Forumup!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. up!
  6. Kaufberatung alter Up vs Facelift Up (2017)

Kaufberatung alter Up vs Facelift Up (2017)

VW up! 1 (AA)
Themenstarteram 14. März 2017 um 3:32

So leute nach einigen Fehlgriffen möchte ich einen UP fahren und habe mir auch schon zwei herausgesucht.

 

Einmal einen aus 2012 mit wenig Km aber guter Ausstattung.

 

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Volkswagen up! 1.0 BMT move up! Cool+Sound Navi Sitzheizung

Erstzulassung: 03/2012

Kilometerstand: 16.926 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 44 kW (60 PS)

 

Preis: 6.980 €

 

Und einen Facegelifteten Up mit auch passabler Ausstattung allerdings als Neuwagen für einen relativ günstigen Preis wie ich finde.

 

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Volkswagen up! move up! SHZ PDC Facelift Tempom. ESP sofort

Kilometerstand: 0 km

Kraftstoffart: Benzin, E10-geeignet

Leistung: 44 kW (60 PS)

 

Preis: 10.250 €

 

 

 

Wagen ist für den Hamburger Stadtverkehr gedacht für mich Privat

80% Stadt

20% Überland /Autobahn

 

 

Sollte ich den neuen Up nehmen oder ist es der über 3000€ teure Aufpreis nicht wert da der alte relativ gut ausgestattet ist ?

 

Finde die Rücklichter und Stoßstange schon Recht cool, auch mag ich das neue Radio und die Instrumententafel.... was ist sonst neu beim neuen Up ?

 

Wie langlebig sind diese Autos sind die zusätzlichen 5 Jahre des älteren UPs ein Problem aufgrund Verschleiß usw ?

Kann er mich lange Jahre fahren?

 

Und wurde das Wassertank Problem beim neuen gelöst ? Welchen würdet ihr nehmen?

Ähnliche Themen
36 Antworten

Zitat:

@Ibrahim67k schrieb am 14. März 2017 um 03:32:11 Uhr:

So leute nach einigen Fehlgriffen möchte ich einen UP fahren und habe mir auch schon zwei herausgesucht.

Einmal einen aus 2012 mit wenig Km aber guter Ausstattung.

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Volkswagen up! 1.0 BMT move up! Cool+Sound Navi Sitzheizung

Erstzulassung: 03/2012

Kilometerstand: 16.926 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 44 kW (60 PS)

Preis: 6.980 €

Und einen Facegelifteten Up mit auch passabler Ausstattung allerdings als Neuwagen für einen relativ günstigen Preis wie ich finde.

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Volkswagen up! move up! SHZ PDC Facelift Tempom. ESP sofort

Kilometerstand: 0 km

Kraftstoffart: Benzin, E10-geeignet

Leistung: 44 kW (60 PS)

Preis: 10.250 €

 

Wagen ist für den Hamburger Stadtverkehr gedacht für mich Privat

80% Stadt

20% Überland /Autobahn

 

Sollte ich den neuen Up nehmen oder ist es der über 3000€ teure Aufpreis nicht wert da der alte relativ gut ausgestattet ist ?

Finde die Rücklichter und Stoßstange schon Recht cool, auch mag ich das neue Radio und die Instrumententafel.... was ist sonst neu beim neuen Up ?

Wie langlebig sind diese Autos sind die zusätzlichen 5 Jahre des älteren UPs ein Problem aufgrund Verschleiß usw ?

Kann er mich lange Jahre fahren?

Und wurde das Wassertank Problem beim neuen gelöst ? Welchen würdet ihr nehmen?

Hallo Ibrahim du ich fahre ein VW Up Modell 2015

Vollausstatung Leder City Notbrems Schiebedach 17 Zoll Alu VW Bilder kann ich dir senden wenn du interesse hast.

Ich würde den alten nehmen und mich über die 3200€ freuen die ich gespart hätte. Der alte ist doch super ausgestattet und hat fast nichts gelaufen. Wäre für mich ganz klar!

Ich wollte vor ein paar Monaten eigentlich auch einen neueren kaufen. Habe mich dann aber bewusst für einen gut ausgestatteten Citigo von 2012 entschieden. Ich habe es nicht bereut und der Geldbeutel hat sich auch gefreut.

Ich würde auch das alte Modell wählen. Zu dem Jahr Gebrauchtwagengarantie würde ich noch ein oder zwei Jahre dazukaufen. Das kannst Du aber im ersten Jahr noch entscheiden, ob Du das willst. Ich habe es so gemacht.

Themenstarteram 14. März 2017 um 8:09

Zitat:

@netter 6 schrieb am 14. März 2017 um 04:15:51 Uhr:

Hallo Ibrahim du ich fahre ein VW Up Modell 2015

Vollausstatung Leder City Notbrems Schiebedach 17 Zoll Alu VW Bilder kann ich dir senden wenn du interesse hast.

Also verkaufst du deinen oder wie darf man das verstehen. :) Ja kannst gerne zeigen

Themenstarteram 14. März 2017 um 8:10

Danke Jungs ja da sind gute Argumente. Der alte hat noch diese "das Welt Auto" Plakette. Ist da nicht 1 Jahr Garantie sogar inklusive ?

 

Sollte man eigl dann noch speziell auf was achten beim Kauf ?

Zitat:

Ist da nicht 1 Jahr Garantie sogar inklusive ?

Sollte man eigl dann noch speziell auf was achten beim Kauf ?

Ja, ein Jahr ist inklusive. Du kannst aber noch verlängern. Habe es jetzt nicht genau im Kopf, kostet pro Jahr ca. €300,-. Du musst dich nicht gleich entscheiden. Vor Ablauf des ersten Jahres Gebrauchtwagengarantie bekommst Du einen Brief, ob Du verlängern willst.

Auf polternde Vorderachse achten. Probefahrt unbedingt auf grobem Kopfsteinpflaster machen! Das Lenkgetriebe ist bei den ersten Baujahren schnell ausgeschlagen. Wurde bei mir gleich nach dem Kauf auf Garantie gewechselt. Meiner ist Baujahr 2012 auch mit Vollausstattung, außer Leder. Gekauft habe ich ihn mit ca. 27.000km. Ansonsten keine Probleme mit dem Auto.

Ja, 1Jahr ist dann dabei. War bei meinem Citigo auch so.

Themenstarteram 14. März 2017 um 9:14

Danke, die Vorderachse poltert dann bei Geradeausfahrt auf Pflaster schon wenn sie schlecht sein sollte oder ? Darauf werde ich achten.

Zitat:

@Ibrahim67k schrieb am 14. März 2017 um 09:14:26 Uhr:

Danke, die Vorderachse poltert dann bei Geradeausfahrt auf Pflaster schon wenn sie schlecht sein sollte oder ? Darauf werde ich achten.

Ja, kann man nicht überhören.

Themenstarteram 14. März 2017 um 17:31

Schade auf Anfrage eben habe ich nun herausbekommen das beim günstigeren UP der Schloßträger hinten ersetzt wurde. Sprich Unfallwagen.

Kauf den neuen. Die 2011er sind Mängelriesen laut diesem Forum. Die 2012er sind auch nicht besser. Ab Ende 2014 kaufen. Kupplung Getriebe alles überarbeitet

Zitat:

@Mein1302er schrieb am 14. März 2017 um 18:46:57 Uhr:

Kauf den neuen. Die 2011er sind Mängelriesen laut diesem Forum. Die 2012er sind auch nicht besser. Ab Ende 2014 kaufen. Kupplung Getriebe alles überarbeitet

Wird zwar immer wieder gerne mal behauptet, aber kann ich nicht nachvollziehen.

Ja, sehe ich auch so. Ist Quatsch. Alle Modelljahre sind nicht frei von Mängeln.

Schlossträger hinten!? Wenn die Arbeit in einer VW Werkstatt fachgerecht repariert wurde, was spricht dagegen? Preislich kann man das regeln. Ich würde den trotzdem nehmen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. up!
  6. Kaufberatung alter Up vs Facelift Up (2017)