ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. KAWASAKI Ninja ZX-6R

KAWASAKI Ninja ZX-6R

Themenstarteram 10. Juli 2007 um 18:31

hallo leutz!!

Ich habe ein paar fragen an euch.

Ich hab jetzt auch den Motorradschein aber leider nur einstweilen mal die Vorstufe A udn daher darf ich nur mit 34 PS mal fahren, ich möchte mir im Herbst eine Mascheine kaufen weiß aber noch nicht genau.

Kaufen möcht ich mir die KAWASAKI Ninja ZX-6R

Hier meine Fragen:

Wie gut gets sie mit 34ps von 0 - 100km/h ?

Beschleunigung ?

Und was kostet das Drosseln ?

 

Mfg

Thomas

Ähnliche Themen
20 Antworten
am 12. Juli 2007 um 20:39

Hi!

Also ich hab auch eine ZX 6r Bj.03.

Hatte sie bis letzes Jahr auch gedrosselt gefahren.

Die Beschleunigung hab ich zwar nicht gemessen, aber für einen Fahranfänger ist die mehr als gut!

Selbst gedrosselt schafft die Maschine fast 200km/h!

Wenn allerdings zu zweit fährst hast net mehr viel Power, aber das liegt halt an den 34PS.

Gedrosselt wird sie über nen Anschlag am Gaszug und Drosselblenden vorm Vergaser.

Der Umbau inkl. Teile Gutachten, Eintragung beim TÜV und aufm Amt kostet, wenns machen lässt, ca. 200€.

Das Handling der Maschine finde ich sehr gut. Auch fürn Fahranfänger geeignet. Musst Dir halt bewusst sein was Du da unterm Arsch hast und erst mal langsam machen.

 

MFg Lexarius

wie siehts mit der alltagstauglichkeit aus? also mal längere fahrten über 200km ?

machbar oder ist man hinterher n halb-krüppel? ;)

am 18. Juli 2007 um 0:02

Es geht. Geht halt en bisschen aufs Handgelenk, aber alles Trainingssache!

Zu zweit sieht das natürlich anders aus. Da wollt ich keine 200km Tour machen.

04

 

Hi also welches baujahr willst du dir denn kaufen ich hab ne bj 04 offen die geht richtig gut du musst dir im klaren sein das du ne superbike kaufen willst und kein tourer nen sp bike is nix zum gemütlich durch ie gegend blubern sondern zum schnell fahren mann kann zwar längere strecken damit fahren ist aber nicht mit nem wohnzimmer sessel zu verkleichen

das ist mir klar ;)

kennt ihr irgendwelche besonderen "krankheiten" bei der 636b, also bj 03/04 auf die man achten sollte/muss?

am 19. Juli 2007 um 0:17

Wie stellt ihr euch das vor? Eine ZX-6-R mit 34 Ps.... Pfff hol dir ne Aprilia RS 125 mit 34 PS, kommste güsntiger weg und die packt auch 180

MfG Pumba

Mal ganz abgesehen davon dass ich die Rechnung erst sehen möchte, bevor ich sie glaube, darf er die 125er mit 34PS garned fahren...zu leicht.

Zitat:

Original geschrieben von sile

wie siehts mit der alltagstauglichkeit aus? also mal längere fahrten über 200km ?

:D Das längere Fahrten mit über 200 km/h neuerdings zur Alltagstauglichkeit zählen war mir bisher nicht bekannt. Aber find ich gut.

Zitat:

Original geschrieben von Stefan_Raba

Mal ganz abgesehen davon dass ich die Rechnung erst sehen möchte, bevor ich sie glaube, darf er die 125er mit 34PS garned fahren...zu leicht.

Hat ja auch nicht 34 PS sondern 29. Und damit darf sie fahren.

Mfg. Comerz

am 19. Juli 2007 um 14:33

das BJ 00-02 schafft den spagat zwischen tourer und sportler ;) fahre sie selber und hab schon touren weit über 200 km hinter mir :)

am 19. Juli 2007 um 14:56

Die Frage der Alltagstauglichkeit eines Moppeds ist doch eher eine Frage der eigenen Befindlichkeit. Es soll Leute geben, denen ist selbst eine Harley zu sportlich ;)

Zitat:

Original geschrieben von Comerz

 

:D Das längere Fahrten mit über 200 km/h neuerdings zur Alltagstauglichkeit zählen war mir bisher nicht bekannt. Aber find ich gut.

meinte es wie es oben geschrieben ist, über 200 kilometer (reichweite), nicht über 200 stundenkilometer (geschwindigkeit), das wäre in der tat etwas merkwürdig :D

 

jeder macht mal fehler ;) :P

am 20. Juli 2007 um 14:28

Also meine Ninja ist schon etwas älter, 12 Jahre ist die Kleine diesen Sommer geworden, aber 200 Kilometer gehen auf der AB ganz gut. Bei 140 etwa ist der Gegenwind stark genug um die Handgelenke zu entlasten, dann ist alles prima ^^

Natürlich tut der Arsch irgendwann weh, und die Knie müssen mal gestreckt werden, aber das ist wohl bei jedem Motorrad so. Da hab ich keine Vergleichsmöglichkeiten, da ich noch nicht mit anderen Motorrädern mehr als 100 Kilometer am Stück gefahren bin.

Andererseits fahre ich, um nach Hause zu kommen, 550 Kilometer Strecke, nur AB. Da reichen eigentlich die Tankstops die ich alle 230 Kilomter machen muss, wenn das Wetter mitspielt, um zu entspannen.

Gehen tut alles ^^

Zitat:

Original geschrieben von sile

meinte es wie es oben geschrieben ist, über 200 kilometer (reichweite), nicht über 200 stundenkilometer (geschwindigkeit), das wäre in der tat etwas merkwürdig

Hab ich mittlerweile auch bemerkt, sry!

Mfg. Comerz

am 24. Mai 2008 um 10:56

Hi ich hab gehört , dass man die rs 125 nicht auf 34 ps entdrosseln darf weil sie voll getankt nur 139 kg wiegt und deswegen finde ich es komisch dass es für die maschine

auch viele carbonteile gibt .

Aber die ist einfach die beste 125er der welt

Deine Antwort
Ähnliche Themen