Forum107 & 108
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. 107 & 108
  7. kein Innenraum filter?

kein Innenraum filter?

Peugeot 107 P
Themenstarteram 14. April 2015 um 16:13

Hallo

Bei meiner Freundin sieht im Innenraum aus wie im blatterhaufen.

Sie hat keine Klimaanlage und nach Recherche wohl kein Innenraum filter.

Das gibs noch ::D ?

Gibt es zufällig den Einschub bei den ohne Klima trotzdem bzw wo sitzt er ? Oder hat schon jemand versucht mit einer filtermatte irgendwie die Blätter aufzuhalten ?

23 Antworten

Guck mal Beifahrer Fußraum unterm Handschuhfach

Richtig recherchiert! ;) Toyota Aygo, Citroen C1 und Peugeot 107 haben keinen Innenraumfilter

wenn die Klimaanlage nicht onboard ist. Im Beifahrer-Fußraum ist - wie Hasolek schon schrieb -

der Filter platziert. Ich meine, die Öffnung ist bei Nicht-Klima-Fahrzeugen aber mit einer Blende

versehen. Musst du mal gucken, aber verbiege dir nicht den Rücken. :)

ciao Metallik

Ich meine, dass man den Innenraumfilter einfach nachrüsten kann.

Themenstarteram 15. April 2015 um 12:38

Ich werde mal am we gucken. Wäre natürlich gut den nachrüsten zu können.

Frag mich immer wieder wie man sowas weg lassen kann.

Zitat:

@vanguardboy schrieb am 15. April 2015 um 12:38:31 Uhr:

Frag mich immer wieder wie man sowas weg lassen kann.

Die Frage kann man auch andersrum stellen. Warum kauft man sich ein Auto ohne Klimaanlage? ;)

Autos ohne Klima sind doch beim Wiederverkauf nahezu unverkäufliche Standuhren.

So sehe ich das jedenfalls.

ciao Metallik

Themenstarteram 15. April 2015 um 14:06

Ein geschenkten Gaul schaut man nichts in maul. Würde ich sagen.

Auf der Beifahrerseite hinterm Handschuhfach einfach die Klappe entfernen und einen Filter reinstecken.

10 Euro Problem gelöst. War kaum das Schreiben wert. Und wenn du doch noch etwas mehr erfahren willst über das Auto geh in den ATU und such dir das Buch "Ich repariere selbst" Peugeot 107. Hab ich immer im Kofferraum und selbst der Mechaniker in der freien Werkstatt fand das Buch hilfreich. Kostet nur ca. 20-25 Euro

Habe neben dem 107, mit dem ich ansonsten äußerst zufrieden bin,noch 2 andere Autos. Die Klimaanlage war leider dabei, ich verwende sie NIE und lasse sie daher auch nicht warten. Oft, wenn ich den Peugeot mit gebläse im sommer bei Hitze im winter bei feuchtigkeit (immer ohne Klima) länger fahre, bekomme ich grippeähnliche zustände in den Atemwegen bis hin zu fieber,Meiner frau geht's ähnlich. Bei meinen anderen Autos ist das nicht der fall.

Genügt ein wechsel des filters (wie mache ich das? nehme an Handschuhfach)) oder muß ich doch in den sauren apfel der servicierung beißen?

Ansonsten, läßt sich die für mich unnötige Klima preisgünstig ausbauen oder zumindest deaktivieren?

Danke

Düsentitus

Dauerhaft deaktivieren geht wohl am einfachsten über die entsprechende Sicherung. Einfach mal ins Handbuch schauen.

Wenn man sie nicht einschaltet, braucht man die Klimaanlage auch nicht zu deaktivieren.

Ich würde mal den Innenraumfilter wechseln. Der ist im Beifahrerfußraum relativ einfach zugänglich. Eine Beschreibung ist in der Regel dabei, wenn man einen im Zubehörhandel kauft.

Danke für die netten Antworten, habe mich mit deaktivieren schlecht ausgedrückt. Meine eigentliche frage: streicht die Belüftung auch bei ausgeschalteter Klima über deren möglicherweise bakterienverseuchte Anlage? Ich könnte mir sonst mein Halsweh nur in diesem Auto (zu allen Jahreszeiten) nicht erklären. Danke

Wieso desinfizierst du die Anlage nicht machst nen neuen pollenfilter rein und benutzt sie ? ;D

ist mehr eine prinzipfrage, will nicht etwas servicieren was ich weder mag noch brauche. Als ich den wagen neu kaufte war er leider ohne längere Wartezeit ohne Klima nicht lieferbar. Beim nächsten Auto würde ich sogar Aufpreis zahlen ,wenn er keine Klima hätte. Übrigens bin ich kein Einzelfall unter Autofahrern, die eine Klima im Auto (in Gebäuden störts mich weniger) nicht haben möchten.

du musst das mal so sehen eine Klima entfeuchtet auch .d .h im Winter beschlagen die scheiben nicht so arg wenn du die Klima verwendest mit Heizung

Deine Antwort