih selbst fahre einen KIA Picanto. Der liegt auch in der Klasse und hast Platz für 2 und hat den 85 PS Motor drin. Den Motor giebt es auch mit Automatik. Der ist mehr als Ausreichend für das kleine Auto. Und von der Größe her ist der Vergleichbar mit einem 10 jahre alten Kleinwagen wie Polo und Konsorten.

Mazda 2

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Ford Fiesta

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Nissan Note

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Am Ende musst Du Dir aber klar sein, dass es praktisch eine Wahl zwischen DSG-Lösungen und alten 4-Gang Wandlern ist.

Ich persönlich würde ja auf einige PS verzichten und mir einen Yaris Hybrid holen. Von der Zuverlässigkeit unschlagbar.

Themenstarteram 16. Febuar 2020 um 21:47

Zitat:

@StephanRE schrieb am 15. Februar 2020 um 17:55:17 Uhr:

Tipp: Vergiss Marken udn such einen gebrauchtwagen in der Klasse erstmal nach Zustand. Dann selektiere weiter. Wer weißm viellicht entget Dir sonst DAS Schnäppchen nur weil es eben eine Auto der ke X ist und nicht eines der gesuchten.

Mir geht es nicht darum, mich auf Marken festzulegen - allerdings kenne ich mich mit Autos nicht wirklich aus und möchte mich deshalb vorher über verschiedene Modelle und eben ggf. Schwachstellen informieren. Den Zustand und "DAS Schnäppchen" zu erkennen ist halt auch eher schwierig, wenn ich mich damit nicht so gut auskenne.

 

Zitat:

@seahawk schrieb am 15. Februar 2020 um 19:16:09 Uhr:

Ich persönlich würde ja auf einige PS verzichten und mir einen Yaris Hybrid holen. Von der Zuverlässigkeit unschlagbar.

Hm der Yaris sieht tatsächlich auch recht interessant aus. 75PS scheinen mir schon etwas zu wenig, aber eventuell muss ich einfach mal einen Probefahren und schauen wie ich damit zurecht komme. Wobei ich bei meinem Budget auch überwiegend Modelle mit 150.000+ km finde.

Tatsächlich bin ich gerade auch am überlegen, ob Automatik wirklich sinnvoll ist. Dadurch schränkt sich die Auswahl massiv ein und man zahlt oft mehr bei sonst gleicher Austattung. Zum Glück muss ich eh noch etwas sparen und kann mir somit weiter Gedanken machen :D

Der Hybrid hat insgesamt 100 PS, 25 kommen aus der Batterie.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kleinwagen mit Automatik bis 8000€