Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Kaufentscheidung für Audi A4

Kaufentscheidung für Audi A4

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 1. September 2011 um 19:33

Moin community,

ich will einen Audi A4 kaufen. habe hierzu schon im Forum gesucht - hätte aber gerne noch eine akt. Meinung zu 3 Angeboten.

 

-Audi A4 1.8 T limo 03/2007 120 kW (163 PS) 73.329 km € 12.999,- Autohaus

-Audi A4 1.6 limo 05/2007 75 kW (102 PS) 92.950 km € 11.950,- Audizentrum GW:Plus garantie

-Audi A4 1.6 limo 05/2007 75 kW (102 PS) 48.000 km 11.500 EUR autohaus (kundenauftrag)

 

 

 

-zwei mit Schaltgetriebe und der A4 1.8T mit automatik-

 

Nun ist die Frage, welches Angebot macht mehr Sinn? wie sieht das mit den normalen verseileißteile aus...? vor allem ist es sehr viel teurer als z.b. bei opel?

Und nun noch eine frage - wie ist mit dem Turbo? Wie lange hält der? Kann ich den iw. konkret prüfen lassen?

 

Danke für die Antworten !!!

Ähnliche Themen
23 Antworten
am 1. September 2011 um 20:51

uiuiui...also nich falsch verstehen,aber werd dir erstmal mit dir selber einig was du möchtest!

mit dem 1,6er ist maximal leichtes dahincruisen angesagt:)wenns zügig vorwärts gehen soll heist es ordentlich drehzahl geben....

vorallem im gegensatz zum 1,8 er turbo.

und dann isses natürlich auch noch wichtig was du drinne haben möchtest in der hütte.denk mal,wenn sich einer nen 1,6 als neuwagen bestellt wird er auch nicht sooo viel wert auf die auststattung gelegt haben...

wenn du ab u zu auch mal zügig von der ampel losfahren willst oder nen überholvorgang nicht peinlich enden soll,dann nehm den 1,8t!!!

kannste alle drei vergessen. der 1.6er ist einfach nur ein Spritfresser bei Null Leistung. Der 1.8T braucht zwar nicht grad weniger wie die 1.6er, hat dafür aber einiges mehr an Leistung. Dafür hat er die Multitronic die dafür bekannt ist, dass sie zum Kostenfresser werden kann.

http://www.testberichte.de/.../audi-multitronic-13285-1.html

http://www.motor-talk.de/.../...aedigte-organisieren-t1979484.html?...

usw.

Themenstarteram 1. September 2011 um 21:28

Zitat:

Original geschrieben von Chefkoch1984

kannste alle drei vergessen. der 1.6er ist einfach nur ein Spritfresser bei Null Leistung. Der 1.8T braucht zwar nicht grad weniger wie die 1.6er, hat dafür aber einiges mehr an Leistung. Dafür hat er die Multitronic die dafür bekannt ist, dass sie zum Kostenfresser werden kann.

http://www.testberichte.de/.../audi-multitronic-13285-1.html

http://www.motor-talk.de/.../...aedigte-organisieren-t1979484.html?...

usw.

Wow nette foreneinträge.... Multitronic hat sich somit für mich erledigt^^ Danke dir! und naja der 1.6 reicht mir eigentlich habe im moment nen VW Polo 6N mit 45 ps daher ist das schon in ordnung^^

ich hab den 1.6er 5 Jahre lang im Passat gefahren...überleg dir das gut, ich würds nicht nochmal machen.

Themenstarteram 1. September 2011 um 21:34

Zitat:

Original geschrieben von Chefkoch1984

ich hab den 1.6er 5 Jahre lang im Passat gefahren...überleg dir das gut, ich würds nicht nochmal machen.

Ja und was haste denn so an verbrauch gehabt? fahre überwiegend stadt nur 1 mal die woche autobahn.

am 1. September 2011 um 21:45

Ich habe den 1.6er im B6 drin und ich muss sagen, so schlecht ist er auch nicht. Klar, Leistung satt ist was anderes. Zum mitschwimmen reicht er mMn aber allemal.

Geh doch sonst mal in ein Autohaus Deines Vetrauens und fahre nen 1.6er mal Probe.

Zitat:

 

Ja und was haste denn so an verbrauch gehabt? fahre überwiegend stadt nur 1 mal die woche autobahn.

Stadt kannste mal schön 10L aufwärts rechnen. Autobahn war ich so mit 8L Unterwegs. Auf Langstrecke nach Dänemark hatte ich ihn mal auf 7,5L gedrückt.

Spritmonitor gibt bei 19 Audis den Schnitt mit 8,02 L

Themenstarteram 1. September 2011 um 21:57

Tja ich glaube ich muss noch mal eine oder mehrere Nächte drüber schlafen... daber geile community!!! super schnell antworten bekommen. Hätte zu anfang nicht damit gerechnet^^

am 2. September 2011 um 9:41

ähm,informiere dich bei dem 1,8t mal,ob wirklich ne multitroik drinne ist.kenn mich bei dem 1,8t nich so aus,aber ich fahre den 2,0t und habe da ne tiptronik drin-ist auch automatik aber im gegensatz zur multritronik komplett unauffällig und haltbar...ach ja,zum verbrauch...den 1,6er muss mal halt mehr "treten" um das auto in gang zu bekommen,daher ist er auch nicht groß sparsamer als die stärkeren motoren. Ich fahre meinen auch mit 10l ca 50%Stadt50%landstraße.

Wenn du mit nem 1,6er ne probefahrt machst,dann lass dich bitte nicht von dem "enormen" schub im gegensatz zu deinem 45Ps polo beeindrucken...man gewöhnt sich sehr schnell an die leistung und der Audi wiegt nen paar kg mehr als son polo.

Wenn du nicht ganz soo viel wert auf leiistung legst gibt es als alternative noch den 2,0er. ist eigentlich leistungstechnisch das mittelmaß zwischen dem 1,6er und dem 1,8t. Und er tritt schon viel souveräner an als der 1,6er.

Frontantrieb + Automatik --> Multitronic

Allradantrieb + Automatik --> Tiptronic

am 2. September 2011 um 9:56

Ahh danke-wieder was dazu gelernt.

bitte bitte :)

Themenstarteram 2. September 2011 um 14:15

Zitat:

Original geschrieben von VariTDI150PD

Frontantrieb + Automatik --> Multitronic

Allradantrieb + Automatik --> Tiptronic

das wusste ich auch noch nicht^^ thx

Themenstarteram 2. September 2011 um 15:26

Lohnt es sich überhaupt nen A4 über 100.000 km zu kaufen? ich habe keine lust dann nur noch zur werkstadt zu fahren!!^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Kaufentscheidung für Audi A4