ForumCorsa D
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Kauf Opel Corsa D OPC gebraucht. Seriös?

Kauf Opel Corsa D OPC gebraucht. Seriös?

Opel Corsa D
Themenstarteram 5. Dezember 2012 um 21:51

Guten Tag Community.

Ich plane mir im Januar einen Opel Corsa OPC zu kaufen. Fahre grad selber den 2007er, aber nur mit 80 PS.

Habe bei mobile.de ein mir gut erscheinendes Angebot gefunden.

Ich bin ein Freund vieler Meinungen, also poste ich hier mal das Angebot und hoffe auf Feedback von euch.

Angebot

Ich möchte gerne wissen ob der Preis ok ist & ob einem von euch direkt etwas komisches auffällt.

MfG, Zoidberg

Beste Antwort im Thema

Würde so eine Art von Auto nie von privat kaufen. Der Besitzer kann einem alles erzählen wie er das Auto behandelt hat usw. Dann nch ohne Garantie ... Lieber nen Tausender drauf legen, beim Händler kaufen und den Service genießen :)

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von slv rider

habe da in der firma offiziell zugriff drauf

Nur in der Firma......:-)

Zitat:

Original geschrieben von Roadrunner 16V

Zitat:

Original geschrieben von hwd63

Hallo.

Also wenn du mich fragst sieht das Auto sehr gut aus.

Wenn es aus Frauen- und 1. Hand ist, würde ich mir keine Gedanken über das Getriebe machen.

Das hat mit Frau oder vorsichtiger Fahrweise nix zu tun.

Bei dem M32 Getrieben ist die Lagervorspannung ab Werk zu hoch und deswegen gehen die Lager kaputt.

Wir haben schon unzählige davon repariert.

Fängt das Getriebe im 5. und 6. Gang an Geräusche zu machen sollte man schnell reagieren. Dann kann man den Schaden recht günstig (800-900euro) reparieren. Fährt man weiter und das Lager geht ganz kaputt werden auch andere Teile im Getriebe beschädigt. Zahnräder,Schaltgabeln,Synchronringe oder sogar das Gehäuse. Dann ist man schnell bei 1800euro.

Die Getriebe sind auch nach 2010 nicht besser. Ich weiß von schäden bei 2011er Modellen!

Möchte mir auch einen Opc kaufen oder eventl. Nur einen gsi, da ich immer wieder die gleichen Probleme lese, frage ich mich schon ob ich das Risiko eingehen soll. Sind die Probleme bei allen Modellen? Oder ist das MJ2009, 5 Modell wirklich besser??????? Was ich hier gelesen habe.

Verstehe nicht das opel darauf reagiert und das ändert. Peugeot rc hab ich mich auch umgeschaut und die haben noch mehr Probleme !

So verkauft man keine Autos!

Kennt sich jemand gut damit aus, welches bj. Bzw. Modell ist das beste wenn überhaupt

 

Danke

Tipps wäre ich dankbar, bj. 2011 o. 2012 müssen doch besser sein als 2007, oder lieg ich da falsch?

Würde ich so nicht sagen. Klar ein Auto was Jahreswagen mit 10tkm ist besser als ein 2007er. ABER,

der Wagen hat auch gute Seiten. Egal was im Inet steht, der Motor ist bei richtiger Behandlung echt robust. Das Fahrwerk sucht in der Klasse seines gleichen. Preis Leistung ist auch TOP. Vorrausgestzt du erwischt keinen mit defektem M32. Ein M32 was unauffällig ist oder eingestellt wurde hält meiner Meinung nach. Hab auch im Inet noch von keinem gehört bei dem Getriebe verreckt ist wo die Lagervorspannung eingestellt wurde. Lasse mich da aber gerne eines besseren belehren. Die anderen Sachen sind Peanuts.

Zitat:

Die anderen Sachen sind Peanuts.

Ich finde das 650€ für eine gerissene Klimaleitung keine Peanuts sind ..............

Die Klimaleitung mit neuer Führung ist beim FOH umsonst?! So wurde mir gesagt. Meine wurde bei ca. 40tkm getauscht.

Zitat:

Die Klimaleitung mit neuer Führung ist beim FOH umsonst?

Na, das musst du denen mal im Corsa-d Forum erzählen, das reicht von Kulanz im 3. Jahr bei 50% Eigenanteil bis zu 800€ die der FOH haben wollte.

 

am 29. Mai 2013 um 7:43

Zitat:

Original geschrieben von Haribo11

Zitat:

Die Klimaleitung mit neuer Führung ist beim FOH umsonst?

Na, das musst du denen mal im Corsa-d Forum erzählen, das reicht von Kulanz im 3. Jahr bei 50% Eigenanteil bis zu 800€ die der FOH haben wollte.

Hi!

Ein sehr guter oder besser noch freundschaftlicher Draht zum FOH wirkt da oft wunder! ;)

Wenn du dort nur ein "Kunde" bist kann es schon sein das der sich nicht sonderlich um Kulanz oder sowas kümmert!

MfG brunes01

Zitat:

Ein sehr guter oder besser noch freundschaftlicher Draht zum FOH wirkt da oft wunder!

Ich bringe meinem auch immer Kuchen mit............................:D

Trotzdem meine Meinung, 2 Jahre Garantie ist zu wenig und für falsch konstruierte Bauteile musste es entweder einen Rückruf geben oder eine langjährige Kulanzlösung, und unter langjährig verstehe ich nicht das 3. Jahr bei 50% Zuschuss..........................

VW hat da auch etwas Druck bekommen sonst hätten die keine 10 Jahre Garantie nur für China gegeben.

am 29. Mai 2013 um 19:08

Zitat:

Original geschrieben von waldaff

Möchte mir auch einen Opc kaufen oder eventl. Nur einen gsi, da ich immer wieder die gleichen Probleme lese, frage ich mich schon ob ich das Risiko eingehen soll. Sind die Probleme bei allen Modellen? Oder ist das MJ2009, 5 Modell wirklich besser??????? Was ich hier gelesen habe.

Verstehe nicht das opel darauf reagiert und das ändert. Peugeot rc hab ich mich auch umgeschaut und die haben noch mehr Probleme !

So verkauft man keine Autos!

Kennt sich jemand gut damit aus, welches bj. Bzw. Modell ist das beste wenn überhaupt

 

Danke

Tipps wäre ich dankbar, bj. 2011 o. 2012 müssen doch besser sein als 2007, oder lieg ich da falsch?

Hi,

Probleme hast du bei jedem Hersteller egal welcher. Außerdem ließt du in Fohren ja meist nur Probleme.

Informier Dich über Standartprobleme von dem GSi oder OPC. Schwachstellen generell vom D Corsa sind Radlager und bei den größeren Motoren das M32-Getriebe. Auch stehen Opel und Klimaanlage oft im Konflikt zueinander.

Pauschal lässt es sich nicht sagen. Natürlich sind die jüngeren BJ nicht so, bzw. sollten nicht so anfällig sein da aus der Vergangenheit gelernt. Von daher würde ich mich auch nicht auf Baujahr oder Modell festlegen. Beim OPC wird das Risiko größer sein das etwas schneller kaputt geht da höhere Leistung bei gleicher Hardware. Nichts desto trotz geht Probieren über studieren. Schau Dir verschiedene Angebote an, fahr hin und wenn du zufrieden bist nimm mit. Mir war der Eindruck vom Vorbesitzer sehr wichtig.

Ich bin seit einem jahr stolzer GSi Besitzer habe bisher (15tkm) keinerlei Probleme gehabt würde mir jederzeit wieder einen kaufen. Wenn der Vorbesitzer die Karre gepflegt hat und du es weiter tust lacht das Teil über die 200tausend.

Meiner ist übrigens BJ 12/2008.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Reiner Husten

Hab auch im Inet noch von keinem gehört bei dem Getriebe verreckt ist wo die Lagervorspannung eingestellt wurde.

Kann man das vorsichtshalber machen lassen ?? Also wenn noch alles in Ordnung ist ??

Würde ich nicht machen denn das kostet einige €, Getriebe muss ausgebaut und zerlegt werden.

Dein Getriebe muss ja nicht betroffen sein, es gibt auch welche die kein Problem haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Kauf Opel Corsa D OPC gebraucht. Seriös?