ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung Pendlerauto 40.000km/jahr

Kaufberatung Pendlerauto 40.000km/jahr

Themenstarteram 15. März 2021 um 13:17

Guten Tag,

Jobtechnisch muss ich demnächst 150km/Tag, sprich 40.000km/Jahr zur Arbeit fahren und suche dafür einen zuverlässigen Wagen.

Spritkosten bekomme ich vom Arbeitgeber erstattet.

Was würdet ihr mir Raten?

Budget: 10-15.000€.

Ähnliche Themen
48 Antworten

doppelt

Wie sind Deine Platzbedürfnisse ?

Bei der KM-Leistung würde ich einen Astra 1,6CDTI 136 PS Kombi nehmen - den bekommste für das Geld relativ jung (als Jahreswagen vielleicht schon) und kannst auf die Werksgarantie (2 Jahre) nochmal 2 Jahre Garantieverlängerung für ca. 270,--€ legen.

Damit fähst Du erstmal sorgenfrei.

Kleinwagen würde ich auf die Strecke nicht nehmen - größere wären bei dem Budget dann schon zu alt.

Sonst hätte ich den Opel Insignia 2.0 CDTI vorgeschlagen.

Sinnvoll Diesel. Je nach eigener Anforderung Kleinwagen oder Kompaktklasse. Typisch wäre Opel Corsa oder Astra, Ford Fiesta oder Focus.

Themenstarteram 15. März 2021 um 14:15

Zitat:

@olli27721 schrieb am 15. März 2021 um 13:32:44 Uhr:

Wie sind Deine Platzbedürfnisse ?

Bei der KM-Leistung würde ich einen Astra 1,6CDTI 136 PS Kombi nehmen - den bekommste für das Geld relativ jung (als Jahreswagen vielleicht schon) und kannst auf die Werksgarantie (2 Jahre) nochmal 2 Jahre Garantieverlängerung für ca. 270,--€ legen.

Damit fähst Du erstmal sorgenfrei.

Kleinwagen würde ich auf die Strecke nicht nehmen - größere wären bei dem Budget dann schon zu alt.

Sonst hätte ich den Opel Insignia 2.0 CDTI vorgeschlagen.

Platzbedürfnis : Kombi schadet nicht.

 

Wie siehts mit Hyundai aus? die bieten ja 5 Jahre Garantie ohne KM Begrenzung?

Aus Komfortgründen würde ich bei dieser Konstellation eher zu einem Sechszylinder-Benziner greifen.

Zitat:

@Timbow7777 schrieb am 15. März 2021 um 14:17:18 Uhr:

Aus Komfortgründen würde ich bei dieser Konstellation eher zu einem Sechszylinder-Benziner greifen.

Für das schmale Budget gibt es da nur Alteisen.

am 15. März 2021 um 14:21

Da wird der Chef total begeistert sein bei

den Treibstoff Kosten.:D

Inwieweit erstattet dir dein Arbeitgeber den Kraftstoff?

Ein Verbrauch von 6,5 Liter Diesel/100 km macht bei einem Kraftstoffpreis von 1,35 €/Liter etwa 3500 € im Jahr.

Ein Verbrauch von 8,5 Liter Super/100 km macht bei einem Kraftstoffpreis von 1,50 €/Liter genau 4800 € im Jahr.

Wenn man da mit einer Sechszylinder-Benzinkuh mit 11 Liter Verbrauch um die Ecke kommt, wird man da vielleicht schon mal nein sagen.

Auch die restlichen Kosten sind bei einem "dicken" Wagen nicht zu verachten, das Kostenkarussel hört ja nicht nach dem Tanken auf.

Zitat:

@Neil12 schrieb am 15. März 2021 um 14:15:06 Uhr:

 

Platzbedürfnis : Kombi schadet nicht.

 

Wie siehts mit Hyundai aus? die bieten ja 5 Jahre Garantie ohne KM Begrenzung?

.-

Das wäre dann der i30 - der wäre so Astra/Focus-Größe.

Budget würde dann grade so für einen 2-jährigen reichen.

Kia hat 7 Jahre Garantie - sonst mal nach Ceed gucken

Zitat:

@Peterchen1975 schrieb am 15. März 2021 um 14:20:14 Uhr:

Für das schmale Budget gibt es da nur Alteisen.

Beim Diesel ist die Auswahl bei dem schmalen Budget aber auch nicht gerade berauschend.

6 Zylinder Benziner.. danke für die Erheiterung. Ich sehe die Antwort ironisch.

Spritkosten... ja vielleicht deswegen. Ich hoffe der Arbeitgeber ist da intelligenter.

Eigentlich schreit das nach Gas oder einem Diesel.

Wie immer werden ja gerne VW Produkte gemieden von manchen Usern.

Grundsätzlich passen aber auch TGI, VW Diesel und wenn wirklich nur Spritkosten auch ein 1,4l ACT. Der braucht da wohl nur 0,5l mehr als der Diesel.

Gerade wenn es doch nur Kilometergeld ist, bleibt die Auswahl gut.

Bleibt es bei den Spritkosten ist der 6 Zylinder Benziner oder eine Saufkiste wie ein neuer Ford Focus Automatik auch eine Variante.

Ok, viele andere sind auch gut. Also der Wink mit dem Zaunpfahl und auch eine sinnige Auswahl sind wohl klar.

Kein Problem. Sogar mit Restgarantie.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=317665397

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 15. März 2021 um 14:31:07 Uhr:

Gerade wenn es doch nur Kilometergeld ist...

Das ist es ja gerade in diesem speziellen Fall nicht.

Themenstarteram 15. März 2021 um 14:37

Verzeihung: Diesel ist Voraussetzung vom Arbeitgeber bei der KM Anzahl.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung Pendlerauto 40.000km/jahr