ForumT4, T5 & T6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T4, T5 & T6
  7. Kaufberatung T6 Multivan Gebrauchtwagen

Kaufberatung T6 Multivan Gebrauchtwagen

VW T6 SG/SF
Themenstarteram 9. Juli 2020 um 14:12

Hallo allerseits,

ich bin auf der Suche nach einem T6 Multivan 4 Motion.

Ich haben nun einen T6 Multivan 4 Motion - Trendline mit nachfolgenden Angaben angeboten bekommen:

Ez. 10/2016

- 162.000 km

- 2.0 TDI mit 150 PS und DSG

- TÜV/ AU in 02/2021 fällig

- 1.Hand - scheckheftgeplegt bei VW

Preis ca. 24.000 Euro

Was meint ihr, ist der Preis massiv zu hoch oder angemessen? Wie sieht es mit den 160000 Km aus ? ist der T6 mit 150 PS und DSG 160.000 km und mehr geeignet ? oder kommen ab jetzt erst die dicken Kosten für Reparaturen auf ?

Was wären die Kritikpunkte/ "no goes"?

Vielen Dank für die Unterstützung:)

 

Sonderausstattung

•Audiosystem Composition Colour

•Klimaanlage Climatic (Fahrerhaus) 2. Verdampfer + Zusatzheizung

•Radio/CD-Player, MP3-Wiedergabefunktion

•Multikollisionsbremse (Multi Collision Brake)

•Park-Distance-Control vorn und hinten

•Multimedia-Schnittstelle USB (iPhone / iPod)

•BlueMotion Technology

•Campingtisch

•Außenspiegel elektr. verstell-, heiz- und anklappbar

•Bergabfahr-Assistent

•Umfeldbeobachtungssystem

•City-Notbremsfunktion

•Bremsassistent (HBA)

•Berganfahr-Assistent

•Federung und Dämpfung verstärkt

•Freilaufkupplung für Doppelkupplungsgetriebe

•Funkschlüssel (4) klappbar

•Multifunktionsanzeige Plus

•Müdigkeitserkennungs-Sensor

•Nebelscheinwerfer mit integriertem Abbiegelicht

•Scheibenwaschdüsen beheizt

•Sitze im Lade-/FG-Raum: 1.Reihe, 2 Drehsitze

•Aktivkohlefilter (Geruchsfilter)

•Verglasung hinten abgedunkelt

•Außenspiegel und Türgriffe außen schwarz

•Bodenbelag im Fahrerhaus: Teppich

•Bodenbelag im Lade-/Fahrgastraum Kunststoff

•Doppelton - Fanfare

•ASR/ABS, EDS und Berganfahrhilfe

•Frontscheibe Verbundglas getönt

•Innenleuchten im Lade-/FG-Raum: Trittstufenleuchten

•Innenspiegel abblendbar

•Kindersicherung an den Schiebetüren

•Mobiltelefon Schnittstelle Bluetooth

•Nichtraucher-Paket

•Reifenkontroll-Anzeige

•Rußpartikelfilter

•Schiebetür Lade-/Fahrgastraum rechts

•Seitenairbag / Kopfairbag vorn

•Start/Stop-Anlage Motor

•Stoßfänger in Wagenfarbe

•Tagfahrlicht

•Wärmeschutzverglasung

•Wegfahrsperre (elektronisch)

•Zentralverriegelung mit Fernbedienung und Innenbetätigung

 

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Timbou94 schrieb am 9. Juli 2020 um 14:12:58 Uhr:

Was meint ihr, ist der Preis massiv zu hoch oder angemessen?

Preise für VW-Busse sind immer zu hoch und unangemessen.;)

9 weitere Antworten
Ähnliche Themen
9 Antworten

Du bist hier im falschen Forum (Caddy Forum) gelandet, hier geht es um den Caddy. Nicht ausgeschlossen das T6 Experten dabei sind, im T6 Forum allerdings viel wahrscheinlicher.

Zitat:

@Timbou94 schrieb am 9. Juli 2020 um 14:12:58 Uhr:

Was meint ihr, ist der Preis massiv zu hoch oder angemessen?

Preise für VW-Busse sind immer zu hoch und unangemessen.;)

Themenstarteram 9. Juli 2020 um 15:49

Ohwei, danke für den Hinweis:) dann werde ich meine Anfrage mal in T6 Forum verlagern.

Auf jeden fall sind VW-Busse generell immer zu hochpreisig. Da stimme ich zu :)

Themenstarteram 9. Juli 2020 um 15:51

Hallo allerseits,

 

ich bin auf der Suche nach einem T6 Multivan 4 Motion.

Ich haben nun einen T6 Multivan 4 Motion - Trendline mit nachfolgenden Angaben angeboten bekommen:

 

Ez. 10/2016

- 162.000 km

- 2.0 TDI mit 150 PS und DSG

- TÜV/ AU in 02/2021 fällig

- 1.Hand - scheckheftgeplegt bei VW

 

Preis ca. 24.000 Euro

 

Was meint ihr, ist der Preis massiv zu hoch oder angemessen? Wie sieht es mit den 160000 Km aus ? ist der T6 mit 150 PS und DSG 160.000 km und mehr geeignet ? oder kommen ab jetzt erst die dicken Kosten für Reparaturen auf ?

 

Was wären die Kritikpunkte/ "no goes"?

 

Vielen Dank für die Unterstützung:)

 

 

Sonderausstattung

 

•Audiosystem Composition Colour

•Klimaanlage Climatic (Fahrerhaus) 2. Verdampfer + Zusatzheizung

•Radio/CD-Player, MP3-Wiedergabefunktion

•Multikollisionsbremse (Multi Collision Brake)

•Park-Distance-Control vorn und hinten

•Multimedia-Schnittstelle USB (iPhone / iPod)

•BlueMotion Technology

•Campingtisch

•Außenspiegel elektr. verstell-, heiz- und anklappbar

•Bergabfahr-Assistent

•Umfeldbeobachtungssystem

•City-Notbremsfunktion

•Bremsassistent (HBA)

•Berganfahr-Assistent

•Federung und Dämpfung verstärkt

•Freilaufkupplung für Doppelkupplungsgetriebe

•Funkschlüssel (4) klappbar

•Multifunktionsanzeige Plus

•Müdigkeitserkennungs-Sensor

•Nebelscheinwerfer mit integriertem Abbiegelicht

•Scheibenwaschdüsen beheizt

•Sitze im Lade-/FG-Raum: 1.Reihe, 2 Drehsitze

•Aktivkohlefilter (Geruchsfilter)

•Verglasung hinten abgedunkelt

 

•Außenspiegel und Türgriffe außen schwarz

•Bodenbelag im Fahrerhaus: Teppich

•Bodenbelag im Lade-/Fahrgastraum Kunststoff

•Doppelton - Fanfare

•ASR/ABS, EDS und Berganfahrhilfe

•Frontscheibe Verbundglas getönt

•Innenleuchten im Lade-/FG-Raum: Trittstufenleuchten

•Innenspiegel abblendbar

•Kindersicherung an den Schiebetüren

•Mobiltelefon Schnittstelle Bluetooth

•Nichtraucher-Paket

•Reifenkontroll-Anzeige

•Rußpartikelfilter

•Schiebetür Lade-/Fahrgastraum rechts

•Seitenairbag / Kopfairbag vorn

•Start/Stop-Anlage Motor

•Stoßfänger in Wagenfarbe

•Tagfahrlicht

•Wärmeschutzverglasung

•Wegfahrsperre (elektronisch)

•Zentralverriegelung mit Fernbedienung und Innenbetätigung

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung VW T6 Multivan' überführt.]

Finde ich ok. Leider ist der 150PS eher selten und wird - soweit ich weiß - nicht mehr als allrad verkauft. Wäre aber auch meine bevorzugte Motorisierung gewesen. Zu der Frage mit den Folgekosten wird Dir niemand eine nützliche Antwort geben können. Klar kann das jetzt losgehen. Kann aber auch nicht. Das 150PS Modell steht im Ruf robuster zu sein. Allerdings leuchtet mir das nicht wirklich ein, da - so weit ich weiß - der 2. Turbolader beim 204 PS erst bei Bedarf zugeschaltet wird. Wie dem auch sei, ich find's okay. Aber der Motor - auch wenn es vermutlich das problemärmere Aggregat ist - ist aus meiner Sicht Lotto. Das ist aber, so fair muss man sein, bei fast jedem Auto mit 160.000km der Fall. Der VW Scheckhefterei messe ich nicht so viel bei. Ich bin im Großraum Köln noch auf der Suche nach einer kompetenten VW Werkstatt, wenn die anderswo ähnliche Qualität haben hat das vor allem viel Geld gekostet (6 Versuche bislang meinerseits hier, und teils groteske Böcke dabei). Interessanter wäre der Eindruck vom Verkäufer (1. Hand), Fahrstil etc. Was ich auf jeden Fall machen würde wäre ein Gebrauchtwagencheck.

Ach so sorry: noch zum Rest: ich bin sehr froh, dass ich das dynamische Fahrwerk habe. Den Fahrkomfort kann man aber nachrüsten, gibt es ein paar Firmen. Kostet ca. 3000€. Das ist aber nur meine Meinung, ich finde den T6 Federungstechnisch eine Katastrophe. Kann auch sein, dass Dich das nicht stört. Wenn doch: behebbar. LED licht wäre noch ein nettes Gimick. Aber muss sicher nicht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung VW T6 Multivan' überführt.]

Themenstarteram 10. Juli 2020 um 19:11

Danke für deine Einschätzung Schwatvogel.

Leider habe ich zu lange gezögert. Als ich heute zu Besichtigung ausrücken wollte, musste ich feststellen das er bereits verkauft wurde. :( trotzdem hilft mir deine Einschätzung gennerell auf dem Gebrauchtwagenmarkt weiter.

Also heist es schön weitersuchen ;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung VW T6 Multivan' überführt.]

160.000km wäre nicht meins. Ansonsten für den Preis ein wäre es ein super Auto gewesen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kaufberatung VW T6 Multivan' überführt.]

Moin Gemeinde,

da meine Familie Zuwachs bekommen hat liebäugele ich auch mit einem VW Bus, dafür muss der V8 TDI Touareg gehen :-(

Suche einen 1 bis 2 Jahre alten T6 mit DSG! Auf was sollte man achten? Was ist ein Must have? Welcher Motor?

Meine Idee bisher...

Lange Version

2 Schiebetüren, weil easier für die Kids

Rückfahrkamera, Navi, Standheizung

Fahre beruflich seit 30 jahren immer mal wieder den Bulli und würde mich über Tipps von euch freuen

lass gut sein mit 150 PS, das wäre mein TIpp. Die großen Motoren waren immer die, mit denen man den Ärger hatte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T4, T5 & T6
  7. Kaufberatung T6 Multivan Gebrauchtwagen