ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Kennzeichenbeleuchtung Bjh 2018 schrottet LED

Kennzeichenbeleuchtung Bjh 2018 schrottet LED

VW Golf 7 (AU/5G), VW Golf
Themenstarteram 8. Oktober 2018 um 14:54

Hallo zusammen,

es gibt ja schon zahlreiche Freds zu dem Thema LED-Kennzeichenbeleuchtung.

Deshalb hatte ich mir damals auch einen LED-Nachrüstsatz gekauft und im 2014er Golf verbaut.

In der Annahme, dass der '18er Highline nach wie vor Glühobst verbaut hat, habe ich die vor dem Wechsel aus und im neuen wieder eingebaut.

Soweit, so gut!

Nun haben beide Lampen innerhalb von einer Woche den Geist aufgegeben. Erst ist eine sporadisch ausgefallen (2-3 Tage lang) und dann komplett. Keine Woche später war auch die andere Seite dunkel.

In den 4 Jahren mit dem 14er Golf gab es nie Probleme. Nun, nach 6 Monaten sind beide zeitgleich Schrott?

Schon seltsam irgendwie...

Leider finde ich die Modelle nicht wieder. Meine die waren von Hypercolor. Die bieten diese auch nicht mehr an.

Der Wiederstand war separat in einer schwarzen Box zwischengesteckt, damit man keine Codierung vornehmen musste.

Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Wurde beim Golf "7,5" etwas am Boardnetz geändert?

Ähnliche Themen
26 Antworten

LED-Kennzeichenbeleuchtung gibts schon ewig, sogar im Vorfacelift. Der älteste Golf Variant, der hier aufm Hof steht ist von Mai 16 und hat LED-KZB. Sieht eigenartig aus, mit den Halogen-Rückleuchten...

LED ab Werk ist natürlich anders codiert als Glühobst, dementsprechend erfolgt dort ne andere Kalt/Warmdiagnose. Wenn die Diagnose nun deine LED killt, aber die Werks-LED leben lässt...

Vielleicht sind die Hypercolor auch einfach durch - passt auch dazu, dass beide zeitnah gestorben sind. Immerhin gut selektiert.

Und mal im Ernst: Bau die Werks-LED wieder ein, das ist wenigstens am Golf zugelassen...

Themenstarteram 8. Oktober 2018 um 17:17

Wenn ich Werks-LED hätte, hätte ich mir den Zehnober sparen können, oder? ;)

Der Highline hat standardmäßig alles LED, Innenraumbeleuchtung (bis auf Handschuhfach & Kofferraum), Scheinwerfer, Rückleuchten, Blinker... Nur die Kennzeichenbeleuchtung ist mit Birne. Sowohl beim 2014er als auch beim 2018er.

Soweit mir bekannt, hat der "alte" Golf gemeckert, wenn man auf LED umgerüstet hat, da der Wiederstand nicht mehr gepasst hat. Deshalb musste man das umcodieren oder einen Wiederstand verbauen.

Dieser war bei den Hypercolor bereits dabei.

Kann gut sein, dass nun diese Diagnose "neu" ist oder einfach anders und deshalb die LED´s oder Vorwiederstände gekillt hat (muss ich noch messen). Komischer Weise hat der Bordcomputer aber auch nicht angezeigt, dass die Beleuchtung defekt ist.

Und es sieht wirklich mist aus, dass alles hellweiß leuchtet und das Kennzeichen in schalem Gelb vor sich hin funzelt.

Was stimmt denn jetzt? Ist die werksseitige KZB nun LED oder Glühlampe? Ich dachte immer, dass bei meinem FL-Golf die Kofferraumbeleuchtung noch die einzige mit Glühlampe sei (beim Handschuhfach weiß ich es nicht).

Dann hats die LED zerlegt, aber den Widerstand, der ne Birne vorgaukelt, heile gelassen. Dann denke ich fast, dass die LEDs einfach kaputt gegangen sind, weil alt oder weiß der Geier.

Blöde Frage: Ist aber kein Reimport?

Also hier steht definitiv kein Golf aufm Hof, der keine LED über Kennzeichen hat. Ist der Steuercode KL1 - könnte also KL0 als Glühobst geben. Vielleicht haben die Variants auch endlich mal was positives gegenüber den normalen Gölfen...

Mein Highline ist aus 12/2013 und hat ab Werk LED KZB...

Schon komisch dass sie FL kein LED sondern Glühobst ab Werk haben...

Ist doch schon fast Standard überall,oder?!

Asset.JPG

Mein Variant FL Comortline aus 2018 hat definitiv LED KZB....dieser Thread verwirrt mich...:eek:

Mein Comfortline Bj. 2015 hat auch LED-Kennzeichenbeleuchtung. Vielleicht hängt das mit den gewählten Scheinwerfern zusammen? Ich habe das volle Xenon-Paket mit Kurvenlicht etc...

Also ich habe Halogen Scheinwerfer mit LED TFL....daran kann's nicht liegen...

Copy that. Trendline Variant hat auch LED

Zitat:

@senfwurstsalatsaft schrieb am 8. Oktober 2018 um 17:17:07 Uhr:

Nur die Kennzeichenbeleuchtung ist mit Birne. Sowohl beim 2014er als auch beim 2018er.

Wie du an den Antworten siehst, hat sonst jeder LED-KZB. Bist du denn ganz sicher, dass das bei dir anders ist? Optisch kann ja auch eine LED wie eine normale Soffittenlampe aussehen.

Habe ein MJ 2016 Sondermodell Lounge mit Bi-Xenon, aber auch Glühobst-KZB.

Zitat:

@je007 schrieb am 8. Oktober 2018 um 23:40:32 Uhr:

Habe ein MJ 2016 Sondermodell Lounge mit Bi-Xenon, aber auch Glühobst-KZB.

Kann es sein, daß es hier Unterschiede zwischen Limo und Variant gibt? Mein Variant mit Xenon DLA ist ebenfalls ein Lounge aus 10/2015, also MJ 2016. Der hat LED für die Kennzeichenbeleuchtung. Auch für den neuen Variant Highline steht es in der Liste.

Wenn es Probleme mit Leuchtmitteln gibt, dann ist sicherheitshalber mal die Codierung zu prüfen, vorallem wenn man nicht der Erstbesitzer ist. Hab da schon die tollsten Basteleien gesehen.

Meiner ist eine Limo.

Variant hat immer led.

Sonst nicht nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Kennzeichenbeleuchtung Bjh 2018 schrottet LED