ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. 650er für grosse Leute gesucht...

650er für grosse Leute gesucht...

Themenstarteram 20. April 2008 um 21:04

Hallo Leute,

 

Ich bin seit längerem auf der Suche nach einer 650er für grosse Leute, bin 1.93 m.Mein Vater rät mir zur Bmw Gs, da er wie es so ist ein K1200Lt Geschädigter ist...

 

Zur engeren Auswahl stehen für mich momentan Bmw f650 gs und Suzuki Dl 650. Doch diese sind mir irgendwie teuer genug.

 

Darum möchte ich noch wissen ob es Alternativen gibt, die bezahlbar sind, und welche man evtl nach 2 Jahren noch gut wiederverkaufen kann. Noch was, ist das Abs wirklich nötig für einen Anfänger??? Mein Vater meint eher nicht...

Ähnliche Themen
10 Antworten

ABS find ich eigentlich grad für Anfänger wichtig, Bremsen ist beim Motorrad halt nunmal nicht so einfach wie im Auto. Hab zwar selber auch kein ABS und lebe noch, aber mir fällt jetzt kein vernünftiger Grund ein warum man kein ABS haben sollte.

Wenn du eh ne Enduro willst (wobei man eine V-Strom meiner Meinung nach nicht als Enduro bezeichnen sollte...), schau dich dir doch einfach mal verschiedene evtl gebrauchte Enduros an, da gibts in der Klasse um 650ccm grad genug, auch für kleines Geld.

Von der Größe her sollte es da bei den meisten keine größeren Probleme geben, je nach Gewicht musst du grad bei den Japaner vielleicht noch was am Fahrwerk machen, die sind wohl öfters ab Werk viel zu weich. Kosten dafür halten sich aber normal in Grenzen und geht auch nicht schwer zum einbauen.

Bei meiner Big waren das Wirth Federn vorn und hinten zu je 90€ + 20€ für neues Gabelöl, lohnt sich aber, damit fährt sich das hinterher wie n komplett neues Moped.

Bei 1,93 ist die Dakar erheblich bequemer als die "Normale".

Mit hoher Sitzbank, natürlich.

Hm... 650er GS würde ich persönlich nicht nehmen, die hat auf mich irgendwie keinen guten Eindruck gemacht, als ich die als Ersatzmopped hatte... bin ebenfalls 1,93 groß.

 

Die V-Strom schon eher wegen dem Motor... fand ich bei ner Probefahrt aber auch nicht sooo toll.

 

Wenns auch was unverkleidetes sein darf, dann schau Dir mal die XT660X von Yamaha an, die fand ich ziemlich gut... und wenns etwas leichter sein darf die Suzuki DR-Z400SM.

 

Wenn du nen entsprechenden Händler in der Nähe hast vielleicht noch die neue Aprilia Pegaso 660? (Ich glaub, die hat den Motor von der Yamaha drin.)

 

KTM dürfte Preistechnisch wohl rausfallen... die neue Duke 690 is nämlich nich gerade ungeil... :D

Themenstarteram 21. April 2008 um 18:03

@Worldeater666

 

Danke für deine Antwort, auf genau sowas habe ich gewartet!!

 

Ja die neue Pegaso Strada 660 wäre was feines... kostet net mal soviel und ist noch relativ neu!!

 

Eine GS ist und bleibt mir zu teuer, wenn man beachtet was die hier in der Schweiz gebraucht kosten und wie das Angebot ist...

 

Aber wie sieht es mit dem Wiederverkauf beispielweise einer Pegaso aus???

Hallo,

also deine auswahl ist spärlich aber nicht so schlecht. es ist wirklich schwierig ein für sich passendes motorrad zu finden.

wenn du richtig spaß haben willst- dann kauf dir die dakar. ich hatte selbst eine und hab sie nach 5jahren für den selben preis verkauft wie ich einst bezahlte!!! die hat mich niemals nie im stich gelassen , kam also voll auf meine kosten. nur wegen des preises habe ich sie verkauft, sonst würd ich sie heut noch fahren.

die letzten 5jahre vergnügte ich mich mit ner bmw 650f, also -auf das abs zurückzukommen, nimms mit wenn du nur kannst, vorallem wenn du vielfahrer, quasi täglich bei wind und wetter bist, also ist schon genial...jetzt hab ich keins mehr und merke wie scheisse es ist schnell bremsen zu müssen!!!! wiederverkaufswert absolut korrekt-bekommst du immer los, selbst als frack!! sehr robust, optik naja..et jeht, ich hab sie sogar probe gefahren..also begeistert ist anders, aber schlecht war sie auch nicht, genau wie die countri, mit der hat ich auch gleich wieder spaß.

nebenfrage an alle: kann man des abs nachrüsten??quanta kosta???

ich war ewig ktm-freak---allerdings messe ich keine 1,93, von daher inakzeptabel und heute...schau sie dir an..absolut scheiss mopeds...gefällt nun keine mehr!!!echt häßliche bikes!!!

durch nen dummen zufall kam ich auf mz,-baghira black panther, die wird derzeit auf herz und niere getestet, und bin jetzt schon begeistert. fahre wieder wie mit 14;-) die ist genauso schwer wie die bmw , aber fährt sich und im händling sowas von leicht... hab sie aber wegen der geilen optik ohne zu zögern sofort gekauft, die bekommst du günstig auch zu kaufen..und schau dir die kritiken im netz an..da machst du keinen fehler und individualisieren kannst die alle mal, meine hat jetzt nen auspuff für richtig satten sound, und diverse extras- scot -oiler, handprotektoren, kellermannblinker und bissl was kommt vielleicht noch..obwohl..gibt derzeit nichts schöneres!!!überlegs dir, bekommst gebraucht für echt schnäppchenpreise.schau doch mal bei motoscout rein!!

eigentlich möcht ich die nich weiterempfehlen, damit ich dieses brachtbike ganz für mich alleine habe und niemand sonst...so sehr hab ich mich verknallt, aber die baghira muss man einfach verbreiten, perfekt geeignet für anfänger, robust, die kannst du richtig pressen, da pasiert nix, leicht im händling, und auch für könner, das bike des jahrhunderts! leider bekommst nur noch gebraucht, wurde nur bis ende des jahres 2007

von 2004 an hergestellt...hab quasi die letzte ihrer art die vom band gerollt ist..aber wie gesagt..schau rein, gibt einige die bereits fett umgebaut sind!!

achja, apropos motor, MZ hat nur qualitativ hochwertige teile verarbeitet um wieder auf den markt zu kommen, also für teuer geld auch von yamaha den motor eingekauft usw..

 

also viel spaß

 

Themenstarteram 24. April 2008 um 22:41

Was haltet ihr von einer Honda Transalp 650??? Hat da wer Erfahrungen damit??? 

Zitat:

Original geschrieben von jpro

Was haltet ihr von einer Honda Transalp 650??? Hat da wer Erfahrungen damit??? 

Erfahrungen keine, aber nachdem was man so hört soll der Motor unkaputtbar sein... optisch jedoch nicht mein Fall... aber daß musst Du wissen.

Themenstarteram 30. April 2008 um 12:37

Hallo zusammen,

 

Es wird wohl definitv eine Suzuki Dl 650 V-Strom. Ich habe nur Positives über sie gehört und der Preis stimmt auch...

 

Wer kann mir seine Erfahrungen mit der Dl 650 schildern??

Zitat:

Original geschrieben von jpro

Hallo zusammen,

 

Es wird wohl definitv eine Suzuki Dl 650 V-Strom. Ich habe nur Positives über sie gehört und der Preis stimmt auch...

 

Wer kann mir seine Erfahrungen mit der Dl 650 schildern??

Wenn Sie Dir optisch zusagt, wieso nicht? Der Motor is klasse (kenne ich ja aus der SV) und hält auch ne Weile, hab schon von Laufleistungen jenseits der 120tkm gehört, entsprechende Pflege vorrausgesetzt.

 

Aber auf jeden Fall Probefahrt machen, Du musst ja auch damit zurechtkommen...

Ich hatte eine und es war eine tolle unproblematische Maschine. Draufsetzen und losdüsen. Selbst für zwei Leute hatte sie genug Schmalz. Etwas bequemeres gibt es in dieser Preisklasse kaum. Der Motor ist für seine Qualitäten bereits aus der SV bekannt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. 650er für grosse Leute gesucht...