ForumCarina, Avensis, Camry
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Kaufberatung Avensis Kombi Executive BJ 2005

Kaufberatung Avensis Kombi Executive BJ 2005

Toyota Avensis 2 (T25)
Themenstarteram 30. März 2020 um 20:56

Freunde des japanischen Dauerläufers,

erstmal ein freundliches Hallo in die Runde!

Mein Touran BJ 2006 macht leider die Grätsche, die braune Pest rafft ihn dahin. 6 Monate nach dem Kauf.. Ich hätte wohl besser unter die Abdeckungen in Radläufen und Unterboden gucken sollen...

Nun suche ich etwas qualitativ ansprechenderes für maximal 5.000 €.

Bei mir um die Ecke steht dieser:

Fahrzeugdaten:

Toyota Avensis Combi Executive 2.0*Xenon*Leder*1H*Tüv N

4.995 €

Erstzulassung: 05/2005

Kilometerstand: 143.250 km

Leistung: 108 kW (147 PS)

Farbe: Silber Metallic

Durch Klick auf den Link gelangst Du direkt zum Inserat:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Ich finde die Kiste steht erstmal ganz gut da. 1. Hand, Leder, sieht anz gut aus.

Was meint ihr aus der Ferne?

Immer raus mit eurer Meinung!

Gibt es sonst etwas spezielles worauf ich bei einer Visite achten sollte?

Ich habe nicht so richtig Lust auf ein erneutes Debakel wie bei dem Touran..

Besten Dank für jede Hilfe und

freundliche Grüße

El Pibe

Bleibt gesund!

Ähnliche Themen
14 Antworten

Ist halt ein 14 Jahre altes Auto mit knapp 150tkm runter. Sollte bei einem Avensis prinzipiell kein großes Problem sein, aber aus der Ferne kann man schlecht sagen wie das Fahrprofil des/der Vorbesitzer war.

Die Verbrauchsangaben sind meines Erachtens nur mit Streichel-Fuß erreichbar. Die € 5k halte ich für etwas hoch, allerdings auch nicht für total überzogen...

Benziner hatte öfters Probleme mit dem Kopf und Ölverbrauch.

Wenns ein alter Diesel sein darf nimm den d4d ohne Dcat. Ich hab einen 2003er mit 400tkm auf der Uhr ohne Probleme.

Moin,

ich kann mich da Franky komplett anschließen. Meine Frau hat vor vier Jahren einen aus 2003 gekauft, allerdings den 2,4er. Ein völlig problemloses Auto, letzter TÜV im Dezember ohne Probleme bestanden. Wir haben in vier Jahren lediglich die normalen Wartungen und den Wechsel einer Lambdasonde machen müssen. Man sollte sich den einzelnen Wagen dennoch genau ansehen. Am schlimmsten bei Toyota ist eigentlich die Vertragswerkstatt, die wir bei bislang drei Rückrufen bezüglich der Airbags aufsuchen mussten.

Den Preis finde ich auch etwas zu hoch angesetzt.

Gruß Kai-Uwe

Finger weg! Das ist einer der schlechtesten Motoren die Toyota je gebaut hat! Reiner Direkteinspritzer, totaler Mist, teure Probleme sind da garantiert!

Wenn Avensis dieser Baureihe dann unbedingt mit dem 1.8er Benziner, der ist viel problemloser.

Die Xenonscheinwerfer machen bei der Baureihe oft Probleme, davon rate ich ab, besser einen mit den Halogenscheinwerfern.

Wegen Rost musst du bei jedem Auto in dem Alter vorsichtig sein und vor dem Kauf überprüfen lassen.

Ich fahre seit 2005 auch einen T25 STH 1,8L als Erstbesitzer mit Km 147 T ohne Probleme u. sehr gut erhalten. Sogar noch die orig. Bremsen. Leider muss ich wg. Neuanschaffung mein gutes Stück schweren Herzens abgeben. Mit 3,6K wäre ich schon zufrieden. Aber wo?

Ich fahre auch so einen, die Xenon Scheinwerfer sind schlecht, das heißt das die Leuchweite etwas zu niedrig ist und bei Dunkelheit auf Landstraßen nicht so gut sehen kannst und ich habe das ruckeln bei 2-3000 Umdrehungen wenn der Motor kalt ist. Ansonsten top Auto, tanken und fahren. Meiner hat jetzt 170 tkm runter und neuen TÜV bekommen. Fahre damit hauptsächlich Langstrecke, mein Verbrauch liegt dann bei 7-8 Liter, in der Stadt nimmt es sich um die 9-9,5 Liter Super Benzin.

Themenstarteram 19. April 2020 um 11:44

Kollegen, da bin ich wieder. Besten Dank für eure Ratschläge, zu dem Preis würde ich die Kiste auch nicht nehmen.

Aufgrund der ganzen aktuellen Einschränkungen ist es momentan mit Kauf und Verkauf aber ohnehin sehr schwierig..

Themenstarteram 19. April 2020 um 11:46

Zitat:

@Belehm schrieb am 16. April 2020 um 20:40:11 Uhr:

Ich fahre seit 2005 auch einen T25 STH 1,8L als Erstbesitzer mit Km 147 T ohne Probleme u. sehr gut erhalten. Sogar noch die orig. Bremsen. Leider muss ich wg. Neuanschaffung mein gutes Stück schweren Herzens abgeben. Mit 3,6K wäre ich schon zufrieden. Aber wo?

Hallo Behlem,

klingt erstmal interessant, ich wohne in Bonn. Wo steht das gute Stück?

Ich habe nun auch einen T25 im Visier, 1.8er. Habe dort aber viel von Shortblock Problemen gelesen. Kennt ihr jemanden der die VIN checken kann ob der Wagen betroffen ist?

@El-Pibe

Er wird in Hoyerswerda gefahren. Innenbeleuchtung u. Pfützenlicht, Kofferraum, KZ-Beleuchtung u. Rückfahrlicht ist auf LED umgestellt. Spiegelmodul zum klappen mit Z.-Schlüssel und Sitzhz. vorn [Fa. Timo Reibel] und PDC hinten wurden nachgerüstet.

 

Zitat:

@El-Pibe schrieb am 19. April 2020 um 11:46:03 Uhr:

Zitat:

@Belehm schrieb am 16. April 2020 um 20:40:11 Uhr:

Ich fahre seit 2005 auch einen T25 STH 1,8L als Erstbesitzer mit Km 147 T ohne Probleme u. sehr gut erhalten. Sogar noch die orig. Bremsen. Leider muss ich wg. Neuanschaffung mein gutes Stück schweren Herzens abgeben. Mit 3,6K wäre ich schon zufrieden. Aber wo?

Hallo Behlem,

klingt erstmal interessant, ich wohne in Bonn. Wo steht das gute Stück?

Dazu gibt es ausführliche Info im {Toyota-Avensis Forum}. Ich habe hierzu einen Bericht angehängt.

Gruß Bernd

@20vw10 schrieb am 21. April 2020 um 17:43:58 Uhr:

Ich habe nun auch einen T25 im Visier, 1.8er. Habe dort aber viel von Shortblock Problemen gelesen. Kennt ihr jemanden der die VIN checken kann ob der Wagen betroffen ist?

Zitat:

@Belehm schrieb am 21. April 2020 um 18:12:27 Uhr:

Dazu gibt es ausführliche Info im {Toyota-Avensis Forum}. Ich habe hierzu einen Bericht angehängt.

Gruß Bernd

@20vw10 schrieb am 21. April 2020 um 17:43:58 Uhr:

Ich habe nun auch einen T25 im Visier, 1.8er. Habe dort aber viel von Shortblock Problemen gelesen. Kennt ihr jemanden der die VIN checken kann ob der Wagen betroffen ist?

[/quote

Interessant, danke. Aber zu meiner VIN beim T25 finde ich da leider nichts.

Wenn Deine FG-Stellnr. mit den in der PDF nicht übereinstimmt, sollte das FZ. nicht von der Problematik betroffen sein..., oder nochmals googeln.

Zitat:

@20vw10 schrieb am 21. April 2020 um 18:19:42 Uhr:

Zitat:

@Belehm schrieb am 21. April 2020 um 18:12:27 Uhr:

Dazu gibt es ausführliche Info im {Toyota-Avensis Forum}. Ich habe hierzu einen Bericht angehängt.

Gruß Bernd

@20vw10 schrieb am 21. April 2020 um 17:43:58 Uhr:

Ich habe nun auch einen T25 im Visier, 1.8er. Habe dort aber viel von Shortblock Problemen gelesen. Kennt ihr jemanden der die VIN checken kann ob der Wagen betroffen ist?

[/quote

Interessant, danke. Aber zu meiner VIN beim T25 finde ich da leider nichts.

Zitat:

@Belehm schrieb am 21. April 2020 um 18:27:08 Uhr:

Wenn Deine FG-Stellnr. mit den in der PDF nicht übereinstimmt, sollte das FZ. nicht von der Problematik betroffen sein..., oder nochmals googeln.

Zitat:

@Belehm schrieb am 21. April 2020 um 18:27:08 Uhr:

Zitat:

@20vw10 schrieb am 21. April 2020 um 18:19:42 Uhr:

 

Interessant, danke. Aber zu meiner VIN beim T25 finde ich da leider nichts.

Also reicht die VIN nicht aus? Inzwischen finde ich das so kompliziert das ich eher dazu neige vom Avensis komplett die Finger zu lassen..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Kaufberatung Avensis Kombi Executive BJ 2005