ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Kleine Basteleien

Kleine Basteleien

Themenstarteram 7. November 2013 um 17:50

Hallo MT!

Ich hatte mir schon mal überlegt, einen Fred über Motorradtechnik aufzumachen,

in dem jeder das beschreibt, was er am und um das Mopped so schraubt.

Ein paar Bilder wären nett, "vorher-nachher" oder so. Im Winter steht das Möpp ja meist,

da bereitet man es auf die kommende Saison vor.

Nur bitte folgendes sagen, wenn es um ein spezielles Motorrad geht:

Marke, Typ, Typenbezeichnung, Baujahr.

Selbst Ölwechsel oder Lufi ausklopfen welcome!

Viel Spass!

 

 

Beste Antwort im Thema

Tschö.

14276 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14276 Antworten

Muss ich das Ding, wenn die 500er da wieder runter ist, wohl mal auf Kopf drehen und schauen, wo es klemmt. Ist genau mit den ersten Hüben, dass diese Schieflage beginnt. Schlimmer wird es danach zwar nicht, ist ja aber auch nicht Sinn der Sache.

Zitat:

@moppedsammler schrieb am 18. September 2016 um 15:22:06 Uhr:

Eine Bastelei an meiner "neuen" BMW F 650 GS Dakar steht noch an: Der Rückbau der DE-Scheinwerfer auf das Original. Diese Kugeln bringen alles, nur kein Licht.

Machst du dazu bitte ein paar Bilder?

Diese "Kugeln" unterscheiden sich von DE linsenscheinwerfern?

Ich habe gerade umgebaut, und bin von diesen Linsendingern (im Auto) schwer begeistert...

http://billeder.bazoom.dk/.../lygte-med-de-linse--optisk-enhed.jpg

Vllt sollte man mal schauen, was der Reflektor sagt...?

Zitat:

@Rennvan schrieb am 18. September 2016 um 13:28:31 Uhr:

Hier sind ja einige Schrauber unterwegs daher hoffe ich das einer evtl weiter helfen kann, ich würde gerne an meiner XV verstellbare Bremshebel verbauen finde aber keine für die XV. Weiß evtl. einer von welchem anderem Bike die passen würden? Oder falls man den Handbremszylinder tauschen müsste welcher kompatibel wäre? Sollte einer mit Spiegelaufnahme sein.

Hab 2 Bilder bei, erste vom Original und 2 was ich gerne drann hätte.

http://www.ebay.de/.../252282152005?...

Passt leider nicht, da verspricht der gute etwas zu viel. Der Originale hatt ne andere "Aufnahme"

-11

Zitat:

@Papstpower schrieb am 18. September 2016 um 19:08:30 Uhr:

 

Diese "Kugeln" unterscheiden sich von DE linsenscheinwerfern?

Nein. Unterscheiden sich nicht. Lt. Verkäufer ist der Einsatz von TT. Glaube ich aber nicht.

Der TT Einsatz kostete rum 560 Euro.

Bilder siehe Anhang

Ich baue den Originalscheinwerfer ein und spendiere so eine spezielle Motorrad - H4 Birne.

Ich habe die in meiner Africa Twin, das Ganze mal 2. Da wird die Nacht zum Tag. Nicht ganz so extrem wie bei K 1300 GT, die hat aber Xenon und 2 x H7 als Fernlicht.

Diese "Dreifach Ellipsoid" - Funzel als Abblendlicht kann man vergessen. Damit möchte ich nicht durch den Parpaillon-Tunnel fahren. Da ist es nämlich hilfreich, wenn man genau sieht, wo man hinfährt.

Ich bin auch schon wieder auf der Suche nach Zusatzscheinwerfern, bevorzugt LED.

Von TT gibt es einen Xenon-Zusatz Fernscheinwerfer. Ich habe ein wenig im Katalog geblättert. Meine Frau brachte dann das Riechsalz...:(

Img-0237
Img-0238

Zitat:

@Rennvan schrieb am 18. September 2016 um 19:21:53 Uhr:

Passt leider nicht, da verspricht der gute etwas zu viel. Der Originale hatt ne andere "Aufnahme"

Hast Du nachgefragt ?

Die Bilder sind oft nur Beipielbilder.

Vielleicht wären Highsider LED-Fernscheinwerfer was für Dich... wenn ich mich recht Erinnere liegen die pei 99,-€ / St.

Gibt's u.a. bei Louis.

Zitat:

@moppedsammler schrieb am 18. September 2016 um 19:37:48 Uhr:

Zitat:

@Rennvan schrieb am 18. September 2016 um 19:21:53 Uhr:

Passt leider nicht, da verspricht der gute etwas zu viel. Der Originale hatt ne andere "Aufnahme"

Hast Du nachgefragt ?

Die Bilder sind oft nur Beipielbilder.

Jep hab nachgefragt.

Was ist mit den V- Trec Vario? Passen die auch nicht?

Nee die sind vorn anders, ich machs mal rot was nich passt.

Bild 1 was ich brauch

Bild 2 was ich nur finde

-11
-12

Zitat:

@WorldEater666 schrieb am 18. September 2016 um 20:10:13 Uhr:

Vielleicht wären Highsider LED-Fernscheinwerfer was für Dich... wenn ich mich recht Erinnere liegen die pei 99,-€ / St.

Gibt's u.a. bei Louis.

Ich bräuchte Nebelleuchten. Man wird besser gesehen, zudem geben die gutes Zusatzlicht in dunklen Wäldern, Tunnels etc, wenn sie etwas taugen.

Ich erinnere mich an den Finsterwald von Pieve di Teco bei der WASTL 2015. Wenn man sich da etwas gewünscht hätte, dann mehr Licht.

Was genau passen würde, sind die LED Zusatzscheinwerfer aus dem Hause Wunderlich.

Leider ist auch der Preis wunderlich:

400 Euro.

Interessant auch die Sirius LED-Nebler von Louis für 250 Euro, kommt aber der Anbausatz mit 20 Euro noch hinzu.

In der Preiskategorie würde ich doch zu TT Neblern greifen, Stückpreis 129 Euro, komplett mit allen Anbauteilen und genau auf die BMW zugeschnitten.

Ich fahre nächste Woche mal nach Niedereschach, ist ja ums Eck, und schau mir das direkt im shop von TT an.

Anbei ein Videosnap aus dem Parpaillon - Eistunnel. In dem 500 m langen Tunnel ist es finster wie im Arsch der Kuh. Die Ausleuchtung stammt von einem mit Philips Vision H4 bestückten Doppelscheinwerfer einer XRV 750. Man sieht auch das Licht am Ende des Tunnels. Das ist der noch etwa 350 m entfernte Ausgang.

 

Vlcsnap-2016-09-18-21h44m21s957

Zitat:

@Rennvan schrieb am 18. September 2016 um 21:24:37 Uhr:

Nee die sind vorn anders, ich machs mal rot was nich passt.

Bild 1 was ich brauch

Bild 2 was ich nur finde

Vermutlich ist der Bedarf bei den Chopperfahrern nach solchen sportlichen Accessoires nicht vorhanden, dann gibt's auch keinen Markt.

Und der da https://www.xlmoto.de/.../yamaha-xv-750-virago-1997

Oder mal mit der Nr. vom Originalen bei Dragons 2Rad schauen.

Zitat:

@Rennvan schrieb am 18. September 2016 um 21:24:37 Uhr:

Nee die sind vorn anders, ich machs mal rot was nich passt.

Bild 1 was ich brauch

Bild 2 was ich nur finde

Auf Deinem Bild 1 fehlt noch die Schraube mit Kontermutter, die auf die Bremspumpe drückt. Wenn jetzt diese Bremspumpe so aussieht, wie ich es mir vorstelle, nämlich in einer Vertiefung, dann wird das mit den Sporthebelchen nichts.

Aber: Eben diese Schraube mit Kontermutter ist die Verstellung. An der kannst Du einstellen, wann die Hebelkraft auf die Bremspumpe wirkt. Weiter reingedreht: Früher, weiter rausgedreht: später. Das ist deutlich feiner verstellbar, als die 4-Loch-Verstellmöglichkeit.

edit:

Wenn Du ums Verrecken solche Verstellhebelchen benötigst, musst Du wohl oder übel eine dazu passende Bremsarmatur kaufen. Mit der der 750er Viagra wird das nichts (Bild)

edit2:

Bremshebel sind bauartgenehmigungspflichtige Fahrzeugteile.

Mit Chinaprodukten wäre ich da vorsichtig.

Ich hab einmal so einen Scheiß gekauft, wie diese bunten Billigdinger und an meine alte ZX10 gebastelt, weniger wegen des "coolnessfaktors" der anscheinend so wichtig ist, sondern wegen des Preises des OEM Teils von Kawasaki.

Mitten im kroatischen Niemandsland nahe der bosnischen Grenze ist dann die Verstellhülse unbemerkt rausgefallen und weg war sie. Zum Glück an der (hydraulischen) Kupplung und nicht an der Bremse. Die Kupplung funktionierte noch leidlich, bei der Bremse hätte ich die Arschkarte gehabt.

Virago-bremse

Zitat:

@moppedsammler schrieb am 18. September 2016 um 21:45:27 Uhr:

Zitat:

@WorldEater666 schrieb am 18. September 2016 um 20:10:13 Uhr:

Vielleicht wären Highsider LED-Fernscheinwerfer was für Dich... wenn ich mich recht Erinnere liegen die pei 99,-€ / St.

Gibt's u.a. bei Louis.

Ich bräuchte Nebelleuchten. Man wird besser gesehen, zudem geben die gutes Zusatzlicht in dunklen Wäldern, Tunnels etc, wenn sie etwas taugen.

Ach so...

Da Du weiter oben den TT-Fernscheinwerfer erwähnt hattest, dachte ich Du suchst nach etwas in dieser Art.

Bzgl. Nebelleuchten fix und fertig mit Haltern für die F650 kannst Du auch noch mal bei Motobozzo reinschauen.

Die sehen zwar nicht so martialisch aus, wie von TT, kosten aber auch weniger. Gegen Aufpreis müsste auch eine LED-Variante möglich sein, wenn ich mich recht erinnere. Das muss nicht zwangsläufig in der Beschreibung stehen, dazu würde ich einfach mal per Mail anfragen.

Von dort hab ich vor einer halben Ewigkeit (schätze ca. 8 Jahre) meinen Satz Nebelleuchten für die GS gekauft. Abgesehen von durchgebrannten Lämpchen hatte ich noch keine Ausfälle.

Die Leuchten selbst sind natürlich nur zugekauft. Der Kabelbaum wird von Herrn Bozzo aber selbst fix und fertig vorbereitet, so daß das Set nur noch angebaut und an der richtigen Stelle angeschlossen werden muss.

Pfiffig ist der verwendete "Autoswitch", statt eines zusätzlichen Schalters am Lenker werden die Lampen sozusagen über einen "Doppelklick" an der Lichthupe geschaltet.

Anleitung ist natürlich dabei und der Mann gibt auch erstklassigen E-Mail- und Telefonsupport, falls mal was nicht klappen sollte.

http://www.motobozzo.de/product_info.php?products_id=202

 

Hier noch was universelles, falls Du Möglichkeiten zur Montage hast:

http://www.ebay.de/.../351824136642?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen