ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung Motorrad mit 2 Scheinwerfer

Kaufberatung Motorrad mit 2 Scheinwerfer

Themenstarteram 10. Februar 2019 um 20:06

Nabend Leute,

Ich werde im Frühling meinen Motorrad Führerschein öffnen lassen ( von a2 Auf a) und werde mir ein Motorrad kaufen.

Allerdings hab ich keine wirkliche Auswahl derzeit. Ich habe mich ein bisschen in das neue Motorrad von BMW (R1250 RS) verguckt. Also etwas in der Art wäre super. Was mir wirklich wichtig ist sind 2 komplette Scheinwerfer wie bei dem genannten Motorrad und auch eine ps Zahl im 100er Bereich.

Es darf ruhig etwas größer sein da ich selbst relativ groß bin (1,90m ca.) derzeit fahre ich dir Honda nx 650 dominator meines Vaters aber die ist halt schon sehr sehr alt und wird auch wieder in den Besitz meines Vaters wechseln.

Das neue Motorrad soll auch mal ein bisschen länger auf der Autobahn fahren können (bei der nx 650 meines Vaters ist das sehr sehr schwammig) und ein bisschen sportlich aussehen (ähnlich wie die BMW)

Hoffe ihr könnt mir was empfehlen.

Ähnliche Themen
17 Antworten
Themenstarteram 11. Februar 2019 um 18:27

Hab mir jetzt noch mal die vorgeschlagenen Motorräder angeguckt und werde mich wahrscheinlich nach Öffnung des Führerscheins für die Tracer entscheiden, wenn sich nicht noch etwas ändern sollte.

Danke für eure Hilfe!

Hallo

 

Ich denke das ich an deinem Vorhaben nicht ganz unschuldig bin, allerdings gebe ich zu bedenken, das natürlich eine Probefahrt unerlässlich ist.

 

Die Tracer von 2015 bis 2017 hat eine 6 cm kürzere Schwinge als die 2018 und ist daher etwas nervöser als die 2018 er, andere nennen es agiler.

 

Bin beide jetzt eine Saison gefahren und mir gefällt die 2018 er besser. Falls es tatsächlich eine Tracer werden soll, empfehle ich dann die GT. Sieht in Phantomblau wirklich geil aus.

 

Da ich nicht warten konnte habe ich die normale genommen.

 

Ach ja ein Hinweis noch, bei der Tracer ist nur das tagfahrlicht LED, nicht das Abblendlicht oder Fernlicht. Ist bei der RS glaub ich anders. Die ist aber auch ne andere Preisklasse ;-(

 

Bei weiteren Fragen zur Tracer stehe ich gerne zur Verfügung

 

Gruß

 

Rondode

Zitat:

Zitat:

@xSchurke schrieb am 11. Februar 2019 um 00:22:51 Uhr:

Wie gesagt wohne ich sehr nah an berlin (5minuten). Die Straßen hier sind zum Großteil sehr hell erleuchtet. BMW wirbt auf der Seite von der R1250RS auch damit das es volle LED scheinwerfer sind von daher denke ich, dass eben auch beide Seiten Abblendlicht haben. Kurvenlicht würde ich da allerdings wirklich nachrüsten. Hatte nur gehofft es gibt auch andere motorräder mit solchen Scheinwerfern, da die R1250rs ja neu ist -> nicht gebraucht

Hallo!

 

Bei fast allen (ich denke sogar bei allen) Motorrädern mit zwei Scheinwerfern ist der eine nur Abblendlicht und der zweite Fernlicht, die wirst nie beide gleichzeitig anbekommen (jedenfalls legal). Die LED Lichter bei der RS sind das Tagfahrlicht. War beim vorherigen Modell nur ein Streifen mittig zwischen den Scheinwerfern.

 

Habe ich bei meiner Tracer auch genau so, wäre evtl. ne preisgünstige Alternative zur BMW RS.

 

Und die beschriebenen Zusatz LED sind für die Ausleuchtung nachts ziemlich gut geeignet (würden bei der RS aber meiner Meinung das optische Gesamtbild zerstören).

 

Gruß

 

Rondode

}Die LED Lichter bei der RS sind das Tagfahrlicht. War beim vorherigen Modell nur ein Streifen mittig zwischen den Scheinwerfern

 

Die LED Lichter bei der RS1250RS sind sowohl für Tagfahrlicht als auch für Abblendlicht + Fernlicht LED.

 

Bei dem Vorgänger R1200 RS war das so, das nur Tagfahrlicht LED war und wie Du schreibst ein Streifen zwischen den Scheinwerfern war.

 

 

Letztes Jahr hatte ich die R1200RS und seit April 2020 die R1250RS

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung Motorrad mit 2 Scheinwerfer