ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Kaufpreiserstattung Vollkasko

Kaufpreiserstattung Vollkasko

Themenstarteram 10. Febuar 2020 um 9:44

Hallo Kollegen,

ich habe mir ein gebrauchtes Auto gekauft.

Kaufpreis ist etwas über 21 Tausend Euro.

 

Jetzt wollte ich eine Vollkasko abschließen.

 

Habe jetzt bei Check 24 die Angebote angeschaut und gesehen das es Tarife gibt mit Erstattung des Kaufpreises bis z.B 14 Monate nach dem Kauf. Tarife ohne diese Option sind günstiger.

 

Macht so eine Option Sinn?

 

Bekomme ich bei einem Schaden ansonsten nur den Zeitwert ersetzt?

 

Wäre meine erste Vollkasko.

 

Vielen Dank im voraus.

Ähnliche Themen
30 Antworten

Ich glaube, das gilt nur für Neuwagen und Neupreis-Erstattung für den Erstbesitzer nach Erstzulassung!

Themenstarteram 10. Febuar 2020 um 10:03

OK.

 

Muss gleich nochmal das Kleingedruckte bei den verschiedenen Tarifen studieren.

Neee, bei Neuwagen heißt das dann i.d.R. "Neupreisentschädigung"...

Bei Gebrauchten hingegen "Kaufpreisentschädigung" und diese wird dann (je nach Versicherung) 6-12 Monate gewährt...

Konkret: Was soll diese mehr kosten und um was für ein Auto (Baujahr+Kaufpreis) handelt es sich denn?

Also bei der VK gibt es den Wiederbeschsffungswert erstattet , der wird im Fall des Totalverlust von einem Gutachter im Auftrag der Versicherung genau für den Schadentag berechnet.

 

Lies bitte die genaue Vertragsbedingung ob eine Kaufpreis Entschädigung für dich zutrifft.

Themenstarteram 10. Febuar 2020 um 10:21

@DarkDarky

Kaufpreis wäre ca 21.000.

Alter knapp 8 Jahre.

 

In der CHECK24 App sind halt Tarife mit Kaufpreiserstattung bis zu 24 Monate nach Kauf.

 

Unterschied zu Tarifen ohne diese Option wäre ca 80 Euro jährlich.

 

Denke bei 80 Euro Mehrpreis würde es Sinn machen.

Ich denke, es würde Sinn machen, mal genau zu lesen, bis zu welchem Fahrzeugalter die Kaufpreiserstattung überhaupt greift.

 

Ich kenne das nur bis zu einem Fahrzeugalter von max. vier Jahren.

Kaufpteisentschädigung ist schon sinnvoll, dann aber 36 Monate. Der Mehrpreis liegt so bei 3-5%

und man sollte sich auch mal außerhalb von C24 umsehen :)

Es wird nicht der Kaufpreis, sondern der Kaufwert entschädigt und wie der ermittelt wird, steht in den AKB.

Bei meiner Versicherung heißt das Kaufpreisentschädigung, beim ADAC übrigens auch.

Bei der HUK finde ich keine der beiden Bezeichnungen :confused:. Vielleicht kann mich ja jemand dazu aufklären :).

Nennt dich dort Kasko Plus:

HUK24 Ratgeber

Was ist Kasko PLUS?

Mit der Kasko PLUS für Pkw können Sie Ihre Vollkaskoversicherung im Classic-Tarif gegen Mehrbeitrag erweitern.

Diese Leistungen bietet Ihnen die Kasko PLUS:

Erweiterte Eigenschadenversicherung:

Ersatz von selbstverschuldeten Schäden an z.B. anderen eigenen Fahrzeugen (500 € Selbstbeteiligung). Wir leisten maximal 100.000 € pro Jahr.

Bei Neuwagenkauf 36 Monate Neupreisentschädigung

Bei Gebrauchtwagenkauf 36 Monate Kaufwertentschädigung

Ok, danke. Soweit bin ich in den Bedingungen nicht runtergekommen :D und die SuFu in der PDF funktioniert nicht :confused:.

Jedenfalls wird das nicht einheitlich gehandhabt, daher immer die jeweiligen AKB lesen.

Kaufpreisentschädigung kenne ich (bei allen Versicherungen deren AKB ich mir aus Eigeninteresse angesehen habe) auch nur so, dass der Kaufpreis 1:1 wie er gezahlt wurde, entschädigt wird. Ich persönlich halte das für eine nicht notwendige Versicherung bzw. eine zu teure. Man kann sich halt überversichern, aber das muss jeder selber beurteilen.

Oftmals kommt das aber ohnehin im Paket mit anderen, dann als individuell sinnvoll bewerteten, Leistungen. Insofern stellt sich die Frage ja oftmals garnicht. Wenn ich den "Premium" Tarif will, ist die Kaufpreisentschädigung dabei, ob ich "will" oder nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Kaufpreiserstattung Vollkasko