ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. kleinigkeit mit großer ( sicherheits- ) wirkung!?!

kleinigkeit mit großer ( sicherheits- ) wirkung!?!

Themenstarteram 5. Februar 2006 um 18:21

Hi,

die neue saison steht bevor, und statt auf dem Hobel, vertreibt man sich die Zeit z.B. im i-net. Dort hab ich etwas gefunden (bei einem moped bei ebay), was ich für eine sehr gute idee halte, und denke dass es wirklich was bewirken kann. Im Anhang sieht man ein bild mit einem kleinen teddy (z.B. vom kind) über dem tacho. Ich denke, dass viele von uns es manchma etwas übertreiben, obwohl man sich anderes vorgenommen hat. Und etwas wie ein bild/erinnerung der frau/freundin/kind etc. neben dem tacho denke ich, kann einen daran erinnern, was man schönes hat, und aufs spiel setzt, und es durch diese "voraugenführung" man(n) es dann vllt. nicht tut.

Ich werde ein bild meiner freundin neben den tacho kleben, das mich vllt. im entscheidenen moment dazu bring, statt der rechten hand den rechten fuß zu betätigen...

Ihr könnt ja mal sagen was ihr davon haltet, ob ihr es lächerlich findet oder es wie ich seht..

schöne grüße mitolenn

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hab vom Vorbesitzer so ein kleines Vieh da kleben welches mahnend den Zeigefinger hebt. Ich würds mir nicht drankleben, stören tuts mich aber auch nicht.

 

http://img480.imageshack.us/my.php?image=kif13280ex.jpg

Themenstarteram 5. Februar 2006 um 18:40

naja, ich denke was persönliches ist deutlich sinnvoller, und kann mehr "emotionen" wecken, wenn man mal wieder im geschwindigkeitsrausch is ;)

Naja, ich brauch kein Bild meiner Perle um mich dran zu erinnern das ich mir nicht den Hals abfahren sollte ;)

Themenstarteram 5. Februar 2006 um 18:49

hehe, joa..

aber ich denke dass nich alle so verantwortungsvoll sind, bzw. sich so gut unter Kontrolle haben... ich glaube für einige is es sicher sinnvoll.. vllt. finden sich ja noch welche im thread die sich zu den jenigen zählen, oder meine "idee" wird halt gnadenlos nieder gemacht^^ :D

Grade die, die sich nicht so gut unter Kontrolle haben werden sich nicht aufgrund eines Teddys zügeln. Diejenigen, die sich unter Kontrolle haben, brauchen es auch nicht.

Also Mito, es tut mir leid, aber deine Idee wird gnadenlos runtergemacht werden.

Also, los gehts mit dem Runtermachen:

SCHNICKSCHNACK!!!

Aber mal im Ernst. Wie mallispoeks schon sagte, die die sich im Griff haben, haben es nicht nötig, wer sich nicht im Griff hat, den wird es auch nicht bekehren. Also ich würde mein Möp nicht mit sowas verschandeln. Wenn ich den Hahn aufmache, gucke ich eh auf die Straße und nicht auf Teddies ;)

Themenstarteram 5. Februar 2006 um 19:28

Zitat:

Original geschrieben von hgjdl

Wenn ich den Hahn aufmache, gucke ich eh auf die Straße und nicht auf Teddies ;)

...

:D ... hehe, ja das klingt logisch...

dennoch denke ich immernoch, dass es mir helfen würde^^ und meine freundin denkt, dass ich dann vorsichtiger bin, also hilft es auch schonma ihr die tägliche angst zu nehmen. und ach... ein bild seiner süßen kann eh nie schaden.. :D...

*bikergruß* ;)

Wozu ein Bild von der Süßen, wenn man geade draufsitzt ... :D

(Verstehet da wie ihr wollt^^)

am 5. Februar 2006 um 21:09

Hallo Lenn,

so wie ich das sehe zügeln dich die 125ccm - da brauchst du doch keinen zusätzlichen (teddy)ballast. Oder versuchs doch mal mit einer diddelmaus - die soll unter harten bikern total in sein.

Ich halts für kinderei sonst nix - kannst Dir ja auch ein paar Aufkleber auf den Tank machen:

Ein Herz für Kinder

Hallo Partner dankeschön

Ich bremse auch für Tiere

Vorfahrt für Senioren (das wär dann wohl ich)

....

jedem das seine

B.

Themenstarteram 5. Februar 2006 um 21:57

Zitat:

Original geschrieben von bnehm

Hallo Lenn,

so wie ich das sehe zügeln dich die 125ccm - da brauchst du doch keinen zusätzlichen (teddy)ballast. Oder versuchs doch mal mit einer diddelmaus - die soll unter harten bikern total in sein.

ja du bist ja ein ganz witziger....

mich wundert dass nich das wort mofa gefallen is... aber ob dus glaubst oder nich, aber mit sonem fahrradverschnitt kann man sich (leider) auch umbringen..

und ich fahre ehrlich gesagt lieber meine mito als ne bmw...

aber jedem das seine

eins noch, ich wette du grüßt (wenn du überhaupt grüßt) keien 125er? weil es ja keien richtigen motorräder sind.. stimmts?

Ist eigentlich schon eine schöne Sache.

Ich mach mir auch von Zeit zu Zeit Gedanken, wieviele trauernde Menschen ich hinterlassen würde, falls ich mal umgeholzt werde oder an nem Baum lande.

Andererseits will und muss ich beim Moppedfahrn auch den Kopf frei haben.

Wenn ich da vor jeder Kurve an trauernde Hinterbliebene denken müsste, könnte das auch ganz schön kontraproduktiv sein.

Also auch lieber mal so tief durchatmen und locker machen, als sich einen Teddy ins Cockpit kleben :).

Ich bin auch der Meinung, dass das irgendwie etwas "kindisch", zumindest aber ziemlich zwechfremd ist. Motorrad fahren sollten man doch eigentlich nur, wenn man ohnehin mental dazu in der Lage und entsprechend charakterfest ist (dieses Hobby ist eben doch nichts für Weicheier ;)).

Auch wenn es sich vielleicht manchaml so anhört und die jeweiligen Fahrmanöver den Anschein geben, als sei man nun komplett lebensmüde und suizidgefährdet, hab' ich zumindest noch nie einen Gedanken darnan verschwenden müssen, wer mich eigentlich so alles vermissen würde, wenn's denn jetzt etwas "unpraktisch" für mich ausgehen würde.

Ich versuche schon aus rein egoistischer Verhaltensweise, irgendwie am Leben zu bleiben.

Und wenn ich mir so überlege, dass man womöglich in einer richtigen Gefahrensituation sich dann auch noch solche Gedanken macht, bezweifle ich doch stark, dass man dann noch zu entsprechenden rationalen Handlungen und der Gefahrenabwehr fähig wäre.

Also, ich bleib' bei meiner bisherigen Einstellung: Fahren auf der VORLETZTEN Rille.

Ich hoffe, du fühlst dich jetzt nicht total runtergemacht :D?

Themenstarteram 5. Februar 2006 um 23:48

hehe.. nene.. fühle mich noch ganz gut :D ... mittlerweile verliere ich ja fast selbst den glauben an die idee.. naja, vllt. rettet mein thread trotzdem ja einem das Leben/6kindern den vater :D , dann lass ich mich hier gerne dafür runtermachen :D ;) ....

aber mal zum "ras-topic"... ich erwische mich öfters dabei, schneller als gut für mich zu fahren. nur leider macht sowas wie auf der landstraße überholen etc. einfach den reiz des bikens aus (zumindest wohl für somanchen "sportler-fahrer"; JAJA @ unseren Gummikuhfahrer, ich weiß, ich fahr keine sportler, nein ich fahre mofa..)

gruß

Zu schnell fahren ist ja auch eine Sache, allerdings rumheulen wenn der Lappen weg ist, das Bein ab oder die Karre schrott ist geht gar nicht, damit muss man dann rechnen. Muss also jeder selber wissen.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. kleinigkeit mit großer ( sicherheits- ) wirkung!?!