ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung Motorrad mit 2 Scheinwerfer

Kaufberatung Motorrad mit 2 Scheinwerfer

Themenstarteram 10. Febuar 2019 um 20:06

Nabend Leute,

Ich werde im Frühling meinen Motorrad Führerschein öffnen lassen ( von a2 Auf a) und werde mir ein Motorrad kaufen.

Allerdings hab ich keine wirkliche Auswahl derzeit. Ich habe mich ein bisschen in das neue Motorrad von BMW (R1250 RS) verguckt. Also etwas in der Art wäre super. Was mir wirklich wichtig ist sind 2 komplette Scheinwerfer wie bei dem genannten Motorrad und auch eine ps Zahl im 100er Bereich.

Es darf ruhig etwas größer sein da ich selbst relativ groß bin (1,90m ca.) derzeit fahre ich dir Honda nx 650 dominator meines Vaters aber die ist halt schon sehr sehr alt und wird auch wieder in den Besitz meines Vaters wechseln.

Das neue Motorrad soll auch mal ein bisschen länger auf der Autobahn fahren können (bei der nx 650 meines Vaters ist das sehr sehr schwammig) und ein bisschen sportlich aussehen (ähnlich wie die BMW)

Hoffe ihr könnt mir was empfehlen.

Ähnliche Themen
17 Antworten

Statt zwei komplette Scheinwerfer schon mal an zwei LED-Zusatzscheinwerfer gedacht? Und schon ist die Auswahl riesig.

Bei deiner Größe würde ich dir die BMW GS Modelle empfehlen.

Lass dich vom klobigen Anblick nicht täuschen. Auf kurvigen Landstraßen kommt da so schnell nichts anderes hinterher. Fahren sich sehr handlich, haben aber ihren Preis. Dafür auch unheimlich Wertstabil.

Die können auch auf die Autobahn, und Laufleistungen jenseits der 100.000km sind keine Seltenheit.

Ich kann dir nur empfehlen, mal eine Probefahrt zu machen. Du wirst dich wundern.

Themenstarteram 10. Febuar 2019 um 21:37

Ich fahre hauptsächlich nachts (Nachtschichten o oder Freunde besuchen) und Zusatz LEDs (falls ich an das richtige denke sehen immer so komisch aus. Bei dem Wunsch nach kompletten Scheinwerfer geht es mir tatsächlich hauptsächlich um das aussehen da man das auch gerade bei Nacht am besten sieht. Hab leider bis dato noch keinen Suchbegriff gefunden für diesen Wunsch.

Die gs Modelle habe ich mir bereits angeguckt. Sind vom äußerlichen absolut gar nicht mein Fall leider und kurvenreich ist es hier auch nicht wirklich. Ich wohne ein bisschen außerhalb von Berlin. Preislich werde ich mich eh nach etwas gebrauchtem umgucken, da ich derzeit auf andere Dinge wie Eigenheim spare. Trotzdem schon mal danke für den Hinweis zu dem Modell.

Ich begrenze mich auch nicht nur auf BMW. Auch z.b. die Kawasaki z1000 finde ich nicht so unansehnlich, nur falls ich das so rüber gebracht haben sollte.

Auch BMW, aber 4 Zylinder:

K1200R oder der Nachfolger K1300R

Sind Leistungsmäßig natürlich der Hammer, haben allerdings auch ein sehr gutes Fahrwerk, was einiges Ausbügeln kann.

Als "Frischling" mit offenem Führerschein natürlich sehr mit Vorsicht zu genießen.

Wieder zurück zum Boxer: Ich habe eine BMW Rockster R1150R, 84 PS, allerdings könnte das mit deiner Größe wahrscheinlich eng werden.

Aber eine Probefahrt mit einer GS, auch wenn es keine aktuelle ist, würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall machen.

Gibt es nicht auch auf dem Nachrüstmarkt die Möglichkeit, einen Hauptscheinwerfer gegen zwei auszutauschen? Und auch die Möglichkeit, Kurvenfahrlicht nachzurüsten?

LED-Zusatzscheinwerfer bringen dir selbst ziemlich wenig, lassen die Kiste aber aus einiger Entfernung bereits gut erkennen. Für nachts hingegen sollte es ein LED oder Xenon Hauptscheinwerfer sein.

https://www.louis.de/.../60900200

Themenstarteram 10. Febuar 2019 um 22:24

Keines der genannten Motorräder hat bisher die Scheinwerfer die mir wirklich wichtig sind.

Ich schick einfach mal nen Bild hier rein.

https://www.bmw-motorrad.de/de/models/sport/r1250rs.html

Ich kenne mich mit Umbauten etc. wirklich absolut 0 aus. Wenn es sowas gibt ist das natürlich was praktisches und macht die Auswahl sehr viel größer!

Link geht nicht, zumindest bei mir auf dem Handy.

Wie gut oder schlecht die Ausleuchtung ist, kannst du allerdings sowieso erst bei einer Probefahrt im dunklen feststellen. Doppelscheinwerfer kann gutes Licht bedeuten, muss es aber noch lange nicht.

Generell ist die Ausleuchtung beim Motorrad nicht so gut wie beim Auto.

Bei BMW gibt es vor allem für die Boxermodelle Zubehör Zusatzscheinwerfer um Handel.

Themenstarteram 10. Febuar 2019 um 22:51

Ja das ist ein Fehler auf der BMW Seite. Einfach mal die Desktop Website anzeigen lassen (bei Android oben rechts die punkte und dann auf Desktop-Website anzeigen)

Es geht mir tatsächlich Primär nicht wirklich um Ausleuchtung auch wenn es dumm klingt. Das ist eher für mein persönliches Empfinden gedacht

Achte mal darauf, ob überhaupt beide Scheinwerfer beim Abblendlicht an sind. In dem Video ist nur (2x) Tagfahrlicht an; nur in einer kurzen Szene sieht es nach Abblendlicht, aber nur einem, aus.

Zitat:

@xSchurke schrieb am 10. Februar 2019 um 22:51:13 Uhr:

Ja das ist ein Fehler auf der BMW Seite. Einfach mal die Desktop Website anzeigen lassen (bei Android oben rechts die punkte und dann auf Desktop-Website anzeigen)

Es geht mir tatsächlich Primär nicht wirklich um Ausleuchtung auch wenn es dumm klingt. Das ist eher für mein persönliches Empfinden gedacht

Wenn du viel nachts fährst, solltest du mehr Wert auf die Ausleuchtung legen. Gerade bei Schräglage (in Kurven) siehst du mit den normalen Scheinwerfern von der Straße sehr wenig. Ich hab jahrelang normales Halogenlicht gehabt, zufrieden bin ich erst, seit ich die 1600 GT fahre - Xenon Abblendlicht, kombiniert mit Kurvenfahrlicht und von mir nachgerüsteten LED-Nebelscheinwerfer.

Themenstarteram 11. Febuar 2019 um 0:22

Wie gesagt wohne ich sehr nah an berlin (5minuten). Die Straßen hier sind zum Großteil sehr hell erleuchtet. BMW wirbt auf der Seite von der R1250RS auch damit das es volle LED scheinwerfer sind von daher denke ich, dass eben auch beide Seiten Abblendlicht haben. Kurvenlicht würde ich da allerdings wirklich nachrüsten. Hatte nur gehofft es gibt auch andere MNotorräder mit solchen Scheinwerfern, da die R1250rs ja neu ist -> nicht gebraucht

Die Triumph Explorer (1200 ccm) und die Tiger 800 xcx Modelle erfüllen die von dir genannten Voraussetzungen.

Die Doppelscheinwerfer sind mit LED bestückt und sehr gut. Die Motorräder bieten groß gewachsenen Personen genug Platz, vor allem aber macht der 3 Zylinder Motor richtig süchtig.

Alternative wäre noch die Honda CFR 1000 Afrika Rein, oder die Kawasaki Versys 1000.

Die Z 1000 bietet leider nur wenig Platz.

Zitat:

@xSchurke schrieb am 11. Februar 2019 um 00:22:51 Uhr:

Wie gesagt wohne ich sehr nah an berlin (5minuten). Die Straßen hier sind zum Großteil sehr hell erleuchtet. BMW wirbt auf der Seite von der R1250RS auch damit das es volle LED scheinwerfer sind von daher denke ich, dass eben auch beide Seiten Abblendlicht haben. Kurvenlicht würde ich da allerdings wirklich nachrüsten. Hatte nur gehofft es gibt auch andere motorräder mit solchen Scheinwerfern, da die R1250rs ja neu ist -> nicht gebraucht

Hallo!

Bei fast allen (ich denke sogar bei allen) Motorrädern mit zwei Scheinwerfern ist der eine nur Abblendlicht und der zweite Fernlicht, die wirst nie beide gleichzeitig anbekommen (jedenfalls legal). Die LED Lichter bei der RS sind das Tagfahrlicht. War beim vorherigen Modell nur ein Streifen mittig zwischen den Scheinwerfern.

Habe ich bei meiner Tracer auch genau so, wäre evtl. ne preisgünstige Alternative zur BMW RS.

Und die beschriebenen Zusatz LED sind für die Ausleuchtung nachts ziemlich gut geeignet (würden bei der RS aber meiner Meinung das optische Gesamtbild zerstören).

Gruß

Rondode

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung Motorrad mit 2 Scheinwerfer