ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Kennzeichen optisch beschädigt, neues vor dem Amts-Termin?

Kennzeichen optisch beschädigt, neues vor dem Amts-Termin?

Themenstarteram 17. April 2021 um 11:31

Hallo,

Ich habe ein Auto gekauft und möchte die alten Wunsch-Kennzeichen übernehmen. Allerdings hat das vordere im oberen Drittel kaum noch Farbe (kleiner Auffahrunfall). Da ich nächste Woche endlich einen Termin zum ummelden habe, wüsste ich gerne, wie ich es am besten anstelle, damit ich nicht ggf. noch einen weiteren Termin benötige…

Können die Schilder-Profis das eventuell sogar nachprägen, oder muss zwingend ein neues Blech her? Krumm ist es jedenfalls nicht… Habe online nicht wirklich etwas gefunden, was meine Situation abbildet, eventuell habe ich auch nicht ausreichend gesucht…

Besten Dank im Voraus

Chris

Ähnliche Themen
17 Antworten

Edding auf dem Blech, wischt man mit dem Lappen wieder weg.

Hält nicht.

Zitat:

@windelexpress schrieb am 19. April 2021 um 18:24:45 Uhr:

Edding auf dem Blech, wischt man mit dem Lappen wieder weg.

Hält nicht.

Also mein schwarzer Edding hält auf Blech gut ? :)

Zitat:

@Wikinger0815 schrieb am 1. Mai 2021 um 12:32:12 Uhr:

Zitat:

@windelexpress schrieb am 19. April 2021 um 18:24:45 Uhr:

Edding auf dem Blech, wischt man mit dem Lappen wieder weg.

Hält nicht.

Also mein schwarzer Edding hält auf Blech gut ? :)

Bei mir auch. Man sollte allerdings einen permanenten nehmen und keinen abwischbaren. ;)

 

Grüße vom Ostelch

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Kennzeichen optisch beschädigt, neues vor dem Amts-Termin?