ForumCarina, Avensis, Camry
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. [Kaufberatung] Toyota Avensis 2.2 D-CAT

[Kaufberatung] Toyota Avensis 2.2 D-CAT

Toyota Avensis 2 (T25)
Themenstarteram 15. Januar 2016 um 22:45

Hallo Mitglieder,

Ich habe heute ein Angebot von einem Gebrauchtwagenhändler bekommen für das oben angegebene Auto.

Nun hätte Ich gerne eure Meinung und Erfahrungen zu dem Modell gehört.

Zum Auto:

Erstzulassung 2006 (T25?)

Modell Avensis 2.2 D-CAT

177 PS

Diesel

Schaltgetriebe

~235.000km Laufleistung

Angebot sind 2.500€ + Satz nagelneuer Sommerreifen(inkl. Felgen) angeblicher Wert von 600€

Dinge die mir aufgefallen sind, sind folgende:

Scheinwerfer vorne links war beschlagen

2 riesige Kratzer auf der Motorhaube

4 kleine Kratzer an der linken hinteren Tür (wahrscheinlich zu nah an einem Auto langgefahren)

Wir würden diesen auch noch einmal bei einer Werkstatt vor dem Kauf durchchecken lassen.

Für mich war der Motor vom Gefühl her im Vergleich zu dem bisherigen Wagen (Golf 4 - 1.6 -101 PS - Benzin) relativ laut, ist das normal?

Würdet ihr den Wagen für das Geld kaufen oder wäre da noch Verhandlungsspielraum?

Vielen Dank für eure Meinungen und Erfahrungen :)

Ähnliche Themen
12 Antworten

Also mein 2007er D-Cat war vor 2 1/2 Jahren mit 161.000km 3x so teuer...

Seviceheft OK?

Laut ist meiner nicht.

Bedenke, da ist ein Patrtikelfilter drin, der irgendwann demnächst mal dran sein könnte. Die Dinger sind nicht billig... Ansonsten hier mal nach Kaufberatungsthreads suchen, es gibt ein paar...

Hi,

auch informieren ob die Differenzdruckrohren schon umgerüstet würden. Ganz wichtig, den DPNR auslesen lassen!

MfG

Super-TEC

Themenstarteram 16. Januar 2016 um 12:34

Serviceheft müsste Ich mir mal anschauen, Danke für den Hinweis. ;)

Ich wollte den Beitrag oben noch korrigieren, ging aber nicht mehr nachträglich.

ich würde für 800€ mein Auto noch dazu geben, also wäre der Preis eher 3.300€.

Ich habe geschaut, preislich müsste der so bei 650€ liegen, aber wie gesagt würden wir diesen bei der Dekra im Gebrauchtwagencheck testen lassen, da wir beim ADAC sind kostet das nichts dort.

Immer noch besser als gar keine Prüfung ;)

Zitat:

@helicopterpilot schrieb am 16. Januar 2016 um 10:35:36 Uhr:

Also mein 2007er D-Cat war vor 2 1/2 Jahren mit 161.000km 3x so teuer...

Seviceheft OK?

Laut ist meiner nicht.

Bedenke, da ist ein Patrtikelfilter drin, der irgendwann demnächst mal dran sein könnte. Die Dinger sind nicht billig... Ansonsten hier mal nach Kaufberatungsthreads suchen, es gibt ein paar...

Themenstarteram 16. Januar 2016 um 12:36

Wofür sind die Differenzdruckrohre da?

Warum sollten diese umgerüstet sein?

Was ist der DPNR und wie sollten die ausgelesenen Werte optimal aussehen?

Danke für deine Unterstützung :)

Zitat:

@Super-TEC schrieb am 16. Januar 2016 um 11:20:58 Uhr:

Hi,

auch informieren ob die Differenzdruckrohren schon umgerüstet würden. Ganz wichtig, den DPNR auslesen lassen!

MfG

Super-TEC

Hi,

es würde mal umgerüstet auf größere Differenzdruckrohre, weil sich die Kleineren schneller zugesetzt haben. Sie sind mit dazu da um den DifferenzdrucK im DPNR zu messen und wenn erforderlich eine Regeneration einzuleiten! In diesen Zusammenhang auch mal die 5 Einspritzdüse überprüfen.

Zusätzlich Auslesen den Belagezustand, Aschegehalt, Differenzdruck höchsten bis 8,6 ( sehr gut wäre, um die 6 ) des DPNR. Wenn möglich vor dem Kauf durch die Werkstatt eine Regenerationsfahrt durchführen lassen ( bringt aber in den meisten Fällen nur eine kurzzeitige Besserung ). Ebenso bei diesen ganzen Partikelfilterreiniger, bringt es nur kurzzeitig eine Besserung!

Wenn der Filter gewechselt werden muss, dann nicht von Toyota ( sehr Teuer ), sondern ein Nachbau ( um die 400€ ) und man hat wieder Ruhe.

Der DPNR ist mal einfach ausgedrückt, ein NOX und Dieselpartikelfilter.

MfG

Super-TEC

Themenstarteram 16. Januar 2016 um 13:08

Super, vielen Dank für diese ausführliche Erklärung.

Mal sehen wie viel davon dort getestet werden kann und wie viel man zur Not in einer anderen Werkstatt prüfen lassen müsste.

Gibt es denn hier jemanden der an seinem T25 schon Sachen gewechselt hat wie zum Beispiel die Scheinwerfer zu Xenon oder ein ordentliches Radio reingebaut hat?

Hatte das Radio in dem T25 kurz an, die Lautsprecher schienen aber nicht unbedingt so das gelbe vom Ei zu sein.

Gibt es denn Tricks für den Bordcomputer wie zum Beispiel noch mehr Informationen über diesen Anzeigen zu lassen?

Zitat:

@Super-TEC schrieb am 16. Januar 2016 um 12:56:07 Uhr:

Hi,

es würde mal umgerüstet auf größere Differenzdruckrohre, weil sich die Kleineren schneller zugesetzt haben. Sie sind mit dazu da um den DifferenzdrucK im DPNR zu messen und wenn erforderlich eine Regeneration einzuleiten! In diesen Zusammenhang auch mal die 5 Einspritzdüse überprüfen.

Zusätzlich Auslesen den Belagezustand, Aschegehalt, Differenzdruck höchsten bis 8,6 ( sehr gut wäre, um die 6 ) des DPNR. Wenn möglich vor dem Kauf durch die Werkstatt eine Regenerationsfahrt durchführen lassen ( bringt aber in den meisten Fällen nur eine kurzzeitige Besserung ). Ebenso bei diesen ganzen Partikelfilterreiniger, bringt es nur kurzzeitig eine Besserung!

Wenn der Filter gewechselt werden muss, dann nicht von Toyota ( sehr Teuer ), sondern ein Nachbau ( um die 400€ ) und man hat wieder Ruhe.

Der DPNR ist mal einfach ausgedrückt, ein NOX und Dieselpartikelfilter.

MfG

Super-TEC

Hi,

wenn der ADAC einen Gutmann Tester hat, dann ist es möglich und natürlich bei Toyota. Auslesen kann es Dir auch freie Werkstätten auch ATU, denn Toyota ist allgemein Teuer.

Es gab auch mal eine Rückrufaktion beim T25, für die Xenoscheinwerfer.

MfG

Super-TEC

Themenstarteram 16. Januar 2016 um 21:25

Danke für die Hinweise, Ich melde mich nach der Überprüfung in der Werkstatt die nächsten Tage noch einmal wenn Ich Fragen habe. ;)

Zitat:

@Super-TEC schrieb am 16. Januar 2016 um 13:22:42 Uhr:

Hi,

wenn der ADAC einen Gutmann Tester hat, dann ist es möglich und natürlich bei Toyota. Auslesen kann es Dir auch freie Werkstätten auch ATU, denn Toyota ist allgemein Teuer.

Es gab auch mal eine Rückrufaktion beim T25, für die Xenoscheinwerfer.

MfG

Super-TEC

der scheinwerfer links ist beschlagen....ist das ein fahrzeug mit xenon?

Themenstarteram 17. Januar 2016 um 16:22

Das kann Ich leider nicht genau sagen, das müsste Ich morgen vor Ort erneut erfragen, oder gibt es ein Merkmal das für Xenon Scheinwerfer sehr auffällig ist?

Angenommen dieser hätte Xenon Scheinwerfer spielst du wahrscheinlich auf das Xenon Scheinwerfer Problem an oder?

Zitat:

@wombat1st schrieb am 17. Januar 2016 um 09:45:01 Uhr:

der scheinwerfer links ist beschlagen....ist das ein fahrzeug mit xenon?

ja, genau darauf wollte ich hinaus. aber das problem ist dir damit bekannt und du hast ein augenmerk darauf. den scheinwerfer zu ersetzen ist nämlich nicht ganz billig.

Themenstarteram 17. Januar 2016 um 21:44

Ja Danke, was ich gelesen habe besagte, das nur die Executive Edition des Avensis Xenon Scheinwerfer hat.

Kann man anhand der Schlüsselnummer die Edition auch herausfinden oder nur den Typ?

Kann ja sein das der Händler bei seiner Anzeige lediglich vergessen hat das Executive mit anzugeben.

Zitat:

@wombat1st schrieb am 17. Januar 2016 um 21:07:17 Uhr:

ja, genau darauf wollte ich hinaus. aber das problem ist dir damit bekannt und du hast ein augenmerk darauf. den scheinwerfer zu ersetzen ist nämlich nicht ganz billig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. [Kaufberatung] Toyota Avensis 2.2 D-CAT