ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Kaufempfehlung SL 500 (R230) vs. Porsche 911 Cabrio (996)

Kaufempfehlung SL 500 (R230) vs. Porsche 911 Cabrio (996)

Themenstarteram 9. Februar 2010 um 11:59

Hi Community,

ich plane im Frühjahr den Kauf eines der o.g. Modelle.

Auf was sollte ich achten. Mein Budget umfasst 30 T€.

Lohnt es sich jetzt schon überhaupt oder noch 1-2 Jahre warten, wg. noch günstigeren Preisen.

Vielen Dank für Reaktionen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von sl_fahrer

... immer sehr lustig

Wer meint, dass er mit einem Sl (wenn nicht gerade Flügeltürer) oder Porsche 911 Neid verursacht ... denkt sehr pragmatisch... da sind Massenprodukte... die stehen überall rum... und sagen mir eigentlich nicht viel über eine Person (beim Porsche muss ich manchmal sogar laut lachen an der Tanke... nach dem Motto... guck Dir den Prollhansel an)... meine Frau sagt immer... desto mehr man ist... um so weniger zeigt man... so sehe ich das auch :) ... aber klar BRD ... Autoland

Hey SL-Fahrer,

sei mir nicht böse, aber den Mist was Du Dir von Deiner beengten Seele schreibst ist ja grenzwertig. Such Dir mal einen guten Psychologen für Deinen Minderwertigkeitskomplex!

Liebe Grüsse

Chief_SL

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von MaTTS-line

 

Lohnt es sich jetzt schon überhaupt oder noch 1-2 Jahre warten, wg. noch günstigeren Preisen.

ob es sich lohnt musst du für dich entscheiden, für jeden lohnt sich etwas anders, und es ist stark an zu nehmen das die beiden Autos in 2 Jahren billiger sein werden als jetzt.

Zitat:

Original geschrieben von MaTTS-line

Hi Community,

ich plane im Frühjahr den Kauf eines der o.g. Modelle.

Auf was sollte ich achten. Mein Budget umfasst 30 T€.

Lohnt es sich jetzt schon überhaupt oder noch 1-2 Jahre warten, wg. noch günstigeren Preisen.

Vielen Dank für Reaktionen.

und wir sollen jetzt für dich eine entscheidung treffen??

is prima, mach ich gern.

hängt aber auch von dem ab was du erwartest oder mit dem fahrzeug tun willst?

nur sommer cruisen oder ganzjährig?

30 000 euro is ok, aber auch nicht üppig, d.h. es wird wohl ein älteres modell mit mehr kilometer und weniger ausstattung.

bei mb werden dies wohl eher ehemalige geschäftsautos sein, bei porsche eher zweitwagen.

also überlegs dir, gib uns mehr informationen und vielleicht können wir bei der entscheidung helfen, die du am schluss doch alleine treffen musst.

Also meine Meinung zu dem Thema geht eindeutig in Richtung SL.

Warum?

Im Grundsatz wäre meine Präferenz ein 911-er, insbesondere wenn es kein 996 ist. Für 30' € ist allerdings kaum ein wirklich gutes Fahrzeug zu bekommen, da die Dinger absolut wertstabil sind. Bei Porsche und seinen eh schon guten Gebrauchtwagenpreisen stellt der letzte Luftgekühlte die beste Geldanalage dar. Die Chancen auf einen verbastelten bzw. US-Reimport sind immens.

Da wird der 500SL sicher die qualitativ bessere Alternative sein.

Kleiner Tip. Schau mal nach SL´s von Düsseldorfer-Zahnarzt-Frauen. Oft extrem teuer gewesen, kaum gefahren und kennen den Weg zwischen Kö, Golfclub, Werkstatt und zuhause im Schlaf ;-)

Steinigt mich, das war chauvinistisch -ich weiss- aber ein bischen was ist dran.

LG

Nicht-Fan

am 9. Februar 2010 um 18:59

nur so als Info, wenn Du einen r230 500er fährst bis Du von den anderen SL-Fahrern in die Gemeinde gerne aufgenommen....wenn Du allerdings einen 996er fährt, wirst Du nicht wirklich von den richtigen 11er-Fahrern aufgenommen...

....der 996 ist nun mal keinen 11er mehr (etliche Porsche-Fahrer sagen sogar ab dem 996 gibt es keinen 11er mehr, nur Marketing-Sportwagen....die Frauen sogar fahren können); er ist nur einen besseren Boxter mit dem er viele gemeinsame Teilen hat....der letzte 11er war der 993er.....man braucht nur die Gebrauchtpreisen sich anzugucken...und ein guter erhaltener 993er mit etwas mehr Leistung etc....dann ist es teurer als 30€....interessant wäre vielleicht noch einen 964er, als C4 zum Beispiel, da wäre vielleicht 30€ ok, aber man muss wirklich wissen wie der Vorbesitzer gefahren ist.....Wartung ist bei dem 964er C4 auch etwas teuer....Fazit -> R230 500er....

Zitat:

Original geschrieben von TonyMM

nur so als Info, wenn Du einen r230 500er fährst bis Du von den anderen SL-Fahrern in die Gemeinde gerne aufgenommen....wenn Du allerdings einen 996er fährt, wirst Du nicht wirklich von den richtigen 11er-Fahrern aufgenommen...

 

....der 996 ist nun mal keinen 11er mehr (etliche Porsche-Fahrer sagen sogar ab dem 996 gibt es keinen 11er mehr, nur Marketing-Sportwagen....die Frauen sogar fahren können); er ist nur einen besseren Boxter mit dem er viele gemeinsame Teilen hat....der letzte 11er war der 993er.....man braucht nur die Gebrauchtpreisen sich anzugucken...und ein guter erhaltener 993er mit etwas mehr Leistung etc....dann ist es teurer als 30€....interessant wäre vielleicht noch einen 964er, als C4 zum Beispiel, da wäre vielleicht 30€ ok, aber man muss wirklich wissen wie der Vorbesitzer gefahren ist.....Wartung ist bei dem 964er C4 auch etwas teuer....Fazit -> R230 500er....

.

Köstlich, selten so einen amüsanten Beitrag gelesen! :D

 

Schöne Grüße,

Speedy128

am 10. Februar 2010 um 8:46

Zitat:

Original geschrieben von Speedy128

.

Köstlich, selten so einen amüsanten Beitrag gelesen! :D

 

Schöne Grüße,

Speedy128

.

@Speedy128:

...bitte nicht zu persönlich nehmen........:p:p....(Dein 997 ist auch sehr amüsant zu fahren....:D)....

 

 

 

Einer Porsche als Cabrio ist meines Achtens keinen wirklichen Porsche...Porsche sind Sportwagen, zumindest waren früher die Serien-Porsche Sportwagen. Einer Sportwagen ist keinen Cabrio.....Einer Sportwagen nach der Marketing-Definition schon......;)

(Ex 964er- (RS 3.8) und 993er-Fahrer (C4 & Turbo)......kein Cabrios :p

Zitat:

Original geschrieben von TonyMM

nur so als Info, wenn Du einen r230 500er fährst bis Du von den anderen SL-Fahrern in die Gemeinde gerne aufgenommen....wenn Du allerdings einen 996er fährt, wirst Du nicht wirklich von den richtigen 11er-Fahrern aufgenommen...

....der 996 ist nun mal keinen 11er mehr (etliche Porsche-Fahrer sagen sogar ab dem 996 gibt es keinen 11er mehr, nur Marketing-Sportwagen....die Frauen sogar fahren können); er ist nur einen besseren Boxter mit dem er viele gemeinsame Teilen hat....der letzte 11er war der 993er.....man braucht nur die Gebrauchtpreisen sich anzugucken...und ein guter erhaltener 993er mit etwas mehr Leistung etc....dann ist es teurer als 30€....interessant wäre vielleicht noch einen 964er, als C4 zum Beispiel, da wäre vielleicht 30€ ok, aber man muss wirklich wissen wie der Vorbesitzer gefahren ist.....Wartung ist bei dem 964er C4 auch etwas teuer....Fazit -> R230 500er....

... ich werde mir dann nen Opel Kadett GT/E ziehen, die Opel-Gemeinde ist viieell größer und mit dem Auto bin ich dann auch wer...

am 11. Februar 2010 um 9:31

tjaa, die Opel-Gemeinde kenne ich nicht...da magst Du Recht haben......

Darüberhinaus, denke ich schon, daß man mit einem Opel GT/E oder Opel Manta bei der Opel-Gemeinde sehr gut ankommt, oder Flinstone01!

Und ja, es gibt in der Tat viele Leute, die sich ein Auto kaufen, um zu zeigen, wie Du richtigerweise schreibst, daß Sie besonders sind....

 

....

 

bei der richtigen Porsche-Gemeinde kann ich Dir allerdings mit Sicherheit sagen (ich bin selber einige 11er gefahren und habe seit Jahren mit Porsche zu tun), daß alles was nach dem 993er, also Luftgekühlter Motor, sehr skeptisch betrachtet wird...Außer natürlich von den Besitzern von Standard-996er, 997er etc....man sollte nur die Porsche-Veranstaltung (von Porsche und von Dritten organisiert) besuchen; dort gibt es immer 993er und 964er, und es ist nicht, weil die Fahrer kein Geld haben, um sich einen neuen zu kaufen......

 

Und ich kenne viele Leute, die sich einen gebrauchten 11er kaufen, weil sie etwas besonders darstellen wollen und dann meinen, sie sind jetzt Porsche-Fahrer....na ja, für die Nachbarn vielleicht......

 

statt einen gebrauchten 996er, 997er zu kaufen, würde ich mir lieber einen gebrauchten 993er kaufen! Der Motor, und das ist ja Porsche 911er, ist völlig anders!!!!

 

 

Eine schwere Frage... sicher... nicht einfach... :)

Also eine für mich :)...

Dann hör mir mal zu....

1) Porsche und MB Sl sind unterschiedliche Fahrzeuge.... Vergleich Blondine mit Brünette

2) Das Budget ist durchaus ausreichend zum Ewerb der Fahrzeuge... nicht immer zur Deckung der Unterhaltskosten ... gerade beim lieben Porsche 911 ... es sei denn .. Du schraubst selbst auf Höchstniveau :)

3) Image... der R230 hat recht wenig und der 911 beschriebener Baureihe (im Vergleich zu den Vorgängern) ebenfalls ... hier tun sich die Dinger als nix :)... sprichts bleibst Du event. später drauf sitzen.

Fazit was machen:

1. 2 Jahre warten... Preis wird fallen

2. Für das Geld einen schönen Neuwagen erwerben (Golf etc.)

3. Wenn überhaupt nur den Porsche nehmen... da dieser in der Regel (nicht immer) den höheren Wieder-VKP bietet

4. Geld sparen (Vorsicht Inflation)... oder besser in Edelmetalle verwandeln... die Krise ist noch da :)

5. 30.000 nehmen.. ab ins Casino (meist auf 7000 pro Einsatz begrenzt.. also mehrfach) ... beten ... setzen... und vom Gewinn einen Neuwagen in diesem Segment erwerben :)

... was lernen wir daraus?

Nix... ist schwieriger als ein Autokauf... gerade wenn jemand einen derartig unterschiedlichen Geschmack hat :)

 

 

 

 

 

... immer sehr lustig

Wer meint, dass er mit einem Sl (wenn nicht gerade Flügeltürer) oder Porsche 911 Neid verursacht ... denkt sehr pragmatisch... da sind Massenprodukte... die stehen überall rum... und sagen mir eigentlich nicht viel über eine Person (beim Porsche muss ich manchmal sogar laut lachen an der Tanke... nach dem Motto... guck Dir den Prollhansel an)... meine Frau sagt immer... desto mehr man ist... um so weniger zeigt man... so sehe ich das auch :) ... aber klar BRD ... Autoland

Zitat:

Original geschrieben von sl_fahrer

... immer sehr lustig

Wer meint, dass er mit einem Sl (wenn nicht gerade Flügeltürer) oder Porsche 911 Neid verursacht ... denkt sehr pragmatisch... da sind Massenprodukte... die stehen überall rum... und sagen mir eigentlich nicht viel über eine Person (beim Porsche muss ich manchmal sogar laut lachen an der Tanke... nach dem Motto... guck Dir den Prollhansel an)... meine Frau sagt immer... desto mehr man ist... um so weniger zeigt man... so sehe ich das auch :) ... aber klar BRD ... Autoland

Hey SL-Fahrer,

sei mir nicht böse, aber den Mist was Du Dir von Deiner beengten Seele schreibst ist ja grenzwertig. Such Dir mal einen guten Psychologen für Deinen Minderwertigkeitskomplex!

Liebe Grüsse

Chief_SL

danke!

stimmt, kaum vergleichbar, aber wenn Du Komfort willst, dann muß es ein SL sein und wenn Du länger wie 2 Stunden fährst, dann muß es ebenfalls ein SL sein...

Wie kann man denn in einem Mercedes SL - Forum fragen welches Fahrzeug in Frage kommt - sonderbar - oder???

Hier gibt es nur eine Antwort und die lautet natürlich: Mercedes SL - meiner Meinung nach eines der schönsten Fahrzeuge der letzten Jahre..................

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Kaufempfehlung SL 500 (R230) vs. Porsche 911 Cabrio (996)