ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Kaufberatung Golf 2 Fire & Ice

Kaufberatung Golf 2 Fire & Ice

Themenstarteram 22. Juli 2009 um 10:04

Morgen Männers und Frauen :-)

Da ich mich von meinem geliebten Pampersbomber trennen muss, wollte ich es jetzt mal mit nem 2er Fire & Ice versuchen.

Könnt ihr mir sagen ob man sich dieses Gefährt ohne Probleme holen kann? Wieviel sollte man ausgeben? Was für Mängel sind bekannt und auf was sollte ich achten? Lohnt es sich überhaupt dieses Gefährt zu holen?

http://www.autoscout24.de/details.aspx?id=bgkikzgoziti

gegrüßt

Beste Antwort im Thema
am 22. Juli 2009 um 14:43

Es ist komisch......

Zum einen wird hier der Golf "verheiligt", zum anderen, darf er aber auf keinen Fall etwas kosten??????

Für den Golf spricht in jedem Fall schon mal der Allgemeinzustand, F&I Ausstattung scheint noch (im Vergleich zu anderne ) TOP zu sein. Er ist, bis auf die Felgen, vollständig und steht gut da.

F&I Gullideckel drauf, überpolieren und man hat ein solch anbetungswürdiges Fahrzeug, wie Ihr Eure nennt.

Die 1200€ von EDITION82 völlig super.

Der km Stand, ist doch "KIKI"!! Selbst wenn die Hucke hoch geht, bekommt man überall für den schmalen Geldbeutel einen Motor.....ausserdem: IHR schreibt doch immer das die Motoren bei ein wenig pflege Dauerläufer sind!

Ich möchte mich mit IHR und EUCH nicht davon distanzieren, im Gegenteil, bin selbst überzeugter Golffahrer! und werde es immer bleiben. Ich fahre Ihn als dritt Wagen und habe Ihn nicht gekauft, weils mein erstes Auto ist, sondern weil ich ein Stück "Geschichte" aufrecht erhalten will und dieses Auto, mit wenigen kleinen Handgriffen, spitze Aussieht und treu seine Kilometer abspult.

Sonst hätte ich mir gleich einen Franzosen kaufen können. :-)

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

das thema hatten wa erst vor drei tagen;) hier klick mich

Themenstarteram 22. Juli 2009 um 12:44

Gut,

danke für den Link :-)

Aber noch ne Frage, wieviel könnte ich den für diesen F & I ausgeben? Sind 1500 gerechtfertigt oder hab ich da noch Handlungsspielraum?

1.200,- sollten reichen.

am 22. Juli 2009 um 13:08

Das Angebot scheint aber ja mal etwas realistischer zu sein, als dieanderen die wir hier so hatten....

find den Km-stand echt HOSSA!!bissl viel.. aba beim RP noch ok!kommt drauf an wie der motor gewartet&gepflegt wurde!

und leider sind keine F&I-Felgen dabei,sondern nur stahlfelgen mit radkappen von neueren VWs!

 

Tobi

Also wenn da steht wenig rost, würde ich erstmal begutachten, wie wenig oder wie viel es doch an Rost ist, ausserdem mit der Laufleistung würde ich keine 1500€ bezahlen, und wenn er an den bekannten stellen rost hat, sind ja mehrere Baustellen würde ich da auch keine 1000€ mehr dafür geben!

am 22. Juli 2009 um 14:43

Es ist komisch......

Zum einen wird hier der Golf "verheiligt", zum anderen, darf er aber auf keinen Fall etwas kosten??????

Für den Golf spricht in jedem Fall schon mal der Allgemeinzustand, F&I Ausstattung scheint noch (im Vergleich zu anderne ) TOP zu sein. Er ist, bis auf die Felgen, vollständig und steht gut da.

F&I Gullideckel drauf, überpolieren und man hat ein solch anbetungswürdiges Fahrzeug, wie Ihr Eure nennt.

Die 1200€ von EDITION82 völlig super.

Der km Stand, ist doch "KIKI"!! Selbst wenn die Hucke hoch geht, bekommt man überall für den schmalen Geldbeutel einen Motor.....ausserdem: IHR schreibt doch immer das die Motoren bei ein wenig pflege Dauerläufer sind!

Ich möchte mich mit IHR und EUCH nicht davon distanzieren, im Gegenteil, bin selbst überzeugter Golffahrer! und werde es immer bleiben. Ich fahre Ihn als dritt Wagen und habe Ihn nicht gekauft, weils mein erstes Auto ist, sondern weil ich ein Stück "Geschichte" aufrecht erhalten will und dieses Auto, mit wenigen kleinen Handgriffen, spitze Aussieht und treu seine Kilometer abspult.

Sonst hätte ich mir gleich einen Franzosen kaufen können. :-)

Themenstarteram 22. Juli 2009 um 16:12

Zitat:

Also wenn da steht wenig rost, würde ich erstmal begutachten, wie wenig oder wie viel es doch an Rost ist

Wo genau liegen da beim F & I die Schwachpkte? Wo muss ich genau drauf achten? Gibts hier noch bekannte Stellen die gern mal Ihren Geist aufgeben? Was muss ich beim Motorinnenraum beachten?

Zitat:

Original geschrieben von fire and ice felge

das thema hatten wa erst vor drei tagen;) hier klick mich

Themenstarteram 22. Juli 2009 um 16:17

*hust*

da steht auch nicht viel mehr drin, außer das sich dort über die Farbe gestritten wird und sonstige sinnlose Postings von statten gehen!

Kenn mich mit dem 2er noch nicht wirklich aus, daher meine gezielten Frage! Bin halt 35i verwöhnt :-)

vielen dank für die blumen!

warum suchst du nicht einfach nach kaufberatung 1,8 90ps?

der f&i hat keine anderen schwachstellen, als andere 2er dieser baujahre und mt dieser motorisierung.

und zum preis wurden hier dich bereits meinungen gepostet..

Zitat:

Original geschrieben von bubilowatz

Es ist komisch......

Zum einen wird hier der Golf "verheiligt", zum anderen, darf er aber auf keinen Fall etwas kosten??????

Für den Golf spricht in jedem Fall schon mal der Allgemeinzustand, F&I Ausstattung scheint noch (im Vergleich zu anderne ) TOP zu sein. Er ist, bis auf die Felgen, vollständig und steht gut da.

F&I Gullideckel drauf, überpolieren und man hat ein solch anbetungswürdiges Fahrzeug, wie Ihr Eure nennt.

Die 1200€ von EDITION82 völlig super.

Der km Stand, ist doch "KIKI"!! Selbst wenn die Hucke hoch geht, bekommt man überall für den schmalen Geldbeutel einen Motor.....ausserdem: IHR schreibt doch immer das die Motoren bei ein wenig pflege Dauerläufer sind!

Ich möchte mich mit IHR und EUCH nicht davon distanzieren, im Gegenteil, bin selbst überzeugter Golffahrer! und werde es immer bleiben. Ich fahre Ihn als dritt Wagen und habe Ihn nicht gekauft, weils mein erstes Auto ist, sondern weil ich ein Stück "Geschichte" aufrecht erhalten will und dieses Auto, mit wenigen kleinen Handgriffen, spitze Aussieht und treu seine Kilometer abspult.

Sonst hätte ich mir gleich einen Franzosen kaufen können. :-)

ich geb dir schon recht, ich liebe meinen Golf über alles wie glaub ich fast jeder hier, aber ich würde nicht soviel geld ausgeben für etwas, was es "nicht wert" ist, der wert liegt immer im Auge des betrachters nur kann man, man muss bisschen suchen, nen viel viel besseren 2er bekommen für das Geld als einen mit "wenig rost und 250000km weg"!

Im großen und ganzen muss das sowieso jeder für sich entscheiden!

 

@TE

Roststellen gibts paar ecken:

Scheibenrahmen vorne (bei dreitürer auch hinten an den seitenfenstern)

Heckklappe

Tankstutzen (Radhaus hinten rechts)

Abschlussblech hinten an der Abschleppöse

 

das sind so die wichtigsten und häufigsten roststellen!

am 22. Juli 2009 um 21:42

Zitat:

Original geschrieben von GolfMillion

ich geb dir schon recht, ich liebe meinen Golf über alles wie glaub ich fast jeder hier, aber ich würde nicht soviel geld ausgeben für etwas, was es "nicht wert" ist, der wert liegt immer im Auge des betrachters nur kann man, man muss bisschen suchen, nen viel viel besseren 2er bekommen für das Geld als einen mit "wenig rost und 250000km weg"!

Im großen und ganzen muss das sowieso jeder für sich entscheiden!

Wieviel ist Dir denn z.B. Deiner wert, wenn Du ihn verkaufen müßtest??

1000euro?

mein pn hat mit 120tkm und normalem zustand schon 1400 gekostet.

und der einzig wirkliche mangel ist eben der verdammte tankstutzen,bzw das blech drumherum.abschlussblech kann jeder der ein wenig schweissen kann selber machen,bei gl-stangen sieht mans ja auch nicht.ich denke nicht das es hier um ein 100% top erhaltenes modell geht.wenn der motor schön sauber läuft mitnehmen neue riemen,öl,ect...dran gemacht und gut is.klar kanns sein das der nicht mehr lang hält,aber wenn der sauber läuft und öl soiwe zahnriemen neu hat,was soll denn kaputt gehn?

klar ist das in den nächsten 50tkm mal ein paar achslager,querlenker oder so scherze kommen können,aber is ja kein neuwagen...

der zustand schein ganz akzeptabel und als selberschrauber günstig zu erhalten.wenn der wirklich 100% org. ist passt doch.und auf die felgen is geschissen,kann ma sich ja nachkaufen.

ich find der is bei 1500 korrekt angesetzt.bissl was geht normal immer und wenn der wagen soweit ok ist und evtl. neu tüv und au bekommt vorm kauf,sind 1300-1400 auch ganz ok,denk ich.

und mal ehrlich ich würd meinen so wie der ist nicht unter 2riesen her geben,trotz des pn motors...

bei uns hier in bayern musste auch locker 2500-3000 fürn guten gti aufn tisch legen....is nun mal so.

es ist mittlerweile ein klassiker,vor allem sondermodelle wie der f&i.

fürn nz mit unter 150tkm und wirklich gutem zustand bekommst ja auch schon 1300 und das ist das unterste was golf 2 zu bieten hat,der nz.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Kaufberatung Golf 2 Fire & Ice