ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kleinwagen mit Anhängerkupplung?

Kleinwagen mit Anhängerkupplung?

Themenstarteram 21. November 2018 um 18:17

Hi.

Wie immer vor dem bösen TÜV schaue ich mal für den Worst Case, was es so auf dem Markt gibt. Seit 26 Jahren fahre ich einen Peugeot 106, und wenn es den noch gäbe, würde ich ihn wieder kaufen. 100%ig.

Ich brauche ein Auto, das nicht wesentlich größer ist, weil es zusammen mit dem Mopped und dem Anhänger in die Garage passen muss (Winter!). Und da sind wir beim Punkt:

Hyundai i10, Kia Picanto, Opel Karl... Allesamt Autos, für die es anscheinend keine Freigabe für eine echte AHK gibt. Man bekommt nur welche als Aufnahme für Fahrradträger. Meinen 400kg-Klaufix darf ich da nicht dranhängen.

Sind die Autos denn heute aus Pappe? Meine Güte, selbst die selige Ente durfte einen kleinen Hänger ziehen... :confused:

Die Frage lautet also: Gibt es erschwingliche aktuelle oder junge gebrauchte Kleinwagen(!) mit der Möglichkeit, ne echte AHK zu montieren? Preisrahmen wäre max. 12-13k Euro, ein attraktiver Innenraum wünschenswert, Benziner.

PS: Ein Polo V wäre im Prinzip meine erste Wahl, wenn es einen Motor OHNE konstruktive Katastrophen gäbe (Steuerketten die reissen, Nockenwellenverstellung die sich verabschiedet, Ölabstreifringe beim TFSI etc...)

Vielen Dank.

Beste Antwort im Thema

Für 13.000 bekommst du auch einen Polo ohne konstruktive Mängel, da es die Steuerkette dort gar nicht gibt. Und ölabstreifringe betrifft die 2 Liter Turbomotoren bis 2012. Willkommen im Jahr 2018 :)

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Volkswagen Polo 1.0 Comfortline Neues Modell 2019

Erstzulassung: 11/2018

Kilometerstand: 8 km

Kraftstoffart: Benzin, E10-geeignet

Leistung: 55 kW (75 PS)

Preis: 12.590 €

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Volkswagen Polo 1,0 TSI Comfortline ... neues Modell ...

Erstzulassung: 01/2018

Kilometerstand: 9.000 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 70 kW (95 PS)

Preis: 11.690 €

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

@Peugeot106XT schrieb am 21. November 2018 um 18:17:54 Uhr:

... Seit 26 Jahren fahre ich einen Peugeot 106, und wenn es den noch gäbe, würde ich ihn wieder kaufen. 100%ig.

...

Wurde doch bis 2003 verkauft?

(laut Wikipedia)

--> also wenn Deiner endgültig verschlissen ist: vielleicht mal schauen, ob sich ein gut erhaltenes Exemplar aus 2002/´03 findet?

das dann noch mal 10 Jahre halten könnte ...

Dazwischen durften die Daihatsu Cuore und Sirion je nach Motorisierung 700 kg (Dreizylinder) bis 1000 (Vierzylinder) kg an den Haken nehmen, die wurden bis 2012 verkauft. Es gibt sicher noch einige mehr, bei denen ich genaue Werte jetzt nicht auf dem Schirm habe, aber wo 400 kg ziemlich sicher dran gehen, z.B. alle, die wir im Jahre 2011 hier getestet haben: https://www.motor-talk.de/.../wieder-mal-auf-autosuche-t3557808.html

Themenstarteram 21. November 2018 um 19:04

@camper0711

Sorry, ich meinte, wenn es den noch NEU gäbe.

Ich habe auch schon drüber nachgedacht, andererseits sind die Jüngsten auch schon 15 Jahre alt, nicht verzinkt, und meistens sind das ziemliche Bastelbuden... Da müsste man schon Glück haben. Die Rentnerautos haben meist das kleine Motörchen. Mein 1.4er mit 75 PS ist zwar auch keine Rakete, aber ich hab mal nen 60 PS der Serie 1 als Leihwagen gehabt, der hatte mit seinem 5-Gang-Getriebe gefühlt mal so richtig Blei im Kofferraum...

Wir haben in der Familie einen i10 mit ahk, der auch ein kleinen ahk ziehen darf.

Zitat:

@Peugeot106XT schrieb am 21. November 2018 um 19:04:50 Uhr:

@camper0711

Sorry, ich meinte, wenn es den noch NEU gäbe.

Ich habe auch schon drüber nachgedacht, andererseits sind die Jüngsten auch schon 15 Jahre alt, nicht verzinkt, und meistens sind das ziemliche Bastelbuden... Da müsste man schon Glück haben. Die Rentnerautos haben meist das kleine Motörchen. Mein 1.4er mit 75 PS ist zwar auch keine Rakete, aber ich hab mal nen 60 PS der Serie 1 als Leihwagen gehabt, der hatte mit seinem 5-Gang-Getriebe gefühlt mal so richtig Blei im Kofferraum...

Würde ein 206 oder 206+ in die Garage passen? Der Motor ist der gleiche und dort auch weit verbreitet (MKB war glaube ich "KFW"), und die Fahrzeuge sind deutlich länger gebaut worden, ich glaube bis 2010.

Themenstarteram 21. November 2018 um 20:18

Panda: Von außen recht schick, wie ich finde, aber das Armaturenbrett geht gar nicht.

i10: Welches Modell? Für die erste Generation (bis 2013) gabs ne AHK, für die zweite finde ich nur die für den Fahrradträger.

206+ ist auch ne Überlegung wert. :)

Was spricht gegen ein weiteren 106er?

Ich fi de der Wagen hat echt charm, simple Technik, kurz aber viel Platz u d selbst mit 60ps schon flotter als manche 80ps kleinstwagen von heute.

Für 13.000 bekommst du auch einen Polo ohne konstruktive Mängel, da es die Steuerkette dort gar nicht gibt. Und ölabstreifringe betrifft die 2 Liter Turbomotoren bis 2012. Willkommen im Jahr 2018 :)

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Volkswagen Polo 1.0 Comfortline Neues Modell 2019

Erstzulassung: 11/2018

Kilometerstand: 8 km

Kraftstoffart: Benzin, E10-geeignet

Leistung: 55 kW (75 PS)

Preis: 12.590 €

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Volkswagen Polo 1,0 TSI Comfortline ... neues Modell ...

Erstzulassung: 01/2018

Kilometerstand: 9.000 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 70 kW (95 PS)

Preis: 11.690 €

Zitat:

@Nyasty schrieb am 22. November 2018 um 03:25:25 Uhr:

einen Polo ohne konstruktive Mängel

-> finde den Fehler!

https://www.adac.de/_mmm/pdf/29465_311961.pdf

https://www.adac.de/_mmm/pdf/TO28516_244480.pdf

Wenn du Abneigung gegen deutsche Hersteller hast, Suzuki Ignis?

Themenstarteram 22. November 2018 um 16:40

Danke für die Antworten!

Polo VI gefällt mir nicht. Zudem ist es so groß wie ein Golf IV, der Polo V "nur" wie ein Golf II, ergo zu breit (Garage).

Der Suzuki Ignis ist recht knuffig... bis man ihn vom hinten sieht. Denn das Heck sieht eher nach Kinderauto aus, imo.

Zitat:

@DerMeisterSpion schrieb am 22. November 2018 um 06:38:00 Uhr:

Zitat:

@Nyasty schrieb am 22. November 2018 um 03:25:25 Uhr:

einen Polo ohne konstruktive Mängel

-> finde den Fehler!

Sitzt der Fehler vor deinen Bildschirm? Wenn du keine Ahnung hast....

Zitat:

@Moers75 schrieb am 22. November 2018 um 10:03:14 Uhr:

https://www.adac.de/_mmm/pdf/29465_311961.pdf

https://www.adac.de/_mmm/pdf/TO28516_244480.pdf

 

Der Suzuki Ignis ist recht knuffig... bis man ihn vom hinten sieht. Denn das Heck sieht eher nach Kinderauto aus, imo.

Hatten wir den neuen Suzuki Jiminy schon?

Nat etwas durstig er, aber ein klaufix schaft er spielend.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kleinwagen mit Anhängerkupplung?