ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kaufberatung W204 350 CGI (306 PS) AMG

Kaufberatung W204 350 CGI (306 PS) AMG

Mercedes
Themenstarteram 23. Oktober 2019 um 21:32

Hallo zusammen,

seit nun mehr 3 Monaten suche ich einen neuen Stern. Erfreulicherweise kann ich, nach einer positiven, beruflichen Veränderung und einem Gespräch mit dem Vorstand (Ehefrau), das Budget erweitern.

Ich wollte unbedingt mal gerne den neuen V6 und Mopf fahren und bin über folgendes Angebot gestolpert:

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Mercedes-Benz C 350 T CGI AMG*BI-XENON*NAVI*VOLLLEDER*MEMORY*

Erstzulassung: 10/2011

Kilometerstand: 118.179 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 225 kW (306 PS)

Preis: 18.490 €

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Ausattung hat er genau die, die ich suchte (ILS, Schiebedach, Heckklappe). Was haltet ihr von dem Fahrzeug in Relation zu Alter und Preis? Ich möchte gerne den Kombi fahren, deswegen kommt die fast immer günstigere Limousine nicht in Frage.

Beste Antwort im Thema

Kauf Dir das Auto und Du wirst es nicht bereuen. Ich fahre seit 2015 einen aus 2014 und bereue keine Minute das ich mich gegen die Vernunft entschieden habe. Der Motor ist von Anfang an bis fast in die Unendlichkeit mit drehfreudig kein Turboloch oder andere Leistungslöcher der Motor macht einfach nur Spaß leider ist er nicht mehr in der Produktion da er ja ein reiner Saugmotor ist und heute leider meist nur noch kleine Motoren hoch gezüchtet werden. 'Manko vergiß die Verbrauchsangaben willst Du voran kommen will der Motor auch gefüttert werden aber der Verbrauch ist nicht uferlos. Dafür ist das Modell in Steuer und Versicherung relativ günstig. Die Laufleistung sehe ich nicht kritisch den wer sagt das ein Benziner weniger ab kann als ein Diesel. Der Meister bei meinem freundlichen hat Benziner im Kundenkreis die auch schon mal 300 t und mehr auf der Uhr haben. Du solltest aber auf alle Fälle darauf bestehen das der Wagen schon mal eine Getriebe ÖL Wechsel oder noch besser Spülung bekommen hat. Ansonsten solltest Du die Service Intervalle einhalten dann dank Dir der Motor es mit schnurren. Alu Karosse somit fast kein Ärger mit Rost. Mir bekannter Mangel (generell bei der Baureihe) Abschirmbleche über den hinteren Töpfen Halteschrauben reisen meist aus, aber ansonsten kann ich nach 4 Jahren nichts negativen sagen. Wie gesagt es ist keine Vernunft Entscheidung aber Spaß ist gegeben, wenn andere noch zögern soll ich überholen oder nicht bist Du schon vorbei und das ohne Kick Down. Das Fahrzeug ist auch bei hohen Geschwindigkeit super zu händeln. Auch Dein Finanzminister wird begeistert sein

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Der Wagen ist für den Preis recht gut ausgestattet. Von daher geht der Preis bei der Laufleistung schon in Ordnung. Vor allem AMG zieht halt den Preis nach oben.

Hier mal eine Alternative: C350 T

Allerdings weiß ich natürlich nicht, ob der farblich für dich und deinen Vorstand in Frage kommt.

Hat auch ILS und die elektrische Heckklappe, dafür allerdings nur Stoffsitze. Vorteil natürlich der günstigere Preis und die deutlich niedrigere Laufleistung.

Kauf Dir das Auto und Du wirst es nicht bereuen. Ich fahre seit 2015 einen aus 2014 und bereue keine Minute das ich mich gegen die Vernunft entschieden habe. Der Motor ist von Anfang an bis fast in die Unendlichkeit mit drehfreudig kein Turboloch oder andere Leistungslöcher der Motor macht einfach nur Spaß leider ist er nicht mehr in der Produktion da er ja ein reiner Saugmotor ist und heute leider meist nur noch kleine Motoren hoch gezüchtet werden. 'Manko vergiß die Verbrauchsangaben willst Du voran kommen will der Motor auch gefüttert werden aber der Verbrauch ist nicht uferlos. Dafür ist das Modell in Steuer und Versicherung relativ günstig. Die Laufleistung sehe ich nicht kritisch den wer sagt das ein Benziner weniger ab kann als ein Diesel. Der Meister bei meinem freundlichen hat Benziner im Kundenkreis die auch schon mal 300 t und mehr auf der Uhr haben. Du solltest aber auf alle Fälle darauf bestehen das der Wagen schon mal eine Getriebe ÖL Wechsel oder noch besser Spülung bekommen hat. Ansonsten solltest Du die Service Intervalle einhalten dann dank Dir der Motor es mit schnurren. Alu Karosse somit fast kein Ärger mit Rost. Mir bekannter Mangel (generell bei der Baureihe) Abschirmbleche über den hinteren Töpfen Halteschrauben reisen meist aus, aber ansonsten kann ich nach 4 Jahren nichts negativen sagen. Wie gesagt es ist keine Vernunft Entscheidung aber Spaß ist gegeben, wenn andere noch zögern soll ich überholen oder nicht bist Du schon vorbei und das ohne Kick Down. Das Fahrzeug ist auch bei hohen Geschwindigkeit super zu händeln. Auch Dein Finanzminister wird begeistert sein

Hallo Joeymed,

Ich fahre ein fast identisches Auto (Bj. 4/ 12) seit mehr als 5 Jahren. Fahrspass ist durch den Motor und

das Amg Paket sehr gross. Verbrauch bei mir mit überwiegend Kurzstrecke liegt bei unter 10 ltr/100km über

die letzten 80 tkm. Achte auf die 2 Nox Sensoren, die gehen gern mal kaputt. Evtl. kannst du Garantie einhandeln.

Getriebespülung sollte schon durchgeführt sein, sonst vor Kauf machen lassen.

Sonst hat das Auto bei mir keine Macken - der beste 204 den ich hatte ( vorher 250cdi vormopf und 250cdi mopf).

Gruß Joachim

Themenstarteram 24. Oktober 2019 um 20:40

Hey Leute, vielen Dank für die Wortmeldungen. Ok, werde die beiden Punkte im Hinterkopf behalten. Wir fahren zur Schwiegermutter bis Mitte nächster Woche, schaue mal ob ich dann noch kurzfristig hinkomme oder erst nach dem Urlaub. War von dem Zustand auf den Bildern sehr beeindruckt, fand jedoch dass der Händler zu wenig Bilder von außen gemacht hat. Egal, Düsseldorf ist nicht weit weg.

Ein bisschen Bedenken hab ich immer noch bei der Laufleistung. Ich fahre ca. 15 bis 20.000 tausend Kilometer im Jahr, da wird er bald viel drauf haben. Auf der anderen Seite gibts den 1,6 Liter Benziner bereits für um 17.000 mit vielleicht 60tausend Kilometer auf dem Buckel.... Wie ihr schon sagtet: Vernunft vs Fahrspaß, zumal es wohl jetzt die letzten Möglichkeiten werden, nen hoch-motorisierten Wagen zu fahren und zu kaufen, bevor es in die Elektro - Ära geht. Ich werde mal den 6 Zylinder Probe fahren und schauen ob Herz oder Hirn gewinnt.

Zitat:

@JoeyMed schrieb am 24. Oktober 2019 um 20:40:18 Uhr:

Hey Leute, vielen Dank für die Wortmeldungen. Ok, werde die beiden Punkte im Hinterkopf behalten. Wir fahren zur Schwiegermutter bis Mitte nächster Woche, schaue mal ob ich dann noch kurzfristig hinkomme oder erst nach dem Urlaub. War von dem Zustand auf den Bildern sehr beeindruckt, fand jedoch dass der Händler zu wenig Bilder von außen gemacht hat. Egal, Düsseldorf ist nicht weit weg.

Ein bisschen Bedenken hab ich immer noch bei der Laufleistung. Ich fahre ca. 15 bis 20.000 tausend Kilometer im Jahr, da wird er bald viel drauf haben. Auf der anderen Seite gibts den 1,6 Liter Benziner bereits für um 17.000 mit vielleicht 60tausend Kilometer auf dem Buckel.... Wie ihr schon sagtet: Vernunft vs Fahrspaß, zumal es wohl jetzt die letzten Möglichkeiten werden, nen hoch-motorisierten Wagen zu fahren und zu kaufen, bevor es in die Elektro - Ära geht. Ich werde mal den 6 Zylinder Probe fahren und schauen ob Herz oder Hirn gewinnt.

Keine Sorge bei der Laufleistung. Ich fahre mein Coupe als Langstrecken Auto. Absolut unbedenklich. Mit 6k KM gekauft, nun 235k km drauf. Nur die Sachen gehabt, welche die Vorredner aufgezählt haben. NOX Sensor beachten und Getriebespülung.

Ich sage: klare Kaufempfehlung;)

Schickes Auto, guter Preis (warum eigentlich so günstig , unfallfrei ?) , mach Dir weniger sorgen wegen der Laufleistung, der hat noch einen der besten Benziner Saugmotoren von Mercedes an Bord, die Steuerkette wird irgendwann kommen, aber normal erst bei weit über 200 tkm. Es empfiehlt sich hierzu die Start/Stopp Automatik auszulassen. Kauf das Teil, bevor es ein anderer tut.

Er ist günstig weil er auch schon 8 Jahre alt ist, über 100 TKM gelaufen und zusätzlich ein Kombi ist. Die sind meistens eher weniger gefragt. Außerdem ist der Nachfolger schon lange da.

Schönes Auto und super Motor.

Wurde im gut auf Unfallfreiheit controlieren........... Die unterseite der hintenen AMG Stossstange ist normalerweisse nicht lakiert.

Wen Unfallfrei ...............ein tolles Auto

Viel erfolg

Grüsse aus Holland

Zitat:

@prony85 schrieb am 26. Oktober 2019 um 18:52:38 Uhr:

Er ist günstig weil er auch schon 8 Jahre alt ist, über 100 TKM gelaufen und zusätzlich ein Kombi ist. Die sind meistens eher weniger gefragt. Außerdem ist der Nachfolger schon lange da.

Der Benziner bringt heutzutage durchaus 2 bis 3.000 € mehr im Verkauf. Ist ein knappes Gut.

Wichtig ist, dass das Auto durchgängig bei MB gewartet wurde.

Das ist bei beiden verlinkten Fahrzeugen gegeben.

Die helle Innenausstattung bei „Wagen 2“ hat was.

Falls Ihr aber kleinere Kinder habt ist so eine helle Innenausstattung zu empfindlich.

Zitat:

 

Die helle Innenausstattung bei „Wagen 2“ hat was.

Falls Ihr aber kleinere Kinder habt ist so eine helle Innenausstattung zu empfindlich.

Ich würde auch immer eine helle Innenausstattung bevorzugen. Nicht aber bei diesem Wagen, denn da ist auch der Kofferraum hell. Geht gar nicht.

Zitat:

@JoeyMed schrieb am 23. Oktober 2019 um 21:32:25 Uhr:

 

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Mercedes-Benz C 350 T CGI AMG*BI-XENON*NAVI*VOLLLEDER*MEMORY*

Erstzulassung: 10/2011

Kilometerstand: 118.179 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 225 kW (306 PS)

Preis: 18.490 €

Na JoeyMed, hast Du Ihn gekauft ?

Wie ich sehe, ist er bei mobile nicht mehr verfügbar.

Themenstarteram 7. November 2019 um 20:40

Zitat:

@Pieschie schrieb am 31. Oktober 2019 um 15:23:03 Uhr:

Zitat:

@JoeyMed schrieb am 23. Oktober 2019 um 21:32:25 Uhr:

 

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Mercedes-Benz C 350 T CGI AMG*BI-XENON*NAVI*VOLLLEDER*MEMORY*

Erstzulassung: 10/2011

Kilometerstand: 118.179 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 225 kW (306 PS)

Preis: 18.490 €

Na JoeyMed, hast Du Ihn gekauft ?

Wie ich sehe, ist er bei mobile nicht mehr verfügbar.

Sorry für die verspätete Antwort. Wir waren noch im Urlaub und ich kam leider nicht mehr zur Besichtigung. :( Ich halte die Augen offen, schaue auch ein bisschen nach links zu den 6-Zylindern der BMW, da jedoch die älteren Modelle. Mal schauen was noch passiert. Danke für euren Input !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kaufberatung W204 350 CGI (306 PS) AMG