ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Klackern im Stand E46

Klackern im Stand E46

BMW 3er E46
Themenstarteram 7. Mai 2021 um 8:16

Hallo Freunde

 

Habe ein Problem mit meinem 330i e46 bj 2001 164000 tsd gelaufen .

Ich habe ein klackern im stand und habe keine Ahnung woher dass kommen kann .

War in der Werkstatt und habe die info bekommen dass es die spannrolle vom keilriemen ist.

Gesagt getan habe alle Rollen den keilriemen und die wasserpumpe wechseln lassen war eh hinfällig deswegen.

 

Geräusch war 1nen Tag lang nicht zu hören ist jetzt allerdings wieder da ganz komisch ist nur im stand bei eingeschlagener Lenkung zu hören Drehzahl unabhängig.

 

Helft mir :D

Ähnliche Themen
16 Antworten

Klackern ist zu hören, verändert es sich bei zunehmender Drehzahl?

Hast du mal den Fehlerspeicher ausgelesen?

Hallo

 

Ziehe mal im Standgas den Stecker der Disa ab, ich habe die Vermutung, das es die ist, die da klappert ;)

 

Gruß Stormy

Themenstarteram 7. Mai 2021 um 10:23

Hallo

 

Auto ist übrigens automatik Getriebe...

 

Also hat rein gar nichts mit der Drehzahl zu tun absolut keine Abweichung.

 

Fehlerspeicher zeigt mir auch nichts an .

 

Dass mit dem Stecker probiere ich gerne mal aus wo sitzt der denn genau ?

 

Danke euch schonmal

Im Stand und nicht Drehzahl abhängig? Das ist seltsam da das klackern gleichmässig ist. Da würde mir jetzt nur noch der Klopfsensor einfallen.

Kannst du das Klackern eingrenzen und lokalisieren von wo es kommt?

Themenstarteram 7. Mai 2021 um 11:51

Ja dass wundert mich auch

Vllt ist es auch dass Lager von der servopumpe vllt hat die Spiel

Dass klackern kommt auch nur wenn ich ein lenke

Themenstarteram 7. Mai 2021 um 11:53

Ich schau mir dass heute noch einmal in Ruhe an und mache nächste Woche mal einen Termin bei bmw wenn es jemand rausfinden kann dann ja wohl der Hersteller :D

Egal in welche Richtung du einlenkst? Beim einlenken oder erst bei Anschlag?

Das Video hab ich mal aufgenommen.

Das klicken ist das öffnen und schließen der Disa und sollte auch so zu hören sein ;)

 

https://youtu.be/NEERrBh3Gyk

Themenstarteram 7. Mai 2021 um 12:41

Zitat:

@Stormy78 schrieb am 7. Mai 2021 um 12:16:02 Uhr:

Das Video hab ich mal aufgenommen.

Das klicken ist das öffnen und schließen der Disa und sollte auch so zu hören sein ;)

 

https://youtu.be/NEERrBh3Gyk

Klingt tatsächlich ähnlich hast du mein Video gesehen da ist es halt extremer ...

Aber wie gesagt prüfe dass nach der Arbeit und melde mich dann nochmal danke schonmal an alle die sich mit mir den kopf zerbrechen oder ihre erfahrungen teilen .

Due Disa würde ja dauerhaft klackern und nicht nur bei eingeschlagener Lenkung.

Normalweise würde man bei volleingeschlagener Lenkung die Servopumpe etwas lauter hören, aber von klackern hab ich noch nie was gehört und meiner hat jetzt schon 288k runter.

Themenstarteram 7. Mai 2021 um 13:26

Zitat:

@Cougi schrieb am 7. Mai 2021 um 12:03:45 Uhr:

Egal in welche Richtung du einlenkst? Beim einlenken oder erst bei Anschlag?

Unterschiedlich mal nur bei kurzen lenken wenn er warm ist zum Beispiel und kalt da muss ich es schon provozieren also öfters mal komplett nach rechts und links lenken

Themenstarteram 7. Mai 2021 um 13:27

Zitat:

@Cougi schrieb am 7. Mai 2021 um 12:45:28 Uhr:

Due Disa würde ja dauerhaft klackern und nicht nur bei eingeschlagener Lenkung.

Normalweise würde man bei volleingeschlagener Lenkung die Servopumpe etwas lauter hören, aber von klackern hab ich noch nie was gehört und meiner hat jetzt schon 288k runter.

Meine nicht die Pumpe direkt sondern dass Lager der Pumpe vorne vllt hat die Spiel und erzeugt dass Geräusch

Themenstarteram 7. Mai 2021 um 19:54

Also habe den Fehler gefunden

Es war diese Rolle wie auf dem Bild hatte viel Spiel und als ich den keilriemen abgenommen habe habe ich sie mal mit der Hand hin und her gedreht kam genau dass selbe Geräusch wie beim lenken im stand .

Von 3 Schrauben waren nur noch 2 vorhanden und total locker hatte aber zum Glück ne dritte Schraube die absolut identisch war alles fest gezogen und riemen drauf .... siehe da klackern weg .

 

Proberunde gefahren ca 5 km, stehen geblieben und im stand komplett nach links und rechts eingelengt kein Geräusch mehr vernehmbar.

 

Also nochmal vielen Dank an alle Beteiligten für die Hilfe.

 

Mfg 330i Fahrer :D

Halsl.jpeg

Ok, dafür das ja alles gemacht wurde......

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Klackern im Stand E46