ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Keilriemen-und ölwechsel = Kosten

Keilriemen-und ölwechsel = Kosten

Vespa GTS 125
Themenstarteram 3. Dezember 2014 um 16:15

Ist es wahr, dass ein Keilriemenwechsel bei meinem Roller sehr viel Zeit in Anspruch nimmt? Ich habe heute für einen normalen Keilriemen- und Ölwechsel 180,00 Euro bezahlt. Das ist ja teurer als beim Auto. 1 3/4 Stunde wurden als Arbeitszeit berechnet. Wenn man bedenkt, dass hiervon nur ca. 50,00 Material drin sind. bin ich von der Werkstatt abhängig und kenne niemanden privat, der das machen könnte und ich selbst (frau) habe keine Ahnung. Mit kommt das aber echt seltsam hoch vor.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 3. Dezember 2014 um 19:29

Es war nicht im Rahmen einer Inspektion. Es war nur der Keilriemenwechsel und der Ölwechsel war fällig, weil 1000 km zuvor schon eine Motorreparatur auf Garantie gelaufen war.

Die Materialkosten auf der Rechnung liegen, wie schon geschrieben, bei ca. 50,00 euro. Also es wurden 130,00 Euro für die Arbeit berechnet. Wenn ich höre, dass der Keilriemen innerhalb einer 1/2 Stunde gewechsel werden kann, dann wurde ich übers Ohr gehauen. Traurig, da ich dort bereits meine 3. Vepa gekauft habe, also zu den treusten und besten Kunden gehöre. Versuche jetzt mein Glück über myHammer, vielleicht finde ich mal jemand privat, der ,sich was nebenbei verdienen möchte. Danke für die Antworten. Ziehe daraus, dass ich recht hatte.

62 weitere Antworten
Ähnliche Themen
62 Antworten

Was für ein Roller haste denn.

Antriebsriemen je nach dem bis ca 120 euro.

??? OEL , was denn , Getriebe , beim 2 Tackter,

oder 4 Tackter Motoroel und Getriebe .

Da für muss man mehr wissen.

mfg

von wo kommste denn ??? Oder bereich. Ich bin 59073 Hamm.

Zitat:

@susamitengel schrieb am 3. Dezember 2014 um 16:15:30 Uhr:

Das ist ja teurer als beim Auto.

75€ stundenlohn wird dir auch eine reguläre auto-vertragswerkstatt berechnen!

Zitat:

Mit kommt das aber echt seltsam hoch vor.

warum fragst du nicht VOR auftragsvergabe nach den entstehenden kosten?

ferner lass dir von der werkstatt erklären was/wie/warum wielange gedauert hat...

Bei der Arbeitszeit muss der Roller aber ganz schön verbaut sein, ansonsten geht das selbst für einen Leien mit passendem Werkzeug schneller.

Aber Werkstätten wollen halt auch leben und deshalb kostet es auch etwas mehr.

Moin,

ärgerlich das neben dem Preisschild beim kauf nie steht das der Roller auch Folgekosten hat. So nun schreibt er leider nicht bei wie viel Tausend Km die Inspektion war, sonst könnte ich ihm das Aufschlüsseln.

Steht doch oben, Vespa GTS 125.

Ich finds sehr teuer, keine Ahnung was der Riemen kostet, aber Wechsel dauert keine 30Min. Ölwechsel 10min. Die Werkstatt langt aber auch ordentlich bei den Öl-und Teilekosten zu, das ist ganz normal.

Selbstschrauben ist bedeutend günstiger, da wärste mit Max. 50€ dabei gewesen.

Hallo .

Ja ich denke dass 75 Euro durchaus normal sind für ne Stunde. Schau dir mal meinen Beitrag zum Riemenwechsel an.

http://www.motor-talk.de/.../...ntheon-fes-125-jf-12-t5060838.html?...

Hättest du dir das zugetraut. Als Laie mit etwas handwerklichem Geschick (und die Hilfe vom Nachbarn -grins-) dauert das nicht länger wie ne dreiviertel Stunde. (Ohne Ölwechsel)

Der dann noch 15 Minuten.

Kleinteile? Ich brauchte keine.

Handwerk hat halt wieder goldenen Boden. Bedenke dass bei den 75 Euro vielleicht 15 - 20 Euro bei dem Monteur hängen bleiben.

Ich gehe von deinem 125 - er Roller aus.

Bei mir hat der Riemen so um die 20 Euro gekostet. Das Öl, je nach Gebindegröße zwischen 4 und 10 Euro für nen Liter.

Also beim Selbermachen wärst du mit max. 50 Euro dabei gewesen und das ist schon sehr gut gerechnet.

(Riemen und Öl)

Wie schon geschrieben wurde, lass dir das Zustandekommen der Rechnung mal aufschlüsseln und berichte anschließend über das Ergebnis. (Leider lassen viele nach ihrer Anfrage nichts mehr von sich hören)

Dann kann man dir detailliert Auskunft geben.

Gruss Doc -auf eine Nachricht wartend-

Hallo,

ich halte das

Zitat:

Ich habe heute für einen normalen Keilriemen- und Ölwechsel 180,00 Euro bezahlt

auch für zu einfach in den Raum geworfen.

Ich Vermute das im zusammen Hang einer Wartungsarbeit. Und dann stehen noch ein paar andere Dinge an,

Übrigens ist die VESPA GTS 125 eine Viertakt Einzylinder

Wenn es nur ein Keilriemen und Ölwechsel war, dann sind die kosten definitiv zu hoch. Denn, selbst wenn die Werkstatt einen Stundenlohn von 75€ hat, ist das eine Arbeit von maximal 30 Minuten, wenn alles glatt läuft. Ölwechsel kann man nämlich nebenbei machen und muss das ja nicht nach und nach machen.

Das wären also

50€(keilriemen)+1(Öl)*10€+75€/2=97,5€

Beim Öl bin ich jetzt einfach von einer Füllmenge von 1 Liter aufgegangen und habe aufgerundet. Bekommt man eigentlich viel günstiger. Vorallem als Werkstatt.

Sollte die Werkstatt wegen was auch immer länger gebraucht haben, dann müssen sie das dem Kunden sagen. Ist es aber Werkstatt Eigenverschulden, dann können die das nicht einfach auf den Kunden abwälzen.

Grüße

Forster

Hallo Forster,

so kommen wir da nicht weiter. Für mich ist der Betrag 15AW Plus Material.

Zitat:

@Joggi-2 schrieb am 3. Dezember 2014 um 19:09:25 Uhr:

15AW Plus Material.

Was meinst du damit. 15AW sagt mir nichts.

Grüße

Forster

Zitat:

@Forster007 schrieb am 3. Dezember 2014 um 19:11:33 Uhr:

Zitat:

@Joggi-2 schrieb am 3. Dezember 2014 um 19:09:25 Uhr:

15AW Plus Material.

Was meinst du damit. 15AW sagt mir nichts.

Grüße

Forster

Das ist der Arbeitswert für eine vorbestimmte Arbeitszeit. Also in diesem Fall 10000 km Inspektion bei einen 4 Takter. Würde ich oder ein Geselle länger benötigen wäre es trotzdem für dem Kunden nur 15 AW.

Themenstarteram 3. Dezember 2014 um 19:29

Es war nicht im Rahmen einer Inspektion. Es war nur der Keilriemenwechsel und der Ölwechsel war fällig, weil 1000 km zuvor schon eine Motorreparatur auf Garantie gelaufen war.

Die Materialkosten auf der Rechnung liegen, wie schon geschrieben, bei ca. 50,00 euro. Also es wurden 130,00 Euro für die Arbeit berechnet. Wenn ich höre, dass der Keilriemen innerhalb einer 1/2 Stunde gewechsel werden kann, dann wurde ich übers Ohr gehauen. Traurig, da ich dort bereits meine 3. Vepa gekauft habe, also zu den treusten und besten Kunden gehöre. Versuche jetzt mein Glück über myHammer, vielleicht finde ich mal jemand privat, der ,sich was nebenbei verdienen möchte. Danke für die Antworten. Ziehe daraus, dass ich recht hatte.

Zitat:

@Joggi-2 schrieb am 3. Dezember 2014 um 19:26:13 Uhr:

 

Das ist der Arbeitswert für eine vorbestimmte Arbeitszeit. Also in diesem Fall 10000 km Inspektion bei einen 4 Takter. Würde ich oder ein Geselle länger benötigen wäre es trotzdem für dem Kunden nur 15 AW.

Was bedeutet aber AW. sind das 15 Stunden oder 15 Minuten oder was kann man sich darunter vorstellen.

Grüße

Forster

Zitat:

@susamitengel schrieb am 3. Dezember 2014 um 19:29:57 Uhr:

Es war nicht im Rahmen einer Inspektion. Es war nur der Keilriemenwechsel und der Ölwechsel war fällig, weil 1000 km zuvor schon eine Motorreparatur auf Garantie gelaufen war.

Die Materialkosten auf der Rechnung liegen, wie schon geschrieben, bei ca. 50,00 euro. Also es wurden 130,00 Euro für die Arbeit berechnet. Wenn ich höre, dass der Keilriemen innerhalb einer 1/2 Stunde gewechsel werden kann, dann wurde ich übers Ohr gehauen. Traurig, da ich dort bereits meine 3. Vepa gekauft habe, also zu den treusten und besten Kunden gehöre. Versuche jetzt mein Glück über myHammer, vielleicht finde ich mal jemand privat, der ,sich was nebenbei verdienen möchte. Danke für die Antworten. Ziehe daraus, dass ich recht hatte.

War der Riemen denn gerissen ?? oder wieso muss 1000 km nach einer Motorreparatur schon wieder der Riemen "gewechselt" werden ??

Riemenwechsel und Ölwechsel macht man normal im Rahmen einer Inspektion und nicht einfach mal so zwischendurch !!

...und wenn der Riemen gerissen war, waren umfangreiche Reinigungsarbeiten nötig, also bist du noch billig davon gekommen !!

Irgendwie ergibt deine Erzählung keinen Sinn !! :rolleyes:

...und glaube mir, von allen die hier "halbe Stunde" schreien, wird es keiner innerhalb einer halben Stunde fertig bringen !!

kbw ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Keilriemen-und ölwechsel = Kosten