ForumCarina, Avensis, Camry
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Avensis t25 rückelt 1Z-FSE Bj 2004

Avensis t25 rückelt 1Z-FSE Bj 2004

Toyota
Themenstarteram 21. Febuar 2017 um 20:58

Das Auto rückelt beim beschleunigen. Egal, ob kalt oder warm. Kerzen neu, LMM gereinigt, Drosselklappe gereinigt. Hat jemand so was gehabt? Drei alte Kerzen waren schwarz und die eine grau.

Ähnliche Themen
39 Antworten

AGR reinigen.

Themenstarteram 24. Febuar 2017 um 13:33

Zitat:

@tom535i schrieb am 22. Februar 2017 um 12:01:14 Uhr:

AGR reinigen.

Er hat keinen.

Ach ja sorry.. :-)

Hi

Schwarze Kerzen-bedeutet zu reiche Kraftstoff-Luft-Mischung.Es passiert bei kurzstrecken.

Grau- zu arme Mischung.

Da es bei dir unterschiedlich ist, werde ich Einspritzdüsen prüfen, da die unterschiedlich Benzin einspritzen und dadurch das Auto rückelt!!!

LG

Themenstarteram 10. März 2017 um 20:51

Müssen eigentlich Einspritzdüsen kalibriert werden? Wenn ja, nach oder während dem Einbau?

Richtung Einspritzdüsen habe ich auch schon gedacht. So wie es aussieht werde ich um den Tausch nicht rumkommen.

Da werden 2-3 Tage draufgehen.

Zitat:

@schatun schrieb am 10. März 2017 um 20:51:00 Uhr:

Müssen eigentlich Einspritzdüsen kalibriert werden? Wenn ja, nach oder während dem Einbau?

Richtung Einspritzdüsen habe ich auch schon gedacht. So wie es aussieht werde ich um den Tausch nicht rumkommen.

Da werden 2-3 Tage draufgehen.

Hi

du kannst, bevor du was ernsthaftiges machts, einfach bei nächstem Tanken -die Reinigungszeug für Einspritzdösen rein kippen.Es hilft in 50% Fehlen.Wichtig auch Kraftstofffilter auch wechseln.

Wenn es aber nicht Hilft, dann fahr zu Bosch-Service um die Einspritzdösen zu diagnostizieren.Wenn bei die Denso-einspritzdösen eingebaut sind- frag einfach Toyota, ob die können so was überprüfen bzw.-Boschservice.

Du kannst dann sehen, was soll getauscht werden.

Zylinderkopfdichtung-auch überprüfen, ob es alles dicht ist??

LG

Kalibrieren kannst du die Einspritzdösen nicht.Dass macht schon Steuergeret in zusammen Arbeit mit Einspritztpumpe (z.b bei TSI motoren oder TDI)-mit Eingaben von LMM.

LG

Themenstarteram 22. April 2017 um 11:48

Das Auto wurde durchgescheckt. Laut Toyotameister alles in Ordnung. Alle Sensoren gaben gute Werte ab, an Einspritzdüsen liegt es wohl auch nicht.

Das Auto rückelt trotzdem. Insbesondere bei kaltem Wetter und wo es noch keine Betriebstemperatur erreicht ist bei 2-2,5 tausend Umdrehungen. Bei der Betriebstemperatur nur gelegentlich. Ab und zu geht die Leerlaufanzeige gefährlich nach unten.

Weiß nicht. Drosselklappe? Mir kommt echt nichts mehr in den Sinn.

Hi, habe das selbe . Hatte auch als erstes Drosselklappe gereinigt, Zündkerzen getauscht und sämtliche Filter, leider immer noch das gleiche Problem.

Rege mich deswegen nicht mehr auf, fahre das Auto so wie es ist.

In der Werkstatt meinten sie das der Krümmer gereinigt bzw. getauscht werden kann und im schlimmsten Fall könnte der Kat defekt sein.

Die Frage ist ob es bei dem Alter noch Sinn macht :)

Themenstarteram 25. April 2017 um 22:00

Zitat:

@ey17 schrieb am 24. April 2017 um 19:10:54 Uhr:

Hi, habe das selbe . Hatte auch als erstes Drosselklappe gereinigt, Zündkerzen getauscht und sämtliche Filter, leider immer noch das gleiche Problem.

Rege mich deswegen nicht mehr auf, fahre das Auto so wie es ist.

In der Werkstatt meinten sie das der Krümmer gereinigt bzw. getauscht werden kann und im schlimmsten Fall könnte der Kat defekt sein.

Die Frage ist ob es bei dem Alter noch Sinn macht :)

Auch ohne Fehler? Krümmerreinigung (wenn es Abgaskrümmer ist) wäre denke ich auch nicht so kompliziert, ist ja direkt alles vorne, greifbar und gut zugänglich. Defekte Kat muss auf jeden Fall ein Fehler setzen meiner Meinung nach.

Hab eine gebrauchte Drosselklappe die vor dem Ansaugkrümmer steht bestellt für zwanziger, mal schauen.

Ansaugkrümmer habe ich auch ausgebaut gehabt und die Drosselklappen nach dem Ansaugkrümmer gereinigt (waren auch voll versaut). Das Auto zieht besser durch, rückelt aber trotzdem weiter. Ist echt ein Wurm drin.

Ich glaube das es der absaugkrümmer ist. Wusste nicht wie das heißt.

Fehler ist immer noch da.

Bin kein Fachmann aber vielleicht hilft auch mal was günstiges? Gibt es auch für Benzin

 

LM 5128 Motor System Reiniger Diesel, 300 ml https://www.amazon.de/dp/B001CZOCMO/ref=cm_sw_r_cp_apa_H3mbzb5GPFNMK

Themenstarteram 2. Mai 2017 um 0:30

Zitat:

@Bruno26 schrieb am 29. April 2017 um 19:32:57 Uhr:

Bin kein Fachmann aber vielleicht hilft auch mal was günstiges? Gibt es auch für Benzin

LM 5128 Motor System Reiniger Diesel, 300 ml https://www.amazon.de/dp/B001CZOCMO/ref=cm_sw_r_cp_apa_H3mbzb5GPFNMK

Schon drei Dosen ohne Erfolg reingekippt.

Gebrauchte Drosselklappe hat auch nichts gebracht.

Na dann schauen wir uns den Abgaskrümmer an. Zweifle aber stark an dieser Diagnose. Fehler habe ich keine.

Themenstarteram 2. Mai 2017 um 0:37

Das meiste Übel spielt sich zu 95% im kaltem Zustand ab. Und auch wenn die Außenluft kalt ist. Welche Sensoren könnten krankhaft auf die kalte Luft reagieren?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Avensis t25 rückelt 1Z-FSE Bj 2004